close
Geschäft

Snoop Dogg Miteigentümer des größten wachsenden Unternehmens der Welt

Dank einer besonders gut durchdachten Geschäftsstrategie besitzt Snoop Dogg nun Anteile am weltweit größten Wachstumsunternehmen

Wenn es um Gras geht, legt Snoop Dogg sein Geld dort hin, wo es gebraucht wird. Er ist jetzt Aktionär von Canopy Growth, das größte Cannabisanbauunternehmen der Welt. Jetzt wird das kanadische Unternehmen exklusive Rechte an Snoop Doggs eigener Cannabisfirma Leafs by Snoop haben. Hier ist ein Überblick über die Vereinbarung, die jeden zum Sprechen bringt.

Wussten Sie, dass Snoop Dogg eine eigene Weed-Linie hat?

Snoop Dogg, Calvin Broadaus Jr. seines richtigen Namens, ist einer der besten Vertreter von Cannabis. So sehr, dass nur Willie Nelson könnte es übersteigen. Der Rapper hat sogar ein Sammelbüchlein seiner rauchbaren Songs veröffentlicht.

Ein Stamm trägt nicht nur seinen Namen, er besitzt auch seine eigene Produktlinie. In 2015 gründete Snoop Dogg Leafs von Snoop in Colorado. Wir finden Leafs von Snoop in diesem Zustand und sehr bald überall in Kanada.

Zusätzlich zu seiner Rap-Karriere hat Snoop Dogg auch viele Cannabis-Investments durch seine Venture-Capital-Firma Casa Verde Capital geleitet. Auf diese Weise hilft Snoop Unternehmen, die mit Laboratorien der Cannabisindustrie, Finanzdienstleistungen und technologischen Innovationen verbunden sind, Geld zu sammeln. Im März hat Casa Verde mehr als 40 Millionen Dollar gesammelt.

Snoop wird ein noch größerer Spieler im Cannabisgeschäft

Nun richtet Snoop seine Aufmerksamkeit auf einen der größten legalen Marihuana-Märkte der Welt: Kanada. Vor einigen Jahren war Casa Verde Partner von Tweed Inc., einem medizinischen Cannabisproduzenten aus Ontario. Seitdem hat Canopy Growth, ein Unternehmen, das laut Business Insider ein Drittel des medizinischen Cannabisbedarfs in Kanada deckt, Tweed gekauft.

Mit der Legalisierung wächst Canopy Growth. Diese Firma hat eine Vereinbarung mit dem Produzenten SunSelect Produce unterzeichnet. Zusammen bilden sie BC Tweed, ein Unternehmen in British Columbia. Diese separate Einheit wird eine der vorhandenen Anlagen von SunSelect in Besitz nehmen und eine neue errichten. Die zweite Anlage in Langley, British Columbia, wird über eine beeindruckende Fläche von 12 Hektar verfügen.

All dies bedeutet, dass Snoop Dogg an der weltweit größten Zuchtmaßnahme teilnehmen wird. Nicht nur das, es kann auch im Geschäftsplan von Canopy Growth mitbestimmen. Ted Chung, Direktor von "Snoop", ist der strategische Berater seit 2017.

Canopy Growth hat exklusive Rechte an der Marke "Snoop"

Der größte Hersteller von medizinischem Cannabis in Kanada wird auch Leafs by Snoop besitzen. Zusätzlich zu Snoop's Branding als Unkrautkenner werden sie auch Leafs by Snoop-spezifische Stämme produzieren.

Die Produktlinie Leafs by Snoop umfasst Knospen, Wachs, Gelatine, Schokoriegel und eine Vielzahl anderer Süßigkeiten (alle in eleganter Verpackung).

Snoop besitzt Anteile an der weltweit größten Wachstumsfirma.

Snoop Dogg kam mit The Chronic auf die Bühne und Jahrzehnte später ist er immer noch vor Cannabis. In den Rastafarianismus umgewandelt, arbeitet er jetzt an der Entwicklung einer qualitativ hochwertigen medizinischen Cannabispflanze.

Es wurde für unmöglich gehalten, aber Snoop Dogg ist zu einer noch wichtigeren Cannabisikone geworden.

Tags : BaldachinGesetzSnoop Dogg