close

Terpene, die Heilkräuter von Cannabis

Bis vor wenigen Jahren lag der Schwerpunkt auf den Auswirkungen des Königs von Cannabis, THC. In den letzten Jahren ist es jedoch von entscheidender Bedeutung geworden: das Vorhandensein anderer Cannabinoide wie CBD (Cannabidiol) und CBN (Cannabinol). Diese Cannabinoide haben einzigartige medizinische Eigenschaften. Aber was wesentlich ist, ist das Aroma von Cannabis, das den Geist und den Körper, die Terpene beruhigt ... Ob es nun der süßlich-fruchtige Geschmack des Pineapple Trainwreck oder der schaumige Geruch des Sour Diesel ist, Cannabispflanzen sind es Machen Sie komplexe und schmackhafte Blumensträuße. Terpene ist, was Sie fühlen, sie werden Ihnen erlauben, Ihre Wertschätzung für Cannabis zu vertiefen. Und dies auch, wenn Sie ein medizinischer Patient oder ein Freizeitkonsument sind.

Cannabis Terpene

In die gleichen Drüsen ausgeschieden, die Cannabinoide wie THC und CBD produzieren, die Terpene sind die scharfen Öle, die Cannabis-Sorten mit unverwechselbaren Aromen wie Zitrusfrüchte, Beeren, Minze und Pinie färben.


Im Gegensatz zu anderen Pflanzen und stark riechenden Blüten begann die Entwicklung von Terpenen in Cannabis zur Anpassung: gegen Raubfische und Bestäuber von Kunstködern. Es gibt viele Faktoren, die die Entwicklung von Terpenen in einer Pflanze beeinflussen, einschließlich Klima, Wetter, Alter und Reife, Dünger, Bodentyp und sogar Tageszeit.

Mehr von 100 Terpene

Mehr als 100 verschiedene Terpene ont été identifiés in der Cannabispflanze, und jeder Stamm neigt zu einem einzigartigen Terpentyp und einer einzigartigen Zusammensetzung. Mit anderen Worten, eine Sorte wie Cheese und seine Nachkommen haben wahrscheinlich einen käseähnlichen Geruch, und Blaubeer-Nachkommen erben oft den Geruch von Beeren.

Rad der Aromen

Der vielfältige Geschmack der Cannabisaromen ist ziemlich beeindruckend, aber das wohl faszinierendste Merkmal von Terpenen ist ihre Fähigkeit, synergistisch mit anderen Verbindungen in der Pflanze, wie Cannabinoiden, zu interagieren. In den letzten Jahrzehnten wurden die meisten Cannabis-Stämme auf hohe THC-Konzentrationen angehoben, und infolgedessen sind andere Cannabinoide wie CBD einfach auf Spuren zurückgegangen. Dies hat zu der Annahme geführt, dass Terpene eine Schlüsselrolle bei der Differenzierung der verschiedenen Cannabis-Sorten spielen können.

Terpene funktionieren

THC bindet an hochkonzentrierte Cannabinoidrezeptoren im Gehirn, wo psychoaktive Effekte erzeugt werden. Einige Terpene binden auch an diese Rezeptoren und beeinflussen ihre chemische Produktion. Andere können die Menge an THC über die Blut-Hirn-Schranke verändern. Ihr Einfluss beeinflusst sogar Neurotransmitter wie Dopamin und Serotonin, indem sie ihre Produktions- und Vernichtungsrate, ihre Bewegung und ihre Verfügbarkeit von Rezeptoren verändern.

Terpene ist auch ein Job, Sommelier in Cannabis

Einige sind besonders erfolgreich bei der Linderung von Stress, andere fördern Konzentration und Schärfe. Myrcen induziert zum Beispiel den Schlaf, während Limonen die Stimmung erhöht. Es gibt auch nicht wahrnehmbare Wirkungen, wie die gastro-geschützten Eigenschaften von Caryophyllen. Mit ihren unbegrenzten Kombinationen von Synergieeffekten werden Terpene wahrscheinlich neue wissenschaftliche und medizinische Bereiche für die Cannabisforschung eröffnen.

Terpene von Cannabis

Ihre Unterschiede mögen subtil sein, aber Terpene können der Gartenkunst und dem Cannabiskonnivanz Tiefe verleihen. Noch wichtiger ist, dass Terpene einen zusätzlichen medizinischen Wert bieten, da sie die Interaktion unseres Körpers mit therapeutischen Cannabinoiden vermitteln. Viele Cannabis-Labors testen nun den Terpen-Gehalt, so dass jeder Verbraucher eine bessere Vorstellung davon haben kann, welche Auswirkungen seine Sorte haben könnte.

Alpha-Pinen, Beta-Pinen

Es ist bekannt für seine antiseptischen Eigenschaften. Pinenes (Alpha & Beta) können auch bei bronchialer Hypersekretion verschrieben werden. Terpen ist in vielen Pflanzen vorhanden, wie Minze, Lavendel, Salbei und Ingwer. Es ist auch in Terpentin gefunden. Es hat auch antibiotische und entzündungshemmende Eigenschaften. Wenn in moderaten Mengen konsumiert. Dies wirkt sich auf die Ausdehnung der Bronchien bei Menschen mit Atemnot aus.

Aroma : Stift
Effekte : Alarm, Speichererhaltung, wirkt einigen THC-Effekten entgegen
Medizinischer Wert : Asthma, antiseptisch
Auch gefunden in : Kiefernadeln, Rosmarin, Basilikum, Petersilie und Dill
Stämme : Jack Herer, Chemdawg, Bubba Kush, Trainwreck, Super Silver Dunst

Myrcen

Myrcen ist das häufigste Terpen im Pflanzenbereich und insbesondere in Cannabis (manchmal bei + 0,5%). Es trägt zu den anästhetischen Eigenschaften bei, die die Indicas auszeichnen. Es kann aus ätherischen Ölen aus verschiedenen Pflanzen der Familie der Lauraceae, sowie Kiefer, Wacholder, Zingiberaceae (wie Ingwer, Kurkuma, Kardamom), Minze, Salbei, Kümmel, Fenchel extrahiert werden Estragon, Dill, Petersilie, Beifuß, Engelwurz, Hanf, Hopfen, Ylang-Ylang oder wilden Thymian.

In der medizinischen Zeitschrift "British Journal of Pharmacology" wird Myrcen als synergistisch mit anderen Cannabinoiden und Sesquiterpenen von Cannabis etabliert, was die Schlafreparatur auslöst. Dieses Terpen kann den Sättigungspunkt des CB1-Rezeptors erhöhen, dessen Rolle darin besteht, die verschiedenen Wirkungen von Cannabinoiden zu absorbieren und umzusetzen. Daher erhöht diese Aktion auch die psychoaktiven Wirkungen von THC.

Aroma : Moschus, Nelken, erdig, Kräuter mit einem Hauch von Zitrus und tropischen Früchten
Effekte : entspannende Wirkung
Medizinischer Wert : Antioxidans, Karzinogen. Aber auch gut für Muskelverspannungen, Schlaflosigkeit, Schmerzen, Entzündungen, Depressionen
Auch gefunden in : Mango, Zitronengras, Thymian, Hopfen, Fenchel etc ...
Stämme : Pure Kush, El Nino, Himalaya-Gold, Skunk # 1, White Widow

Limonen

Limonene hat seinen Namen von Zitrone, die, wie andere Zitrusfrüchte, beträchtliche Mengen dieser chemischen Verbindung enthält, die für ihren Duft weitgehend verantwortlich ist. Limonen ist in der Lebensmittel-, Haushalts- und Kosmetikindustrie weit verbreitet. Frühere Untersuchungen haben gezeigt, dass Limonen die Angst positiv beeinflusst. Darüber hinaus erhöht es die Mengen an Serotonin und Dopamin im Gehirn. Darüber hinaus wird dieses Terpen zur Behandlung von Magenproblemen eingesetzt und trägt zum Gewichtsverlust bei.

Aroma : Zitrusfrüchte
Effekte : Gute Laune, Stressabbau
Medizinischer Wert : Antimykotikum, antibakteriell, antikarzinogen, löst Gallensteine, stimulierende Stimmung; Kann gastrointestinale Komplikationen, Sodbrennen, Depression behandeln
Auch gefunden in : Zitrone, Orange und die meisten Früchte, aber auch Rosmarin, Wacholder, Pfefferminz
Stämme : OG Kush, Zitronen-Super-Dunst, Jack the Ripper, Kürbis

Caryophyllen

Es ist eine der Verbindungen, die zur würzigen Natur des Pfeffers beitragen. Caryophyllen wirkt als selektiver Cannabinoid-Rezeptor-Agonist des 2-Typs (CB2). Somit hat es eine signifikante entzündungshemmende cannabimimetische Wirkung.

Laut einer an der University of Utah durchgeführten Studie zur Einnahme von Caryophyllene in Kombination mit anderen Cannabinoiden (insbesondere CBD) kann es bei chronischen, robusten Schmerzen mit minimalen Nebenwirkungen als sicher und wirksam eingesetzt werden. In einer anderen Studie kann dieses Terpen dazu beitragen, Leberprobleme wie Cisplatin zu vermeiden.

Aroma : Pfeffer, würzig, holzig, Gewürznelken
Effekte : kein nachweisbarer physikalischer Effekt
Medizinischer Wert : Gastroschutz, entzündungshemmend; Gut für Arthritis, Geschwüre, Autoimmunerkrankungen und andere gastrointestinale Komplikationen
Auch gefunden in : Schwarzer Pfeffer, Nelken, Baumwolle
Stämme : Haschpflanze

Linalool

Linalool oder Linalool ist ein Terpenalkohol, tertiärer Alkohol, ungesättigt mit blumigem und frischem Geruch. Es ist in einer Vielzahl von ätherischen Ölen enthalten, darunter Lavendel, Bergamotte und Rosenholz, die die Hauptkomponente darstellen. Linalol wird seit Jahrhunderten beim Menschen eingesetzt, hauptsächlich bei Schlafmitteln.

Forschungen in China haben ergeben, dass Linalool auch dazu beiträgt, die Entwicklung von Lungenentzündung infolge von Rauchen zu reduzieren. Es wirkt sich positiv auf die Verringerung der durch das Einatmen von Cannabisrauch verursachten Schäden aus (insbesondere wenn es mit Tabak vermischt wird). Es hilft auch, das durch den hohen THC-Konsum induzierte Angstphänomen zu reduzieren.

Eine andere Forschung aus Kolumbien argumentiert, dass Linalool die emotionalen und kognitiven Leistungen bei Menschen mit Alzheimer und Gedächtniserkrankungen verbessern kann. Eine andere Verwendung ist die Pestizidindustrie, da das Material Fruchtfliegen, Flöhe und Kakerlaken effektiv zurückweist.

Aroma : Blumen, Zitrusfrüchte, Süßigkeiten
Effekte : Linderung von Angstzuständen und Sedierung
Medizinischer Wert : Anti-Angst-, Anti-Krampf-, Antidepressivum, Anti-Akne
Auch gefunden in : Lavendel
Stämme : G-13, Amnesia Haze, Lavendel, Vertraulich

Sekundäre Terpene

Die Effekte, die diese Mechanismen erzeugen, variieren von Terpen zu Terpen. Aber diese sekundären Terpene (weniger vorhanden), oft bestimmen die Wirksamkeit der Cannabis-Sorte, sie sind nicht weniger wichtig als die wichtigsten.

Terpinolen

Es wird hauptsächlich in ätherischen Ölen von Orangenbaum und Teebaum (Teebaum) gefunden. Es ist sehr attraktiv für einige unerwünschte Insekten aus maritimen Kiefernholz. Terpinolen reguliert die Polymerisationsreaktion bei der Synthese von Lebensmittelaromen und -parfümen. Es wird auch zur Verringerung der erhöhten Angst verwendet. Forschungen in Japan haben gezeigt, dass dieses Terpen die Entwicklung verschiedener Arten von Krebszellen behindern kann.

Aroma : Kiefer, Nelke
Medizinischer Wert : Antioxidative Eigenschaften, reduziert Depressionen und Angstzustände, ein Anästhesist.
Auch gefunden in : Apfel, Zimt, Zypresse.
Stämme : Jack, Blaubeere

Eukalyptol

L 'Eukalyptol (auch als Cineol bekannt) ist ein wichtiges Terpen für Patienten, die mit Cannabis behandelt werden. Weil es zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten und Zuständen eingesetzt werden kann. In 2000 haben Wissenschaftler die Wirkungen von Eukalyptol untersucht und sind zu dem Schluss gekommen, dass es als entzündungshemmendes und schmerzstillendes Mittel nützlich ist.

Zwei Studien haben die Behauptung bestätigt, dass Eukalyptol bei der Behandlung von Rhinosinusitis (Entzündung der Nebenhöhlen) und Colitis (Entzündung des Dickdarms) nützlich ist. Die Wissenschaftler testeten weiterhin die entzündungshemmenden Wirkungen von Eukalyptol. In einer anderen Studie kam 2013 zu dem Schluss, dass dieses Terpen auch zur Behandlung von Pankreatitis verwendet werden kann.

Aroma : Eukalyptus, stechender Geruch.
Medizinischer Wert : entzündungshemmend, hilft bei der Behandlung von Asthma und Sinusitis, ein Anti-Schmerzmittel.
Auch gefunden in : Eukalyptus, Orchidee
Stämme : ChemDawgn, Super Silber Haze

Bisabolol

Bisabolol wird von Pflanzen wie Kamille und anderen Aromaten in der Natur produziert. Bisabolol ist ein mildes süßes Aroma, das an Zitrusfrüchte erinnert. Daher ist es auch in der Parfümindustrie weit verbreitet. Studien zeigen, dass Bisabolol entzündungshemmende Eigenschaften hat.

Aroma : Kamille, Zitrusfrüchte.
Medizinischer Wert : entzündungshemmend, beruhigend, antibakteriell.
Auch gefunden in : Kamille
Stämme : Oracle

Camphen

Es ist Bestandteil vieler ätherischer Öle wie Bergamotte, Kampfer, Zitronengras oder Terpentin. Während des XNIXXème Jahrhunderts wurde die Verbrennung der Referenz für die Glühbirnen verwendet. Diese Praxis wurde jedoch aufgegeben, weil das Material empfindlich ist und manchmal Brände und Explosionen verursacht hat. Eine an Mäusen durchgeführte Studie hat gezeigt, dass Camphene dazu beitragen kann, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken. So kann es zukünftig als Alternative zu herkömmlichen Medikamenten eingesetzt werden.

Aroma : Tanne, Pfeffer.
Medizinischer Wert : entzündungshemmend, antibakteriell, antibiotisch.
Auch gefunden in : eine Zypresse und Baldrian.
Stämme : Geist OG

Rumpf (Delta-3-Rumpf)

Der Rumpf ist der Terpene würzig und süß zugleich, den Sie auch in Zypressenbäumen finden. Sowie einige der Zitrusschalen. Es ist auch der Hauptbestandteil von Terpentinen (30 bis 40%). Der Rumpf in hohen Dosen kann die Unterdrückung des Zentralnervensystems beeinflussen. Obwohl Strahlung als nicht toxisch angesehen wird, kann sie bei Verabreichung zu Reizungen führen. Je nach Konzentration in der Cannabispflanze ist der Rumpf für die Symptome von Husten und Halsschmerzen verantwortlich, die denjenigen, die Cannabis rauchen, so vertraut sind.

Aroma : Tanne, Zitrusfrüchte.
Medizinischer Wert : entzündungshemmende Flüssigkeiten, die den Körper entwässern.
Auch gefunden in : eine Zypresse, Zitrusfrüchte, Kiefern, Tannen.
Stämme : El Niño, Zitronen Skunk, Kush König

Le Nerolidol (oder Peruviol)

Nerolidol, auch bekannt als Peruviol, ist ein Sesquiterpen-Alkohol, der in vielen ätherischen Ölen und Kräutern vorkommt. Es ist ein Hauptbestandteil der ätherischen Öle von Neroli, Brassavola nodosa und Myrocarpus fastigiatus und ist auch in Ingwer, Lavendel, Melaleuca und Hanf (Cannabis sativa L.) und Citronella gefunden.

Der florale Charakter von Nerolidol ist in der Parfümerie unverzichtbar, zum Beispiel in Köln. Nerolidol, das in Cabreuva-Öl enthalten ist, ist auch für seine tonischen Eigenschaften bekannt, es stimuliert, wirkt anregend und wirkt aphrodisierend. Es ist auch ein hervorragendes Antiinfektivum und hilft bei rheumatischen Erkrankungen Einige Studien haben darauf hingewiesen, dass es ist Anti-Pilz und dass es behandeln kann Hautprobleme sowie reduzieren Malaria-Infektionen .

Aroma : Grün, Früchte.
Medizinischer Wert : Behandlung von Hautproblemen, antimykotisch
Auch gefunden in : Zitronengras, Zitrus, Lavendel.
Stämme : Jack Herer, Skywalker OG

Farnesen

Farnesen wird von einigen Insekten für die Kommunikation verwendet. Er ist anwesend in Pflanzen, die verfremdende Schädlinge produzieren ... Die Automobilindustrie verwendet Farnesen in dem Material, aus dem die Reifen bestehen, und die Parfümindustrie kombiniert ihr starkes Aroma mit bestimmten Produkten. Es ist ein starkes antibakterielles Mittel und Desinfektionsmittel

Aroma : Grün, Apfel.
Medizinischer Wert : Desinfektion von Wunden, antibakteriell.
Auch gefunden in : Basilikum, Apfel, Minze, Ingwer

Terpene von Cannabis in sehr geringen Mengen

Diese Terpene sind in sehr geringen Mengen in der Cannabisanlage vorhanden und können auf medizinischer Ebene den Unterschied ausmachen. Dazu gehören:

Phytol

Phytol, das im grünen Tee gefunden wird, ist ein Diterpen, das durch den Abbau von Chlorophyll entsteht. Phytol hemmt das Enzym, das den Neurotransmitter GABA abbaut, was seine entspannende Wirkung teilweise erklären kann.

Sabinenhydrat

Sabinene ist bekannt für seine würzigen Akzente, Eiche und schwarzer Pfeffer. Es hat sich gezeigt, dass der Nutzen der Leberfunktion und -verdauung Arthritis lindert und Hautprobleme lindern kann.

Borneol

Borneol (oder Isoborneol) findet sich in Beifuß, der antivirale Eigenschaften hat. Es ist ein potenter Inhibitor des Herpes Simplex Virus Typ 1. Eine 2013-Studie, die am College of Light Industry und Food Science an der South China University of Technology durchgeführt wurde, ergab, dass

"Boundol könnte ... in der Behandlung von Krebserkrankungen beim Menschen entwickelt werden. "

Cedren

Cedren ist in ätherischem Zedernöl enthalten.

Guaiol

Guaiol ist ein Alkohol in Guajaköl und Zypressenkiefer gefunden. Es hat antimikrobielle Eigenschaften.

Geranylacetat

Geranylacetat kommt in einer Vielzahl von natürlichen Ölen vor, die aus Zitronengras, Zitronengras, Sassafras, Rosen und vielem mehr stammen. Es hat ein starkes blumiges Aroma mit einer fruchtigen Note und hat starke antimikrobielle Effekte.

Kampfer

Hauptsächlich aus Campher gewonnen, wird Kampfer leicht von der Haut aufgenommen. Wenn es topisch angewendet wird, erzeugt es eine ähnliche Kühlwirkung wie Menthol. Kampfer wirkt auch als mildes Lokalanästhetikum und antimikrobielle Substanz.

Menthylacetat (oder Isopulegol)

Isopulegol ist eine chemische Vorstufe von Menthol und bietet eine Vielzahl vielversprechender Wege für die therapeutische Forschung. Studien haben gezeigt, dass Isopulegol gastroprotektive und entzündungshemmende Wirkungen hat und die Schwere von Krämpfen bei Tieren reduziert.

Cymol

Generell in den ätherischen Ölen von Kreuzkümmel und Thymian gefunden, hat Cymene entzündungshemmende Wirkung dokumentiert. Die Forschung zeigt auch mögliche Schutzwirkungen gegen akute Lungenschäden.

Pulegon

Pulegone hat ein angenehmes Pfefferminzaroma und ist ein starkes Insektizid, das für den Konsum toxisch ist. Glücklicherweise verwendet die Cannabispflanze sie in unendlich geringen Mengen als Abwehrmittel. Seine Präsenz in einem Parfüm verstärkt die "florale" Note, insbesondere die "Rose" -Note, die von kommerziellem Lavendelwasser entwickelt wird.

Finde die verschiedenen Terpene in Cannabis und Heilpflanzen

Kaufen Sie Terpene

Cannabis Terpene
5 (100%) 5 Stimmen
Tags : ÉtudeHeilpflanzenTerpenTHCtherapeutisch
fr French?
X

Abonniere den Newsletter

Finde alle Neuigkeiten kostenlos

Urheberrecht © Newsletter | BLOG-CANNABIS