close
Heilpflanzen
Blog-Cannabis

7 Medizinische & Assoziative Kräuter

Einige Kräuter in dein Leben zu integrieren, ist ein einfacher Weg, die Gesundheit zu verbessern. Diese 7 Heilkräuter einschließlich Lavendel, Rosmarin, Basilikum, die mit Cannabis in Form von Tee, ätherischen Ölen, essbaren Lebensmitteln oder allen natürlichen therapeutischen Formen assoziiert sind.

Heilkräuter-mit-Cannabis-Held

Ashwagandha

Die Ashwagandha (Indian Ginseng) ist seit mehr als 3000 Jahren ist eine der ältesten Pflanzen in der Medizin (Ayurveda-Medizin).

Heilkräuter-1

Sonst bekannt als Whithania Somnifera, ist es reich an Eisen, Antioxidantien, Glukose, Kaliumnitrat, Fettsäuren und Alkaloid Vertiefung ... Darüber hinaus spielen seine Alkaloide eine wichtige Rolle in den Wirkstoffen der Pflanze, sie sind steroidal : Somnin, Somniferin, Anferin ... und Whitanolide.

Heilkräuter-12

Die Hauptwirkung des Ashwagandha besteht darin, allen Menschen, denen es an Dynamik mangelt, Stärke und Kraft zu geben. So stimuliert es das Immunsystem und gilt als eine adaptogene Pflanze (es passt sich an den Körper an, wie Ginseng); effektiv wie jede Form von StressKonzentration und das fördert Schlaf und Stoffwechsel.

Heilkräuter-8

Sein Wirkungsspektrum ist sehr breit, es wird in Indien in Krankenhäusern (Präventivkrebs) und auch als Aphrodisiakum eingesetzt.

Lavendel

Lavendel der Provence, ist eine seit der Antike anerkannte Heilpflanze. Zu wissen, dass das Wort "Lavendel" von dem lateinischen Wort "lavandula" kommt, "lavare" was "waschen" bedeutet.

Heilkräuter-2

Obwohl es zum "Waschen" verwendet wird, wird es heute besonders für seine Desinfektionsleistung anerkannt. Darüber hinaus hat das Terpene von Lavendel eine Ähnlichkeit mit Cannabis, sie abonnieren Linalool.

Heilkräuter-9

Verbunden mit THC, Linalol drückt sein potentielles Muskelrelaxans aus und wenn dieses gleiche Linalool mit CBD kombiniert wird, wird es zu einem starken Antikonvulsivum. So hat isoliertes Linalool Eigenschaften wie:
- Analgetikum (wirkt auf Opioid- und dopaminerge Rezeptoren)
entzündungshemmend
- beruhigend und beruhigend
- Anxiolytikum (es hemmt Glutamat in der Großhirnrinde)
- Antioxidationsmittel
- antiseptisch, antimykotisch und antiviral

Heilkräuter-22

Lavendel verbindet sich sehr gut mit Cannabis, sei es in Ölen oder Tee, um eine Synergie zwischen den beiden Pflanzen zu erreichen.

Rosmarin

Rosmarinus officinalis (Rosmarin), oder Rosmarin auf Englisch, vom lateinischen Rosmarinus, "Seetau" ist ein aromatischer Strauch, der in der Kräutermedizin wegen seiner verdauungsfördernden und Atmungseigenschaften benutzt wird.

Heilkräuter-3

Die Legende besagt, dass in 1378 ein Einsiedler gab der Königin von Ungarn, 72 Jahre alt, gelähmt und leidet an Arthritis, ein Getränk, das ihm erlaubt, seine Jugend und Schönheit vergangener Zeiten wieder zu erlangen und angefordert werden in der Ehe vom König von Polen.

Heilkräuter-10

Rosmarin enthält, wie Cannabis und schwarzer Pfeffer, ein Terpen namens Beta-Caryophyllen (BCP). Darüber hinaus interagiert dieses Terpen mit den Cannabinoid-Rezeptoren vom Typ 2 (CB2).

Heilkräuter-25

Genauer gesagt hilft dieser zelluläre Rezeptor, die Immunfunktion und Entzündung zu regulieren. So kann PCO Symptome von Depressionen und Angstzuständen lindern, und in Kombination mit CBD kann Beta-Cartophyllen sogar gegen die Abhängigkeit kämpfen.

zu lesen, wie Cannabis und das Immunsystem
Synergie-2
Beta-Cartophyllen in schwarzem Pfeffer

Indem Sie eine Menge Rosmarin und schwarzen Pfeffer in Ihre Cannabis-Aufgüsse geben, 3-Pflanzen verstärken die therapeutischen Wirkungen von jedem einzelnen ^^

Johanniskraut

Johanniskraut (Hypericum perforatum) oder Johanniskraut (auf Englisch) kommt in allen Regionen der Welt vor, mit Ausnahme von arktischen und Wüstengebieten. Diese Pflanze wird seit dem Mittelalter zur Behandlung von Stimmungsstörungen eingesetzt und wird heute als "Antidepressions-Pflanze" bezeichnet.

Heilkräuter-4

Johanniskraut ist eine Pflanze mit vielen Vorteilen. Auf dem Balkan wird Johanniskraut zu Olivenöl hinzugefügt und in der Sonne ruhen gelassen. Dieses Heilöl ist sehr wirksam gegen Verbrennungen.

Heilkräuter-29

Aber es sind seine "Anti-Depression" -Effekte, die Johanniskraut zu einem wirksamen Kraut machen, das mit Cannabis kombiniert werden kann. gemäß eine Studie von 2009 diese Pflanze wäre mindestens so wirksam wie ein chemisches Antidepressivum. Der Umgang mit Cannabis kann nur Ihre Stimmung heben.

Heilkräuter-24

Johanniskraut wird seit 1988 in Deutschland als Antidepressivum bei leichten bis mittelschweren Depressionen verschrieben.

Der heilige Basilikum

Eines der besten adaptogens (Pflanzen im Kampf gegen die Auswirkungen von Stress, entzündungshemmend und sehr wirksam gegen Viruserkrankungen ist Ocimum sanctum (Heiliges Basilikum), sonst „Holy Basil“ oder Tulsi genannt.

Heilkräuter-5

Diese Pflanze, Familie von Basilikum ist bekannt und wird in Indien, seit mehr als 5000 Jahre, unter dem Namen Tulsi verwendet. Verwendet in Ayurveda für seine bemerkenswerten heilenden Eigenschaften.

Heilkräuter-20

Tulsi ist wirksam bei:
- Erkältungs- und Viruserkrankungen
- geistige und körperliche Erschöpfung
Zustand des großen Stresses
- entzündliche Zustände
- Vergiftung und Exposition gegenüber schädlicher Strahlung
- Diabetes
- hohe Cholesterinwerte, Herz-Kreislauf-Erkrankungen
- schwierige Verdauung
- Schmerz, Kopfschmerzen

Es gilt auch als gut für Akne. Mit einem einfachen Extrakt der Pflanze, Kochen wie für Cannabis ... Wir erhalten eine formidable Creme gegen Akne, um topische Vertiefung zu applizieren.

Heilkräuter-27
Basilikum in voller Blüte

Dr. Bhupesh Patel, von der Gujarat Ayurveda-Universität Denken Sie in Jamnagar, dass Tulsi eine heilende Wirkung im Falle einer Grippe haben kann, einschließlich der H1N1-Grippe.

Der Cohosh

Actaea racemosa (Schwarze Cohosh in Englisch) ist eine homöopathische Sorte, die hauptsächlich in der Gynäkologie indiziert ist.

Heilkräuter-15

Diese Pflanze enthält Phytoöstrogene, die bekanntermaßen das Gleichgewicht des endokrinen Systems fördern, das die Hormone reguliert.
- prämenstruelle Syndrome (mit Brustschmerzen und Beckenschwere),
- intermenstruelle Syndrome (Blutungen)
- Störungen der Regeln (reichlich und unregelmäßig)
- Menstruationsbeschwerden (Kopfschmerzen nervösen Ursprungs, besonders vor der Menstruation)
- Regulierung der Kontraktionen am Ende der Schwangerschaft

Heilkräuter-11

Die Wurzel enthält Glykoside Wirkung von Östrogen zu mögen: actein, cimicifucoside und ein Isoflavon Formononetin. Cannabis hingegen verstärkt das Endocannabinoid-System, das teilweise durch Östrogen reguliert wird. Mit beiden Sets kann das Leben und die Stimmung erleichtert werden.

zu lesen, wie CBD hemmt das Hepatitis-C-Virus

Heilkräuter-16

Es ist auch in der Traumatologie wirksam:
- Torticollis
- Rheumatischer Rücken- und Nackenschmerz, Neuralgie
- Sehnenentzündung der Achillessehne
Ischias, besonders auf der linken Seite; Schmerzen, die vom Rücken bis zu den Beinen ausstrahlen
- schmerzhafte Muskeln nach intensivem Training
- Schlaflosigkeit und Verhaltensstörungen, Depressionen, Klaustrophobie

Echinacea (Lila)

Echinacea Purpurea (oder Purple Echinacea) ist eine ausgezeichnete Heilpflanze zur Stimulierung und Stimulierung des Immunsystems. Echinacea lila hat Vorfahren Eigenschaften, Indianer (Sioux, Cheyenne, Comanche) verwendet es Lungeninfektionen, Halsschmerzen zu kämpfen, Zahn, sondern auch Schlangenbisse.

Heilkräuter-17

Es ist eines der ersten natürlichen Antibiotika, das von der modernen Medizin anerkannt wird. Heute ist das Interesse dieser Pflanze gegen die Mutationen von Bakterienstämmen, besonders resistent gegen Antibiotika, wiedergeboren.

Heilkräuter-7

Es wirkt wie ein leistungsfähiges natürliches Schild, es enthält phenolische Verbindungen, komplexe Polysaccharide, indolizidiniques Alkaloide, Fettsäuren in langen Ketten und ein spezifisches ätherisches Öl.

Heilkräuter-18

Seine Verbindungen sind CBD in einigen Funktionen ähnlich. Zusätzlich N-Acylethanolamine (NAB) mit dem Enzym in Wechselwirkung treten, die endocannabinoids (natürlichen Cannabis vom Körper produziert) bricht. Dies verbessert die Endocannabinoid-Ton und einige N-Alkylamide von Echinacea kann auch CB2 Empfänger engagieren.

Cannabimimetische Verbindungen

Sie sind cannabimimetische Verbindungen, was bedeutet, dass diese Verbindungen immun sind, Entzündungen reduzieren und als Antioxidantien wirken. Cannabis hat analgetische Wirkungen in dem gleichen Prinzip der Operation.

Heilkräuter-19

Die Wirbelsäule ist daher günstig, um das Immunsystem zu schützen, es ist ein natürliches Antibiotikum, ein sehr starkes Antiinfektivum; Es wird verwendet für:
- wache das Immunsystem auf
- Lungen- und Atemwegsinfektionen (Bronchitis, Pharyngitis etc ...)
- Vorbeugung von Grippe, Erkältungen und Fieber
- verhindert die Entwicklung von Sinusitis, Laryngitis etc ...
- verhindert bakterielle Angina
- Vorbeugung von Winterkrankheiten im Allgemeinen
- schützt vor Verschmutzung und Tabakrauch
- stärkt weiße Blutkörperchen, um Keime, Bakterien usw. zu zerstören ...
- Zerstörung des Kandidaten Albicans
- effektiv gegen Staphylococcus aureus kämpfen
- Harnwegsinfektionen
- antiallergisch
- Zahnschmerzen, Zahnabszess
- Bisse von Spinnenschlangen, Insektenstichen ...
- Lyme-Borreliose
- Heilung von Wunden, Heilung der Haut von außen

Wir empfehlen, die Dosierung dieser Pflanzen zu kennen, einige sind für Schwangere und Kinder verboten, alles hängt von der Meinung des Arztes oder Ihres Kräutersammlers ab

Erfahren Sie mehr über medizinische Pflanzen und deren Assoziation mit Cannabis

5.0
03
Blog-Cannabis
Tags : HeilpflanzenSubstitutionTerpentherapeutischtraitement

Un commentaire

Kommentarfunktion ist geschlossen.