close
légalisation

China warnt seine Bürger in Kanada

Nach der Legalisierung in Kanada warnen chinesische Diplomaten die Studenten, dass Cannabis für die körperliche und geistige Gesundheit gefährlich sein könnte ...

Chinesische Diplomaten in Kanada haben einen öffentlichen Brief an chinesische Bürger geschickt. Letzteres fordert chinesische Studenten auf, den Kontakt mit Cannabis zu vermeiden. Dies nach Kanada legalisiert Freizeitnutzung ...

Die Legalisierung ist ein heißes Thema bei der chinesischen Bevölkerung in Kanada ...

Die Pressemitteilung Südchinesische Morgenpost , bestätigt ein auf der offiziellen Website des chinesischen Konsulats in Toronto veröffentlichtes Schreiben. Obwohl die Gesetzesänderung bedeutet, dass die Verwendung von Cannabis in der Freizeit nun legal ist:

"Das Konsulat möchte die chinesischen Bürger des Konsularbezirks, vor allem ausländische Studenten, daran erinnern, dass sie zum Schutz ihrer physischen und psychischen Gesundheit jeden Kontakt und jede Verwendung von Marihuana vermeiden müssen."

Nach der Legalisierung des Topfes sind asiatische Kanadier kulturell geteilt. Letzte Woche, die Südkorea ging weiter als die chinesischen Behörden, indem sie drohten, jeden Bürger strafrechtlich zu verfolgen, der möglicherweise Cannabis in Kanada verwendet hat ...

In ganz Amerika gibt es Selbsthilfegruppen für junge asiatische Raucher ...

Der Brief vom chinesischen Konsulat geht nicht so weit. Aber es zählt die genauen Bedingungen auf, unter denen Cannabis in Kanada legal konsumiert werden darf. Unter Hinweis darauf, dass der Verkauf oder Besitz von Gras für Personen unter dem Alter von 18 illegal ist. Eine andere Regel, die Cannabis an den Zoll weitergibt, bleibt völlig illegal.

"Chinatown Gate" in der Innenstadt von Vancouver.

Außerdem ist der Besitz, Verkauf und Anbau von Cannabis in China streng verboten. Und dieser Brief warnt die Menschen davor, kanadisches Cannabis zu importieren.

"Die Regulierung von Marihuana könnte schwerwiegende Folgen für in Kanada lebende Ausländer haben."

Die Änderung des Gesetzes hat eine kulturelle Kluft zwischen den Generationen von Kanadiern asiatischer Herkunft geschaffen. Obwohl einige junge Chinesen die Veränderung begrüßt haben, waren ältere Einwanderer kritisch. Einige haben sich dem Internet zugewandt, um ihre Besorgnis über die "Gefahren" von legalem Cannabis zum Ausdruck zu bringen, mit alarmierenden Botschaften wie:

"Sie werden sich nie vorstellen, wie viele Leben der Chinesen durch die Legalisierung ruiniert werden"!

China warnt seine Bürger in Kanada
5 (100%) 2 Stimmen
Tags : KanadaChinaGesetzerholsames
fr French?
X

Abonniere den Newsletter

Finde alle Neuigkeiten kostenlos

Urheberrecht © Newsletter | BLOG-CANNABIS