close
CBD

Die ideale Dosierung für den Einsatz von CBD-Öl

Die ideale Dosierung von CBD-Öl (Cannabidiol) für den täglichen oder therapeutischen Gebrauch

Da CBD oder Cannabidiol weiterhin in der Cannabis-Community stattfindet und Studien die erstaunlichen Vorteile der regelmäßigen Verwendung von CBD-Öl zeigen, ziehen Sie wahrscheinlich in Betracht, es zu versuchen. Obwohl die CBD immer beliebter wird, bleiben die Richtlinien für die Verwendung, den Nutzen und vor allem die Dosis weiterhin gültig. Um die unglaublichen Vorteile von CBD-Öl zu genießen, müssen Sie wissen, wie effektiv es ist.

Interaktion von CBD auf dem Endocannabinoidsystem

Jede Person hat ein Endocannabinoid-System. Die Empfänger und CB1 CB2, die sich im Gehirn und im gesamten Nervensystem interagieren mit der CBD sowie Dutzende von anderen Cannabinoide bekannt. Wichtiger ist es, das Endocannabinoidsystem jeder Person zu verstehen. Weil CBD-Öl nur mit dem Körper jeder Person interagiert.

Und da nicht jeder die gleiche Gehirnchemie hat, verhält sich kein Endocannabinoidsystem auf dieselbe Weise. Bei der Bestimmung der effektivsten Dosierung eines CBD-Öls muss dies berücksichtigt werden.

Wählen Sie ein CBD-Öl

Es gibt viele angesehene Organisationen, die CBD-Öl herstellen und verkaufen. Und deshalb müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Einige Unternehmen verkaufen CBD-Öl mit vollem Spektrum. Darüber hinaus ist aufgrund der umgebenden Wirkung die gesamte Cannabinoidpalette essentiell.

Eine Reihe von Organisationen verkaufen nur CBD-Isolate, die immer noch nützlich, aber nicht so effektiv sind. Stellen Sie außerdem sicher, dass Hanf, der CBD-Öl produziert, mit nachhaltigen und natürlichen Wachstumsmethoden angebaut wird. Und was kommt aus zuverlässigen Quellen. Schließlich, finden Sie eine seriöse Organisation, die es in einer Form verkauft, die Sie mögen, sei es Öl, Kapsel oder essbar.

Medizinische Dosierung

Die Mayo Clinic schlägt CBD-Dosierungen basierend auf wissenschaftlicher Forschung, Publikationen, traditioneller Verwendung oder Expertenmeinung vor. Die Dosen von Cannabidiol und die Dauer der Behandlung hängen stark von der Krankheit ab.

  • Appetit bei Krebspatienten : 2,5 Milligramm oralen THC mit oder ohne 1 mg CBD für sechs Wochen
  • Chronischer Schmerz : 2,5 zu 20 mg oral CBD für einen Durchschnitt von 25 Tagen
  • Epilepsie : 200-300 mg CBD täglich oral für bis zu 4,5 Monate
  • Bewegungsprobleme im Zusammenhang mit Huntington-Krankheit : 10 mg pro Kilogramm CBD pro Mund täglich für sechs Wochen
  • Schlafstörungen : 40-160 mg CBD oral.
  • Symptome von Multipler Sklerose : Cannabis-Pflanzenextrakte mit 2,5-120-Milligramm pro THC-CBD pro Mund täglich für 2 zu 15-Wochen. Ein orales Spray könnte 2,7 Milligramm THC und 2,5 Milligramm CBD bei Dosen von 2,5-120 Milligramm für acht Wochen enthalten. Patienten verwenden in der Regel innerhalb von drei Stunden acht Sprays mit einem Maximum an 48 Sprays in einem Zeitraum von 24 Stunden.
  • Schizophrenie : 40-1,280 mg CBD täglich bis zu vier Wochen oral.
  • Glaukom : Eine einzelne Dosis von CBD von 20 zu 40 mg unter der Zunge. Dosen über 40 mg können den Augendruck erhöhen.
zu lesen, wie Terpene Borneol, ein weiterer Krebs-Killer

Laut CannLabs, dem kompletten Testlabor für Cannabisprodukte, Es gibt keine tödliche CBD-Dosis. Verbraucher sollten die Beilagen des Produkts sorgfältig lesen, um sicherzustellen, dass sie die richtige Menge an CBD erhalten. Und wenn möglich, kontaktieren Sie den behandelnden Arzt für Fragen oder Bedenken.

Effektive Dosierung für den persönlichen Gebrauch

Wie THC wird CBD nicht von der Food and Drug Administration (FDA) reguliert. Abgesehen davon gibt es keine "Dosierungsrichtlinien" für die CBD. Auf diese Weise wird die CBD mehr wie eine Ergänzung behandelt.

Wenn Sie Ihre "Reise" mit CBD-Öl beginnen, beginnen Sie mit ein paar Tropfen pro Tag oder eine Kapsel von ein paar Milligramm. Warte eine Woche und sieh, wie du dich fühlst. In der CBD-Gemeinschaft besteht Einigkeit darüber, dass zu viel oder "zu viel tun" nicht zu Veränderungen führen kann. Der Zweck des CBD-Tests besteht darin, den Punkt zu erreichen, den Ihr Endocannabinoid-System erfordert. Was für deinen Freund funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für dich. Das Finden der richtigen Dosis ist unglaublich lohnenswert, also sei geduldig!

Der biphasische Effekt

Cannabis-Verbindungen haben zweiphasige Eigenschaften. Dies bedeutet, dass niedrige und hohe Dosen desselben Stoffes entgegengesetzte Wirkungen hervorrufen können. Kleine Dosen von Cannabis neigen dazu, zu stimulieren, aber große Dosen neigen dazu, das Gegenteil zu tun. Dies ist der zweiphasige Effekt. Zum Beispiel kann zu viel THC Angst- und Stimmungsstörungen verstärken.

Der biphasische Effekt von CBD

CBD hat keine bekannten Nebenwirkungen bei irgendeiner Dosis. Aber Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten können problematisch sein. Eine übermäßige Menge an CBD kann weniger therapeutisch wirksam sein als eine moderate Dosis. "Weniger ist mehr" ist oft der Fall, wenn es um Cannabis-Therapie geht.

zu lesen, wie Polen sagt ja zu medizinischem Cannabis
In der Medizin beginnen wir immer mit einer Unterdosis CBD

Das Ermitteln der effektiven Dosis für CBD-Öl erfordert Zeit, Mühe und Verständnis dafür, dass es sich nicht um einen "einzigartigen" Test handelt. die vielen Vorteile der CBD Öl zu wissen, auf den Körper haben kann, sollte ein Motivationsfaktor bei der Behandlung und in einer Dosierung, die Sie die Ergebnisse, die Sie suchen helfen wird.

Ein Formular zur Erstellung einer Dosisschätzung

Le CBD Dosierungsschätzungsrechner basiert auf stundenlangen unabhängigen Umfragen, veröffentlichten Untersuchungen und Berichten, Benutzererfahrungen, Studien, Blogs und Foren. Dieser Rechner stellt alle möglichen Sammeldaten zusammen; Ihre eigene Erfahrung kann Teil der Benutzerdaten sein. Außerdem können Sie diese Methode der Dosierungsberechnung verwenden:

Berechnungsmethode des CBD-Assays

Jedes CBD-Ölprodukt hat eine unterschiedliche Dosierungsmenge und einen unterschiedlichen CBD-Prozentsatz pro Dosis. Glücklicherweise ist alles, was Sie brauchen, eine einfache Berechnung, und Sie können diese Zahlen (sowie die empfohlenen Anfangsdosen oben) verwenden, um zu bestimmen, wie viel CBD-Öl Sie benötigen, um die richtige Menge zu erhalten von CBD. So gehen Sie vor.

Nachfolgend haben wir eine Tabelle mit Dosierungsvorschlägen erstellt, die auf Ihrem Gewicht und der Schwere Ihrer Beschwerden (Schmerzstufe) basiert. Verwenden Sie diese Vorschläge als Ausgangspunkt und passen Sie die Dosierung entsprechend an.

Gewicht:
+ 11kg12-20kg21-38kg39-68kg68-108kg+ 110kg
Douleur
Kein Licht4.5 mg6 mg9 mg12 mg18 mg22.5 mg
Moyenne6 mg9 mg12 mg15 mg22.5 mg30 mg
schwer9 mg12 mg15 mg18 mg27 mg45 mg

Um diese Vorschläge zu berücksichtigen, wenden wir uns unserem CBD-Dosierrechner zu

Lesen Sie zuerst das Etikett des CBD-Öls Ihrer Wahl, um Portionsvorschläge zu finden. Er wird wahrscheinlich so etwas sagen:

Portionsgröße: X Tropfen

An anderer Stelle auf dem Etikett wird die CBD-Menge (in Milligramm) pro Portion angegeben. Mit diesen Informationen können Sie die Dosis finden, die am besten zu Ihnen passt. Um Ihnen dabei zu helfen, werden wir Sie bei der Berechnung Ihrer idealen Dosis mit einem hypothetischen CBD-Öl unterstützen.

Berechnungsbeispiel

Nachstehend finden Sie die Portionsgröße und die CBD-Menge pro Portion für unser hypothetisches CBD-Öl:

Eine Portion: 10-Tropfen Menge pro Portion: 25 mg

zu lesen, wie Der 2018 World Cup ist der erste, der CBD erlaubt

Aus dieser Information können wir folgende Äquivalenz schreiben:

10 fällt = 25 mg CBD

Nehmen wir an, Sie sind ein 90-Mann mit leichten Schmerzen. Ihre Anfangsdosis gemäß der obigen Tabelle wäre 18 mg. Anstatt zu viel zu früh zu nehmen, können wir die in jedem Tropfen enthaltene CBD-Menge bestimmen, indem Sie 25 durch 10 teilen.

25 geteilt durch 10 = 2,5

Jeder Tropfen CBD-Öl enthält 2,5 mg CBD.

Jetzt können wir unsere Startdosis (18 mg) in der Tabelle einnehmen und durch 2,5 mg teilen, um herauszufinden, wie viele Tropfen wir benötigen.

18 geteilt durch 2,5 = 7,2

7,2-Tropfen sind zur Verabreichung von 18 mg CBD erforderlich. Wenn die Zahl nach dem Dezimalzeichen fünf oder mehr ist, ist es besser, eher aufzurunden als abzusenken. Sie müssen also nur noch Folgendes tun:

  • Ermitteln Sie die Portionsgröße für Ihr CBD-Öl (in diesem Fall fällt 10).
  • Finden Sie die CBD in Milligramm (mg), die die Portion enthält (in diesem Fall 25 mg).
  • Bestimmen Sie die empfohlene Anfangsdosis basierend auf Ihrem Gewicht und Zustand.
  • Machen Sie eine kleine einfache Berechnung.

Keine komplizierten Formeln. Es sind keine ausgeklügelten Werkzeuge erforderlich.

Allgemeine Richtlinien

Um die richtige Dosierung für Ihre Situation zu finden, empfehlen wir dringend, klein zu beginnen. Denken Sie daran, dass die geringste Menge an Medikamenten, die Sie zur Linderung Ihrer Symptome einnehmen können, die beste ist.

Experimentieren Sie drei Tage lang mit einer bestimmten Dosis, damit Ihr Körper auf das Medikament reagieren kann. Passen Sie die Dosis für die nächsten drei Tage entsprechend an.

Wenn Sie nach einer Dosis Beschwerden bemerken, verringern Sie diese bei der nächsten Einnahme von CBD-Öl sofort. Sie können von dort immer schrittweise wachsen.

Pour tout ce qui précède, nous pouvons conclure que le traitement au cannabis aura toujours un dosage individualisé pour chaque patient, qui se fera en commençant par de faibles doses pour augmenter progressivement et à un rythme approprié pour trouver la dose optimale pour chaque individu en particulier, sachant que cette dose optimale sera définie par l’équilibre entre l’amélioration des symptômes / tolérance aux effets secondaires du patient, et cela dépendra aussi significativement du type de produit et la voie d’administration utilisée.

Alle Neuigkeiten zu medizinischem Cannabis hier

Die ideale Dosierung für den Einsatz von CBD-Öl
3.9 (78.25%) 57 Stimmen
Tags : DosierungHuile de CBDMedizinEndocannabinoidsystemtherapeutischtraitement
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!