close
Medical

Medizinisches Zamal für Reunion Island

Ein Mediziner mit Wohnsitz in Réunion empfiehlt die medizinische Verwendung von Zamal

Zamal drängt trotz der Verbote des französischen Rechts auf die Insel Réunion eine mächtige Sativa. Diese Produktion, die stark CBD (Cannabidiol) und THC (Tetrahydrocannabinol) enthält, könnte zur Entwicklung von therapeutischem Cannabis in Frankreich beitragen. Ist medizinisches Zamal möglich? Zu diesem Thema wurde ein Addictologe aus La Réunion und Abteilungsleiter des Universitätsklinikums Felix Guyon in Saint-Denis gehört. Außerdem der Verein UFCM Ich-Sorge in der mündlichen Verhandlung anwesend, ist die medizinische Verwendung von Cannabis ein Notfall In Frankreich konnte Cannabis mehr als entlasten 276 000-Patienten .

Das medizinische Zamal

Alles wird in Zamal verwendet, Blätter, Blumen und Samen. Zamal heilt die schmerzhaften Bedingungen des Verdauungstraktes, beseitigt Muskelverspannungen und heilt das Glaukom. Offiziell auf der Insel, könnte es sogar in der Behandlung von Multipler Sklerose verwendet werden, um Krebs zu sehen ... Seine CBD lindert auch Rheuma, Arthritis und Menstruationsschmerzen. Darüber hinaus beruhigt sein THC auch zerebrale Hyperaktivität, Migräne, Neuralgie, Harnwegsinfektionen und psychische Störungen. Auf der anderen Seite sind die Samen sehr nahrhaft und abführend.

Das französische Gesetz verbietet jedoch die Nutzung der Pflanze, zumindest offiziell sogar in Réunion ... Die gute Nachricht ist, dass die medizinische Verwendung von Cannabis im vergangenen April in der Nationalversammlung auf 12 diskutiert wurde ... Laut der Initiative der Der stellvertretende Neurologe und Arzt Olivier Veran, eine Audition-Session, in der medizinische Cannabis-Profis gehört wurden, darunter der Süchtiger David Mété.

"Dies ist eine interessante Eröffnung, denn bis jetzt gab es in Frankreich eine Weigerung, die therapeutischen Aussichten von Cannabis zu berücksichtigen und die Forschung zu diesem Thema war wegen seiner illegalen Natur fast unmöglich", sagte der Süchtiger David Mété

Hat medizinische Zamal eine glänzende Zukunft?

Für den Ökonomen Jean-Yves Rochoux wird es zusätzliche Kosten verursachen ... Aber Cannabis heilt bereits viele Menschen in mehreren Ländern, einschließlich inoffiziell auf der Insel Réunion. Wenn David Mété über Cannabis spricht, denkt er an sein lokales Kraut.

"Die interessantesten und wissenschaftlich fundiertsten Indikationen sind: chronische Schmerzen, Übelkeit durch Chemotherapie und Steifheit (Spastizität) bei Multipler Sklerose. Es gibt viele Alkaloide in Cannabis, die neben THC (Tetrahydrocannabinol) interessante Eigenschaften haben, wie Cannabidiol (CBD) bei Epilepsie ", ergänzt der Reunion-Süchtiologe. "Für andere Indikationen gelten die wissenschaftlichen Daten als nicht oder nicht ausreichend; daher das Interesse, die Forschung zu fördern ".

Seit Agnès Buzyn bittet der Gesundheitsminister die verschiedenen Institutionen, ihm den Wissensstand zu diesem Thema zur Verfügung zu stellen. Das Ethik- und Krebs-Komitee sollte dieses Thema bald prüfen.

Zamal wird daher wahrscheinlich als Grundlage für die französische Forschung dienen. Und da seine Entwicklung auf der Insel Réunion fruchtbar und weit verbreitet ist, ist ein großes medizinisches Gremium bereits aus und bereits erobert.

Französische Nachrichten zu therapeutischem Cannabis

Medizinisches Zamal für Reunion Island
5 (100%) 6 Stimmen
Tags : WiedervereinigungMedizinTHCtherapeutischzamal
fr French?
X

Abonniere den Newsletter

Finde alle Neuigkeiten kostenlos

Urheberrecht © Newsletter | BLOG-CANNABIS