close
Lebensweise

Das persönliche Gras von Hunter S. Thompson

Hunter S. Thompson Personal Grass - Hunter S. Thompsons Personal Weed wird für Sie zum Rauchen geklont

Bald können Sie eine Cannabisblume rauchen, die aus dem privaten Versteck eines Mannes geklont wurde, der sich in 2005 umgebracht und seine Asche aus einer faustförmigen Kanone (dem Fist Gonzo) gezogen hat. Eine Geschichte sehr Stoner, die bald in der Gestalt eines Marihuana wiederbelebt wird, das außergewöhnlich aussagt.

hunter_fwl_2x

Der Erfinder des "Gonzo" Journalismus

4_hunter-s-thompson-Höllen-Engel
Hunter S. Thompson im Modus "Hell's Angel"

Gonzo-Journalismus oder ultra-subjektiver Journalismus ist sowohl eine Methode der Untersuchung als auch eine Art des Schreibens, der Journalist ist einer der Protagonisten seines Berichts und schreibt in der ersten Person. Der Begriff "Gonzo" wäre zum ersten Mal in 1970 verwendet worden, um einen Artikel von Hunter S. Thompson zu qualifizieren, der diesen Stil später popularisierte (zu schreiben Hell's Angels: Die seltsame und schreckliche Saga der Outlaw Motorrad Banden, wurde er Teil einer Gruppe von Hells Angels, wurde ein Biker und adoptierte ihre Lebensweise für mehrere Monate).

5041455_6_2ba6_2016-12-01-5700482-8503-14yswnu-c694lvj9k9_2e4d9e001f94d878b0a28942ba456a9f
Hunter S. Thompson, der 18 June 1997, reiste zu einem Interview mit Charlie Rose in ein Fernsehstudio in New York. Christian Thompson.

Die Vorliebe des "Gonzoid" -Journalisten besteht darin, in der ersten Person zu sprechen und nicht auf neutrale und objektive Weise, wie es die journalistische Deontologie grundsätzlich erfordert. Er informiert seinen Leser somit über die Art und Intensität der Faktoren, die seinen Standpunkt "verzerren". Durch das Ansprechen seines kritischen Sinnes kann der Leser ein wahrscheinlicheres Bild der Realität rekonstruieren ...

Hunter S. Thompsons "Unkraut"

Das "Unkraut" von Hunter S. Thompson, einem der legendären Autoren des Rolling Stone Magazins, dem Mann, der eine Generation mit Büchern wie Angst und Schrecken in Las Vegas, Angst und Abscheu auf dem Kampagnenpfadund Hells AngelsDer Mann, der nicht nur von Bill Murray, sondern auch von Johnny Depp zweimal gespielt wurde, wird bald auf dem Markt erhältlich sein.

las-Vegas-paranoid-1998-01-g
Johnny Depp, von Thompson "trainiert", macht in "Las Vegas Parano" eine fast perfekte Kopie.

Ein großer Drogenkonsument, Hunter Thompson hat sie alle ausprobiert. Er hatte immer eine Schwäche für Cannabis:

"Eine Quelle der Freude und des Trostes seit Jahren. Ich halte es für einen wesentlichen Teil des Lebens, wie Bier, Eis oder Grapefruit. Und Millionen von Amerikanern denken wie ich. "

Seine Witwe Anita Thompson erzählte Aspen Zeiten dass sie plant, Hunters eigenes Gras zu klonen, eine Wiederauferstehung, die an Jurassic Park erinnert, und sie auf dem Markt in Colorado verkauft.

"Ich kann es kaum erwarten, ein Drogenboss zu sein", sagt sie.

Die Entscheidung, Cannabis mit der offiziellen Marke Hunter S. Thompson zu verkaufen, wurde nicht leichtfertig getroffen. Anita sagte, da Marihuana in Colorado legal werde, werde sie "wahrscheinlich einmal im Monat von Cannabiszüchtern und Apotheken kontaktiert".

4687803938_ffcb9e6c14_b
Hunter S. Thompson's Weed: Die Kento, CC BY-NC-SA 2.0

"Ich habe wahrscheinlich in den letzten drei Jahren 10-Meetings abgehalten", sagte Thompson, "und ich habe am Ende immer" Nein "gesagt, weil es jedes Mal die gleiche Geschichte ist: Name des Jägers. "

Als ihr klar wurde, dass sie Cannabis verkaufen konnte, das wirklich von ihrem verstorbenen Ehemann stammte, wollte sie sechs Stämme des berühmten Autors versteigern (in Zusammenarbeit mit einer Marihuana-Firma).

"Ich habe einen Weg gefunden, DNA aus Hunters persönlichem Cannabis- und Haschischbestand zu extrahieren. Die Pflanzen werden aus sechs Sorten geklont, die er vor seinem Selbstmord geraucht hat. "

Eulenfarm

Gewinne aus dem Verkauf des potenziell super starken Weeds, das von Hunter-Thompson geräuchert wurde, werden verwendet, um die Owl Farm, eine "befestigte" Farm mit 17-Hektar, in ein Museum und ein Zuhause für Schriftsteller zu renovieren. bemüht, den Gonzo-Geist am Leben zu erhalten.

15259687_10153999902986641_3211013130115515248_o
Eulenfarm

Owl Farm wurde bei 2,55 Million Dollars bewertet und Anita Thompson handelte dann ihre Rechte aus, um den Erlös aus Jägers Buchverkäufen gegen volle Eigentumsrechte zu erhalten. Das Modell von Anita Thompson ist Ernest Hemingways letztes Zuhause, das sowohl ein Museum als auch ein Wallfahrtsort ist. Dasselbe Haus, aus dem Hunter Thompson, Hemingways ultimativer Fan, in den 1960-Jahren mit Hirschgeweihen unter seinem Mantel gegangen war ...

Das persönliche Gras von Hunter S. Thompson
Bewerte diese Nachricht
Tags : Landwirtschaft / WachsenDispensariumGras
fr French?
X

Abonniere den Newsletter

Finde alle Neuigkeiten kostenlos

Urheberrecht © Newsletter | BLOG-CANNABIS