close

Wie ist der rechtliche Status von CBD-Öl in europäischen Ländern in 2018?

Wir werden oft gefragt: "Ist die CBD in 2018 für Europa legal? Und unsere kurze Antwort lautet: OUI ! CBD ist in 2018 für Europa legal - mit seltenen Ausnahmen. Um dies zu beantworten, haben wir uns entschlossen, eine kurze Liste zusammenzustellen, um Sie über die Gesetze und Vorschriften von Land zu Land zu informieren.

Das CBD in Deutschland

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

CBD (Cannabidiol) unterliegt laut Betäubungsmittelgesetz keiner strengen Kontrolle und Regulierung. In 2004 wird a Update wurde veröffentlicht und die Ausnahmen spezifizieren eine Änderung, die die Verwendung von Hanf (Cannabis) nur autorisiert, wenn der THC-Gehalt 0,2% nicht überschreitet. Die EU-Gesetzgebung und die deutschen Betäubungsmittelgesetze harmonisieren und erkennen an, dass CBD-Öl in Deutschland legal ist.

Die CBD in Frankreich

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

Der Hanfanbau in Frankreich hat eine lange Geschichte und die Gesetze zeigen, dass Hanfanbau und CBD in Frankreich legal sind. Die Regierung verbietet jedoch die geringste Spur von THC in diesen Produkten. CBD-Öl ist unter diesen Einschränkungen legal.

Das CBD in den Niederlanden (Amsterdam)

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

Amsterdam ist bekannt für Toleranzpolitik und seine Verwendung von Cannabis. Während Cannabis (mit THC) "wirklich" illegal ist. Die Staatsanwaltschaft verfolgt dieses Vergehen jedoch nicht in Cafés. Sie können nicht mehr als 5 Gramm Cannabis gleichzeitig haben. Da Hanfsamen und CBD nicht explizit von der Niederländische Betäubungsmittelgesetzgebungs, CBD Hanföl ist in den Niederlanden legal.

Die CBD in Großbritannien

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

Gegenwärtig sind CBD-Produkte aus Hanf im Vereinigten Königreich legal. Nur wenn sie als Nahrungsergänzungsmittel verkauft werden und keine medizinischen Ansprüche stellen. die MHRA (Regulierungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte)) hat zu Produkten Stellung genommen, die Cannabidiol (CBD) enthalten.

"Wenn Ihre Produkte Gegenstand medizinischer Ansprüche sind, müssen diese Produkte vor dem Verkauf von CBD mit einer Genehmigung für das Inverkehrbringen versehen sein. "

Da die MHRA nicht ausdrücklich angegeben hat, dass die CBD, die als "Nahrungsergänzungsmittel" verwendet wird, eine Genehmigung für das Inverkehrbringen benötigt, ist der Kauf von CBD in Ordnung.

CBD in Spanien

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.


In Spanien und Europa gibt es einige Vorschriften nach EU-Recht, die die Art und Weise einschränken, in der die Landwirte Hanf anbauen sollten. Darüber hinaus sind die Beschränkungen für den Anbau von Industriehanf im trockenen Zustand auf 0,2% THC beschränkt. Da CBD keine psychoaktive Droge ist, ist es nicht von der 1971 UN-Übereinkommen über psychotrope Substanzen. Infolgedessen ist CBD legal und THC bleibt illegal.

Die CBD in Italien

In den 1940-Jahren war Italien der zweitgrößte Produzent von Industriehanf - knapp hinter der Sowjetunion. Von 2017, die italienische Gesetzesnummer 242 leitete die "Bestimmungen zur Förderung des Anbaus von Industriehanf" ein. Industriehanf ist zum Anbau zugelassen, wenn der THC-Gehalt 0,6% oder weniger beträgt.
Dieses Gesetz wurde mit der Absicht ins Leben gerufen, ein historisches Comeback für den industriellen Anbau von Hanf- und CBD-Produkten mit weniger als 0,6% THC zu erreichen.

CBD in der Schweiz

In 1951 wurde das Bundesgesetz über Suchtstoffe und psychotrope Substanzen (cc 812.121) zusammengestellt und von 2018, der Gesetz bleibt in Kraft. Dieses Gesetz schreibt vor, dass jede Hanfpflanze mit einem durchschnittlichen THC-Gehalt von 1,0% oder weniger zulässig und legal wird. Wenn Ihr Hanf mehr als 1,0% des durchschnittlichen Gesamt-THC enthält, ist er illegal.

Wie bei dieser Verordnung gibt es kein ausdrückliches Gesetz, das besagt, dass CBD (Cannabidiol) nicht erlaubt ist. Wenn es also kein Gesetz gibt, das ein spezifisches Präparat verbietet, dann ist es erlaubt: Die Schweiz ist Mitglied der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) und hat an der Aushandlung des Abkommens teilgenommen über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) mit der Europäischen Union.

Das CBD in Österreich

Das österreichische Gesetz sieht nur eine Einschränkung für "psychotropen" Cannabis vor. Zitiert in das österreichische BetäubungsmittelgesetzCBD ist in Österreich nicht eingeschränkt, da CBD nicht psychoaktiv ist, ist CBD in Österreich legal.

Das CBD in Belgien

gemäß Federal Drug Note von BelgienDie Einschränkung des Verbrauchs von Cannabis beschränkt den Konsum auf 3 Gramm Cannabis oder weniger. Die Herstellung, der Vertrieb und der Verkauf von therapeutischem Cannabis ist jedoch weiterhin verboten. Nach vielen Diskussionen im Land erscheinen die CBD und ihr Öl illegal.

CBD in Bulgarien

Bulgarisches Gesetz über die Kontrolle von Suchtstoffen und Drogenausgangsstoffen weist darauf hin, dass bestimmte Einschränkungen für verschiedene Cannabisanwendungen gelten. Der Hanf mit einer THC-Rate von minus 0,2% THC war schon immer legal - auf einem bestimmten Niveau. Da es keine Beschränkungen für Hanfprodukte gibt, ist CBD legal.

Das CBD in Kroatien

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

Kroatien baut auf großen Parzellen Industriehanf an. CBD Hanf ist legal zu importieren und in Kroatien zu kaufen. Sie können Hanf auch in Kroatien anbauen.

Die CBD in der Republik Zypern

Gemäß den Gesetzen der Republik ZypernWenn THC-Konzentrationen 0,2% nicht überschreiten, ist die Produktion erlaubt.
CBD ist legal, wenn es aus Industriehanf stammt und respektiert die Grenzen von THC.

Die CBD in der Tschechischen Republik

Gibt es Beschränkungen oder ist CBD-Öl in der Tschechischen Republik legal? Nach tschechischem RechtTHC in Cannabis hat ein gesetzliches Limit von 0,3%. Also ja, CBD-Öl ist legal.

Das CBD in Dänemark

Nach dänischem RechtCannabiskonsum ist auf medizinische und wissenschaftliche Zwecke beschränkt. Ein neuer Bericht wurde veröffentlicht und die Legalisierung für mehr medizinischen Zugang könnte sich ändern. Gemäß der geltenden Gesetzgebung müssen Sie ein ärztliches Rezept haben, um Cannabis in jeder Form zu verwenden. Daher ist CBD in Dänemark derzeit nur verfügbar, wenn Sie einen Arzt haben, der Ihnen die Erlaubnis erteilt.

Die CBD in Estland

Nach estnischem RechtPsychopharmaka sind illegal. Da CBD nicht psychoaktiv ist, ist es legal nutzbar.

Das CBD in Finnland

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

Finnisches Recht, auf psychoaktive Substanzen ist eingeschränkt. Aber die CBD ist legal, weil sie nicht psychoaktiv ist. Es ist weder in einer Liste als verbotener Stoff noch in seinem Öl enthalten.

Die CBD in Griechenland

Ist das CBD in Europa in 2018 legal?

Nach griechischen GesetzenCBD von Hanf ist von der Drogenkontrolle ausgeschlossen. CBD ist legal, wenn es weniger als 0,2% THC gibt.

Die CBD in Ungarn

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

Nach dem ungarischen RechtCannabis mit weniger als 0,2% THC gilt als Hanf. Gesetze beschränken die CBD nicht ausdrücklich; Daher ist CBD in Ungarn legal.

Die CBD in Irland

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

Nach irischen GesetzenCannabissorten, die 0,2% THC oder weniger enthalten, sind erlaubt. Wenn Ihr CBD-Öl weniger als 0,2% THC enthält, ist es nach EU-Recht legal.

Das CBD in Lettland

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

Nach lettischen Gesetzen, Indisches Cannabis darf nicht angebaut oder angebaut werden. Hanf wird jedoch zur Herstellung von Ballaststoffen und Saatgut angebaut. Da die CBD nicht ausdrücklich verboten ist, ist ihr Öl legal. "E.

Das CBD in Litauen

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

Nach litauischem Recht kann Hanf von 2014 aus angebaut werden. Da die Industriekultur von Hanf legal ist, ist das CBD auch legal, weil es nicht ausdrücklich verboten ist.

Die CBD in Luxemburg

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

Nach luxemburgischem Recht, Cannabis ist legal, wenn es unter 0,3% THC liegt. Die CBD in Luxemburg ist legal.

Das CBD in Malta

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

Die maltesischen Gesetze in 2015 haben Cannabis und CBD einige Einschränkungen auferlegt. Nach Maltesischem Recht Cannabinoide, die aus Cannabis gewonnen werden (Marihuana oder Hanf) Update des Drogenabhängigkeitsgesetzes von 2018. Dieses Gesetz legalisiert medizinischen Cannabis nur für den verschreibungspflichtigen Gebrauch. Wenn Sie ein Rezept von einem Arzt haben, können Sie CBD in Malta legal verwenden.

Die CBD in Polen

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

Nach den Gesetzen in Polen, Es gibt keine Einschränkung in der Gesetzgebung, die die Verwendung von CBD verhindert. In Polen wurden Hanfstämme gezüchtet, die weniger als 0,2% THC enthielten. Und das seit Hunderten von Jahren. Keine Politik verbietet die Verwendung von Hanf in Polen. CBD-Öl ist daher legal.

Die CBD in Portugal

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

Im portugiesischen Recht gibt es kein ausdrückliches Verbot der CBD. Da es keine ausdrückliche Beschränkung gibt, ist CBD-Öl in Portugal legal.

Die CBD in Rumänien

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

In rumänischen Rechtsberichten, kein ausdrückliches Verbot von CBD-Hanf. Da CBD-Öl nicht ausdrücklich verboten ist, ist es in Rumänien legal.

Das CBD in der Slowakei

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

Nach slowakischem Recht steht die CBD auf der Liste der psychoaktiven Betäubungsmittel der "2 Group". Von nun an ist das slowakische Gesetz klar und erklärt, dass die CBD und ihr Öl illegal sind.

Das CBD in Slowenien

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

Die slowenischen Gesetze zeigen, dass industrieller Cannabis vom Gesetz ausgenommen ist. Die Anbaugesetze erfordern einen niedrigen THC von weniger als 0,2%. CBD-Öl ist in Slowenien zum Verzehr zugelassen.

Die CBD in Schweden

Ist das CBD in Europa legal? Die Antwort, Land für Land.

Nach schwedischem RechtHanf ist kein Cannabis oder THC. Da CBD nicht auf der Liste der verbotenen Substanzen steht, ist CBD in Schweden legal.

Ist CBD-Öl im übrigen Europa legal?

Ist das Cannabinoid CBD in Europa in 2018 legal? Nach EU-Recht (Europäische Union) ist Hanf für "Ballaststoffe" legal, wenn der Gehalt an THC (Tetrahydrocannabinol) 0,2% oder weniger nicht überschreitet. Diese Regelung wurde festgelegt in Verordnung (EG) Nr. 1672 / 2000 des Vorstands von 27 Juli 2000.

CBD ist weitgehend legal, da europäische Hanffasern oberhalb des mikroskopischen Abschnitts einer Hanffaser angebaut werden

Hanffasern werden zur Herstellung von Garnen, Filamenten und Textilien verwendet. Es wird auch als diätetische Substanzen, einschließlich Zellulose, Lignin und Pektin hergestellt. Hanffasern enthalten CBD (Cannabidiol) und müssen dem THC-Grenzwert entsprechen. Wenn Ihr Hanf-CBD den europäischen Rechtsvorschriften entspricht, ist es legal.

Tags : DeutschlandÖsterreichBelgienBulgarienHanfZypernKroatienDänemarkSpanienEstlandEuropaFinnlandFrankreichGriechenlandUngarnIrlandItalienLettlandLitauenLuxemburgMaltaNiederlandePolenPortugalRépublique tchèqueRumänienSlowakeiSlowenienWildlederSchweizUK