close
Wissenschaft

Was ist CBG?

Blog-Cannabis

CBG (Cannabigerol), ein neues gebrauchsfertiges Cannabinoid, gehört zur 1-Klasse der Cannabinoide

Es gibt 130-Arten von Cannabinoiden, die nützlich und in Marihuana aufgeführt sind. THC und CBD sind im Rampenlicht, aber es gibt 83 andere, die nicht inaktiv sind, und das kann auch Ihre Gesundheit stark verbessern, einschließlich CBG (cannabigerol) endlich einsatzbereit.

cbg

CBG (Cannabigerol)

Eines dieser unbekannten Cannabinoide, das aber bald Lärm machen wird, ist Cannabigerol (CBG). Cannabigerol ist ein Wirkstoff in Cannabis, der vermutlich enthalten ist antibakterielle Eigenschaften. CBG wurde auch als bewiesen Hemmung der Einnahme von GABA. Dies verursacht einen Entspannungseffekt, der normalerweise mit CBD verbunden ist.

Cannabigerol (CBG) ist ein Cannabinoid nicht-psychoaktiv Das spielt eine wichtige Rolle in der Biochemie von Cannabis. GBC wirkt als chemische Vorstufe für andere Cannabinoide wie THC und CBD. diese Umwandlung findet in der Regel statt 6-8 Wochen im Blühzyklus. CBG ist in den meisten Cannabissorten nur in Spurenmengen vorhanden, aber einige Hanfstämme werden spezifisch angebaut, um höhere Erträge dieses Cannabinoids zu erzielen. Aber die meisten der auf dem Markt gefundenen Stämme enthalten nur ungefähr 1% von diesem Cannabinoid.

CBG hat jedoch neue Forschung zu Cannabinoiden ausgelöst. Diese sehen mögliche weitreichendere Auswirkungen vor. Heute sind zwei verschiedene medizinische Firmen bereit, ihr CBG-basiertes Produkt zu liefern und vervollständigen eine neue Datenbank über die Eigenschaften von Cannabigerol.

CBG das neuroprotektive Cannabinoid

ein Umfrage zeigt, dass CBG sehr aktiv bei der Reparatur der schützenden Zellen des Gehirns ist. In 2015, einem Forscherteam der Abteilung für Biochemie und Molekularbiologie der Complutense Universität von Madrid in Spanien, wurde festgestellt, dass CBG neuroprotektive Eigenschaften hat.

CBG ist hochaktiv, verbessert motorische Defizite und erhält Neuronen. Das starke neuroprotektive Cannabigerol ist jedoch auch ein entzündungshemmendes Mittel. Dies wird durch eine weitere Studie von bestätigt Zeitschrift für Neuroimmune Pharmakologie, die ihre Wirkung auf Multiple Sklerose gefunden hat.

Lindert neuropathischen Schmerz

CBG verspricht daher, neuropathische Schmerzen zu lindern. ein Brevet ausgestellt von Otsuka Pharmazeutisch et GW Pharma sagt uns, dass Cannabi- gerol und andere Cannabinoide (CBC, CBDV und THCV) dazu beitragen, die Symptome neuropathischer Schmerzen (bei Mäusen) zu reduzieren. CBG half diesen Mäusen, sich von Schmerzen zu erholen, die durch chirurgisch induzierte Nervenschäden verursacht wurden.

Nämlich, dass neuropathische Schmerzen im Allgemeinen gegenüber Opioiden resistent sind ... Neben niedrigen Dosen waren zur Schmerzlinderung bei diesen Mäusen notwendig. Cannabigerol ist daher zur Behandlung von neuropathischen Schmerzen wirksam. Alle diese Studien zeigen, dass CBG sehr vielversprechend bleibt, unabhängig davon, ob es alleine oder in Kombination mit anderen Cannabinoiden verwendet wird.

Umgebungseffekt

Die Studie von CBG und anderen Cannabinoiden ist wichtig, um die allgemeinen Auswirkungen der Gesundheit von Cannabis zu verstehen. DieEntourage-EffektDieses synergistische THC, CBD, sowie die wichtigsten Cannabinoide und Terpene, die für die Gesundheit verwendet werden, interagieren mit unserem Körper und auch separat mit anderen Komponenten.

main_content_5

CBG kann auch den Augeninnendruck im Falle eines Glaukoms reduzieren und kann sogar bei der Behandlung von Übelkeit und Erbrechen wirksam sein. CBG hat multiple entzündungshemmende Wirkungen, die wie andere Cannabinoide bei Darmerkrankungen nützlich sein können. Sie kommen alle natürlich aus der Cannabispflanze. Und genau genommen ist die gleiche Cannabispflanze wie die CBG bereit für einen medizinischen Job in großem Maßstab ...

CBG-A: Die Mutter von Cannabinoiden

CBG A

Das "g" in CBG-A sollte informell als "Genese" verstanden werden. Dieses einzigartige Cannabinoid ist die chemische Quelle für viele andere, einschließlich der oben genannten. In der Tat hätte Cannabis keinen euphorischen Wert und hätte ohne diese speziellen Cannabinoide einen sehr geringen medizinischen Wert.

CBG-A ist ein spezieller saurer Vorläufer, aus dem therapeutische Cannabinoide für eine Vielzahl von Krankheiten und Leiden entstehen, von Arthritis über Morbus Crohn bis hin zu Krebs. In einer in Israel durchgeführten Studie mit 2013 wurde festgestellt, dass Cannabis in etwa 50% der Fälle eine vollständige Remission des Morbus Crohn bewirkt.

Vorläufersäuren

In der Welt der Botanik und Biologie produzieren Chemikalien Chemikalien. Die Moleküle werden unter bestimmten Bedingungen, wie Hitze, Licht und Oxidation, in leicht verwandelte Cousins ​​umgewandelt. Obwohl ihre neue chemische Struktur sich möglicherweise nur geringfügig unterscheidet, reicht sie oft aus, um eine dramatische Veränderung der medizinischen Wirksamkeit bei Patienten oder eine andere psychoaktive Wirkung bei erwachsenen Benutzern zu bewirken.

Saure Vorläufer sind etwas unterschiedliche Versionen von Cannabinoiden, die unter den richtigen Bedingungen in die bekannten Moleküle umgewandelt werden, die zur Behandlung von Euphorie oder zur Bereitstellung von Euphorie für Millionen von Patienten verwendet werden. Nehmen Sie zum Beispiel das THC. Es ist das am häufigsten vorkommende Cannabinoid und in den meisten Cannabis-Sorten am meisten verbreitet (nach Volumen). Es wird durch seinen Säurevorläufer THC-A (manchmal THCA oder THCa genannt) erzeugt.

Wenn Wärme auf das THC-A aufgebracht wird, z. B. von der Flamme eines Feuerzeugs während des Rauchens oder vom Heißluftstrom, der von einem Verdampfer erzeugt wird, lässt dieser Vorläufer eine Ansammlung von Kohlendioxid (COO) fallen ) um das am meisten bevorzugte Molekül von allen zu werden, THC (dieses Verfahren wird als Decarboxylierung bezeichnet, da es einen Kohlenstoff und zwei Sauerstoffatome ausschneidet).

In ähnlicher Weise werden CBD, CBC und CBG auch durch saure Vorläufer gebildet: CBD-A, CBC-A bzw. CBG-A. Alle diese sauren Vorläufer sind selbst von CBG-A abgeleitet. In dieser Hinsicht ist CBG-A die Mutter vieler kritischer und medizinischer Cannabinoide. Tatsächlich ist CBG-A indirekt für eine Vielzahl positiver medizinischer Therapien verantwortlich, einschließlich der folgenden:

    null
  • Antikrebs: THC-A, CBD-A, THC, CBD, CBC, CBC, CBG
  • Analgetikum (Analgetikum): CBG-A, THC, CBD, CBC, CBC, CBG
  • Entzündungshemmend: THC-A, CBD-A, CBC-A, THC, CBD, CBC, CBN-A, CBN-A, CBN
  • Krampflösend: THC-A, THC, THC, CBD
  • Appetit-Stimulans: THC
  • Unterdrücker des Appetits: THCV
  • Knochenstimulans: THC-A, THCV, CBD, CBDV, CBC, CBC, CBG
  • Bronchodilatator: THC
  • Schlafmittel (Schlaflosigkeit): CBD, CBC, CBN

Zwei Firmen beteiligt

Medizinische Marihuana Whistler Corporation Das in Kanada ansässige Unternehmen hat angekündigt, einen neuen Cannabis-Extrakt aus einer Pflanze mit "einzigartigem Phänotyp" freizugeben, die sowohl an CBG als auch an THC reich ist. Dies ist etwas ungewöhnlich, da CBG normalerweise in höheren Mengen als in Marihuana-Blüten (Knospen) enthalten ist.

whistler-CBG Öl-1024x819

Dieses Konzentrat wird an Patienten verteilt, die bei WWMC registriert sind. Dies in der Hoffnung, mehr über die therapeutischen Wirkungen von CBG zu erfahren. Vor allem, wenn dieses Cannabinoid in der Gesellschaft von THC konsumiert wird.

"Wir freuen uns sehr, CBG unseren Patienten anbieten zu können. Und wir hoffen, dass es viele Bedingungen erweitern wird "WWMC

Grundlagenforschung hat gezeigt, dass CBG eine Vielzahl von Wirkungen in einer Zellkultur und bei (Labor-) Tieren hat. Es wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd und antimykotisch. CBG wird derzeit für eine mögliche Behandlung für viele Erkrankungen untersucht. Es wird in der Krebsbehandlung, im Glaukom und in der entzündlichen Darmkrankheit gefunden. CBG würde auch für neurovegetative Erkrankungen wie die Huntington-Krankheit nützlich sein.

Tanz-saint-guy
Alte Beschreibung der Huntington-Krankheit: Zeichnung von Jungen, die an "Chorea" leiden (Tanz des Heiligen Guy)

Anfang dieses Jahres hat ein anderes Unternehmen ein CBG-basiertes Produkt auf den Markt gebracht. Es ist die Firma Axim Biotechnologies mit Sitz in den Niederlanden. Der AX-1602 wird für einen verschrieben klinische Studie . Dieser zur Behandlung von Hautkrankheiten wie Psoriasis und Ekzemen.

axim-Foto-1
AX-1602

Axim behauptet, dass CBG eine enorme Wirksamkeit als entzündungshemmend gezeigt hat. Es zeigt mehrere gesundheitliche Vorteile wie die Fähigkeit, die Proliferation von Tumorzellen in vitro und in vivo zu "verlangsamen".

Therapeutische Schlussfolgerungen

Die Chemie von Cannabis kann für den Laien komplex und verwirrend werden. Ein wenig Wissen über die Rolle einiger dominanter Cannabinoide kann jedoch hilfreich sein, um die Pflanzentherapie zu verstehen, und warum sie von vielen als ein so starkes Medikament betrachtet wird, das fast völlig frei von Sucht oder schädlichen Nebenwirkungen ist.

5.0
05
Blog-Cannabis
Tags : CannabinoideCBG

Abonnieren Sie den Newsletter

Hier finden Sie alle Neuigkeiten kostenlos

copyright © Newsletter | BLOG-CANNABIS