close
Blog-Cannabis

Diese 16-Länder haben wachsende Cannabis-Industrien und legale Märkte

Der "Green Rush" von legalem Cannabis ist weit verbreiteter als der der Vereinigten Staaten. In der Tat beginnen die legalen Märkte für Marihuana schnell in der ganzen Welt aufzutauchen. An diesem Punkt wird der globale Cannabismarkt in den kommenden Jahren voraussichtlich massiv wachsen. Das heißt, hier ist 16 Land mit aufstrebenden Cannabis-Industrien.

Länder mit neuen legalen Cannabismärkten

Derzeit sind Experten der Meinung, dass der globale Markt für legales Cannabis ungefähr repräsentieren sollte 7,7 Milliarden Dollar pro Jahr. In naher Zukunft wird diese Zahl voraussichtlich exponentiell ansteigen. gemäß ForscherEs wird erwartet, dass die globale legale Marihuana-Industrie erreicht wird 31,4 Milliarden Dollar von 2012. In der Zwischenzeit sollte der Markt eine Erfahrung haben jährliche Wachstumsrate von 60%.

Legalisierung ist eindeutig der Schlüsselfaktor. Da immer mehr Länder auf der ganzen Welt Cannabis legalisieren, wächst der Weltmarkt. Hier sind die Länder mit den Cannabis-Industrien zu sehen.

Deutschland

Deutschland sucht legale Marihuanazüchter für medizinische Zwecke

Deutschland macht ein starkes Angebot, das erste europäische Cannabisland zu werden. In 2017 haben Gesetzgeber Schritte unternommen, legalen Marihuanazüchter zu erlauben. Das Land hat auch wichtige Schritte unternommen, um medizinischen Cannabis zugänglicher zu machen. Erwarten Sie, dass der legale Markt für medizinischen Cannabis in Deutschland in den kommenden Jahren weiter wächst - und vielleicht sogar in Hobbys wächst.

Italien

Italien hat eine robuste medizinische Marihuana-Industrie. Interessanterweise hat das Land die militärische Verantwortung für den gesamten Anbau und die Produktion von Marihuana für medizinische Zwecke übernommen. Zu Beginn des Jahres zeigten Berichte, dass die Nachfrage nach legalen Kräutern für die Armee zu groß war. Als Ergebnis derItalien wird anfangen zu importieren Cannabis aus Ländern wie Kanada.

Israel

Israel zertifiziert 100 neue Ärzte bei der Lizenzierung von Marihuana

Israel hat sich an die Spitze des internationalen legalen Cannabismarktes entwickelt. Insbesondere ist er führend in Cannabis-bezogenen Studien, insbesondere für die medizinische Forschung. Heute hat das Land mehr als 25 000 Patienten lizenziertes medizinisches Marihuana. Offensichtlich hat Israel seinen Platz auf einer Liste von Ländern mit aufstrebenden legalen Märkten für Cannabis verdient.

Kanada

Es gibt nicht viel zu sagen. Kanada ist eines der bekanntesten Cannabis-Zentren der Welt. Das Land hat seit Jahren ein starkes medizinisches Marihuana-Programm. Und jetzt ist Kanada auf dem richtigen Weg, sein Versprechen einzulösen, Freizeit-Cannabis zu legalisieren. Bis heute, der Regierung sollte Oktober 17 legalisieren.

zu lesen, wie
Mexiko zur Legalisierung der Verwendung von Cannabisprodukten

Vereinigte Staaten

Eine zunehmende Anzahl von Staaten legalisiert weiterhin verschiedene Formen von Marihuana. Derzeit ist der legale Marihuana-Markt in den Vereinigten Staaten ein wenig verwirrend. Es gibt eine große Abweichung von einem Staat zum anderen. Zum Beispiel haben einige Staaten sehr zugängliche medizinische Cannabis-Programme. Aber andere Staaten beschränken medizinisches Marihuana nur auf bestimmte Arten von Produkten. Ebenso haben einige Staaten Freizeit-Cannabis vollständig legalisiert, während andere weiterhin Verbote anwenden. Die Vereinigten Staaten sind auf die eine oder andere Weise bereits ein riesiger Cannabismarkt und werden nur wachsen.

Spanien

Spanien wäre eines der cannabisfreundlichsten Länder. Zum Beispiel hat es eine der höchsten Raten von erwachsenen Cannabiskonsumenten in der EU. So sehr, dass Experten sagen voraus ein entspannender Marihuana-Markt in Spanien in 2019. Dieselben Experten glauben, dass der legale Cannabismarkt in Spanien schnell 200 Millionen übersteigen könnte.

Brasilien

Brasilien war eines der größten Länder in Südamerika, um die Möglichkeit eines legalen Marihuanamarktes ernst zu nehmen. Insbesondere hat sich das Land auf medizinischen Cannabis konzentriert. ein Studie in 2017 durchgeführt zeigte, dass medizinischer Cannabis alleine mehr als eine Milliarde Dollar in dem Land erzeugen könnte.

Argentinien

Argentinien befindet sich an einer Kreuzung von Cannabis. Bisher hat das Land den Besitz und die Verwendung von kleinen Mengen Marihuana entkriminalisiert. Er genehmigte auch die medizinische Verwendung von CBD. Und er untersucht weiterhin die Idee, eine Form des legalen Marktes zu etablieren. Insbesondere ein medizinischer Markt. Auch wenn momentan keine Tonne Infrastruktur vorhanden ist, ist es sicherlich ein Land, das man im Auge behalten sollte.

Uruguay

Uruguay ist ein Pionier in Ländern mit aufstrebenden Märkten für legalen Cannabis. Es war das erste Land, das Freizeit-Cannabis für alle Erwachsenen universell einsetzte. Letztes Jahr begann das Land mit dem Verkauf von legalem Marihuana über den Ladentisch in Apotheken.

Peru

Viele Experten sehen in Peru eine führende Rolle in der Cannabisszene in Südamerika. In der Tat, Forbes sagte, dass Peru zusammen mit Brasilien, Argentinien und Uruguay dazu beitragen würde, den legalen Cannabismarkt in Südamerika von 125 Millionen Dollar in diesem Jahr auf mehr als 775 Millionen von 2027 zu erhöhen.

Australien

Natürliche Gesellschaft

Experten haben ein deutliches Wachstum für Cannabis in Australien vorhergesagt. Der legale Markt des Landes ist derzeit etwa 52 Millionen wert. Von 2027 wird erwartet, dass diese Zahl 1,2 Milliarden erreichen wird. Dies würde Australien zu einem der fünf größten Cannabismärkte der Welt machen.

zu lesen, wie
Komplette Pflanzenextrakte vs. Cannabisisolate

Mexiko

Die Dinge könnten sich in Mexiko ändern. In 2017 hat das Land medizinischen Cannabis legalisiert, vorausgesetzt das Medikament enthält weniger als 1% THC. Im Freizeitbereich hat der Oberste Gerichtshof in 2015 eine interessante Entscheidung getroffen. In dieser Entscheidung gewährten die Richter vier Personen das Recht, ihr eigenes Cannabis zu kultivieren und zu konsumieren. Wenn diese Veränderungen Indikatoren für künftige Entwicklungen sind, erwarten Sie, dass Mexiko zu einem der Länder mit aufstrebenden Märkten für legalen Cannabis wird.

Südafrika

Südafrika hat Berichten zufolge Richtlinien für die legale Herstellung von Marihuana für medizinische Zwecke veröffentlicht. Letztes Jahr erließ der Oberste Gerichtshof des Landes eine Entscheidung, die Menschen dazu ermächtigte, Cannabis privat zu konsumieren. Als Folge dieser Veränderungen wird Südafrika zu einem der größten Marihuana-Märkte in Afrika. Und da sich die Gesetze des Landes weiter ändern, sollte Südafrika zu einem zunehmend wichtigen Rechtsmarkt werden.

Simbabwe

Zu Beginn des Jahres hat die Simbabwe machte Schlagzeilen durch Legalisierung des Cannabisanbaus für wissenschaftliche und medizinische Zwecke. Dank dieses Gesetzes können Menschen nun eine legale Lizenz zum Anbau von Marihuana beantragen. Dies könnte ein wichtiger erster Schritt zur Schaffung eines aufstrebenden legalen Marihuana-Marktes in Simbabwe sein.

Griechenland

Die griechische Regierung hofft, dass die Änderung der Cannabisgesetzgebung zu Wirtschaftswachstum führt

Letztes Jahr hat die griechische Regierung die Verwendung von Marihuana für medizinische Zwecke für Erwachsene legalisiert. In diesem Jahr genehmigte der Gesetzgeber den Anbau und die Produktion von medizinischem Cannabis. Infolgedessen könnte es in dem kleinen Inselstaat eine bedeutende neue Aktivität geben. Insbesondere haben eine Reihe von Cannabis-Unternehmen auf der ganzen Welt bereits Interesse an dem kürzlich erweiterten legalen Marihuana-Markt in Griechenland bekundet.

Libanon

Der Libanon hat bereits eine der dominantesten Positionen auf dem globalen Schwarzmarkt. Dank eines idealen Klimas für den Anbau von Cannabis ist das Land dafür bekannt, Tonnen von Premium-Gras zu produzieren. Jetzt erwägen die Gesetzgeber im Land mache all diese Aktivität zur legalen Kultur. Wenn das Land die ersten Pläne zur Legalisierung von Marihuana verfolgt, sollte sich der Libanon schnell zu einem wichtigen Akteur auf dem globalen Cannabismarkt entwickeln.

Cannabis ein globaler Markt

Cannabis ist eine große Sache. Und das wird nur wachsen. Während Länder auf der ganzen Welt weiterhin Maßnahmen ergreifen, um laxe Cannabisgesetze zu erlassen, wird die Wahrscheinlichkeit eines explosiven globalen Rechtsmarkts wahrscheinlicher.

Tags : DeutschlandAustralienKanadaSpanienGriechenlandIsraelItalienGesetzMarihuanaMedizinMexikoNeuigkeitenUS