close
Medical

Kerri Parker verwendet Selbstmedikation gegen ihre Hirntumoren

Die in Großbritannien ansässige ehemalige Playboy Pin-Up und ehemalige Miss UK Kerri Parker verwendet Cannabisöl, um ihre Gehirntumore zu behandeln, nachdem sie die Chemotherapie ablehnte

Kerri Parker, ehemalige Playboy und Miss UK Muse, hat Chemotherapie abgelehnt und bekämpft Gehirnkrebs und ihre Hirntumoren mit Cannabisöl. In der Vergangenheit drohte ihr im Vereinigten Königreich schwere Verurteilungen. Aber heute ist die medizinische Verwendung von Cannabis in dem Land legal, Kerri bei allen Möglichkeiten, seine Behandlung mit Zuversicht fortzusetzen.

Die Wahl der Selbstmedikation

In 2013 wurde Parker operiert, um zwei Arten von Hirntumoren zu behandeln. Obwohl diese Operationen zu der Zeit effektiv schienen, wurde Frau Parker geraten, dass in ihrem Gehirn wieder ein Tumor entdeckt worden war. seitdem, Kerri Parker verwendet Cannabis-Konzentrate in der Hoffnung, ihren Krebs zu behandeln.

Sein Kampf kommt mehr als vier Jahre, nachdem die Chirurgen einen Tumor entfernt haben, der seine Persönlichkeit merkwürdig verändert hat ...

Sie entschied sich für Cannabisöl, anstatt sich mit 12 anstrengenden Chemotherapie-Serien zu befassen. Die Schönheitskönigin sah sich einer möglichen fünfjährigen Gefängnisstrafe oder einer unbegrenzten Geldstrafe für THC ausgesetzt ...

"Ich möchte nicht, dass meine Haare wegen einer Chemotherapie oder wegen der Verbrennung meines Gesichts durch Strahlung abfallen. Ich trainiere jeden Tag, ich betreibe eine Modelakademie und eine Ernährungsfirma; und ich möchte nicht, dass Krebs all das beeinflusst. "

Die Verwendung von medizinischem Cannabis ist jetzt im Vereinigten Königreich legal, früher importierte Kerri es aus Spanien. Sie erwartete eine Flut von Kritik von ihren Freunden, aber sie fügte hinzu:

"Keine Person hat gesagt, ich hätte die falsche Entscheidung getroffen. Meine Familie unterstützt mich. Mama erzählte mir vom ersten Tag an, dass sie nicht wollte, dass ich Chemo mache. Sie glaubt fest daran, dass wir diesen Krebs selbst besiegen können. "

Von CBD-Öl zu THC-Öl

Kerri hatte bereits sechs Monate lang CBD-Öl eingenommen, um die Rückkehr von Krebs zu verhindern. Sie nahm vierzehn Tage lang mit einem hohen THC-Anteil Öl in Selbstmedikation und fühlte einige Nebenwirkungen ...

"Ich nahm CBD-Öl zur Vorbeugung und es könnte den Krebs verlangsamt haben, wer weiß. Jetzt, da ich THC-Öl nehme, fühle ich mich schlecht. Es senkt meinen bereits sehr niedrigen Blutdruck und ich habe Nebel im Gehirn, Schwindel, eine Abnahme des sympathischen Nervensystems, Schwäche und eine Erhöhung der Herzfrequenz - normale Symptome, wurde mir gesagt . "Ich bete, dass mein Körper sich anpassen wird, weil ich meine tägliche Dosis in der Nähe von 10 Zeiten erhöhen muss, wenn ich Krebs loswerden will."

Vor dem Krebs führte Kerri einen glamourösen Lebensstil. Sie posierte für Playboy und lebte das hohe Leben in Hugh Hefners Villa in Los Angeles. Sie war auch für Megan Fox angestellt und hat viele Schönheits-Titel gewonnen - darunter auch Versionen von Miss UK. Aber Krebs hat in ihrem Leben Chaos angerichtet. In 2014 wurde sie sehr introvertiert.

"Ich würde mich eher mit Chemotherapie und Strahlentherapie fühlen. Es ist meine einzige Hoffnung auf Überleben. "Kerri Parker

Die Ärzte sagten, sie leide unter bizarren psychischen Nebenwirkungen, die Patienten betreffen könnten, die einer Gehirnoperation unterzogen worden seien. Die Ergebnisse der Scans kamen später deutlich nach der Behandlung mit Cannabisöl. Zusammenfassend ist seine selbstbewusste Persönlichkeit zurückgekehrt, und Kerri führt ein neues Leben. Medizinischer Cannabis ist in Großbritannien endlich erlaubt, Kerri Parker muss sich keine Sorgen mehr machen wegen irgendwelcher Repressionen.

Erfahrungsberichte und Erfolge medizinischer Cannabis-Behandlungen

Kerri Parker verwendet Selbstmedikation gegen ihre Hirntumoren
5 (100%) 2 Stimmen
Tags : KrebstraitementUK
fr French?
X

Abonniere den Newsletter

Finde alle Neuigkeiten kostenlos

Urheberrecht © Newsletter | BLOG-CANNABIS