close
Lebensweise

Mike Tyson Star seiner eigenen TV-Serie

Der ehemalige Boxer Mike Tyson beginnt eine Fernsehserie, eine fiktive Dokumentation über sein eigenes Leben als Cannabiculturist

Ex-Boxer Mike Tyson spielt eine wichtige Rolle im Cannabisgeschäft. Heute beschließt Mike, der Star einer Fernsehserie über seine Bekehrung zu werden. Der ehemalige Boxchampion wird in der Tat eine neue Serie starten, die sich auf sein eigenes Leben als Ganja-Unternehmer bezieht: Rollen mit den Schlägen. Der Drehort ist auf seiner Ranch, wo er Cannabis-Pflanzen in El Segundo, Kalifornien, anbaut.

Die Tyson Ranch bald in TV-Serie

51, Mike Tyson, ehemaliger Weltmeister im Schwergewicht, gründet ein neues Geschäft: den Anbau von Cannabis in Kalifornien. Mit mehreren Partnern hätte der ehemalige Boxer in ein Feld von investiert 16 Hektar in El Segundo, einer Stadt, die 110 Kilometer nördlich von Los Angeles liegt. Benannt "Tyson Ranch", Diese Unterkunft bietet Lernkurse zum Cannabisanbau an, die neue Technologien und vieles mehr umfassen ...

Die Tyson Ranch liegt in Kalifornien, in der Mitte der Mojave-Wüste zwischen Los Angeles und Death Valley. Die nächstgelegene Sehenswürdigkeit Edwards Air Force Base ist nur eine kurze Autofahrt entfernt.

Mike Tyson will, dass sein Ort ein Cannabis-Paradies wird. Neben einer Klinik und Geschäften investiert Mike in ein Amphitheater, Campingplätze, Cottages und Verkostungen für Besucher, Käufer und Touristen.

Rollen mit den Schlägen

Dieser Lieblingsort wird bald Gegenstand einer neuen TV-Show sein. "Rolling With the Punches", eine Serie von Doku-Fiction, wird sich auf das Leben des ehemaligen Boxers als Unternehmer und Cannabiszüchter konzentrieren. Darüber hinaus ist Mike Tyson ein großer Befürworter der gesundheitlichen Vorteile des Krauts. Er sagt das 85% der Profisportler Cannabis konsumieren, um Schmerzen, Entzündungen und Angstzustände zu lindern.

"Ich rauche es den ganzen Tag, jeden Tag", sagt Tyson.

Der ehemalige Schwergewichts-Champion verwandelt die Show in eine eigene Ranch. südwestlich des Death Valley National Park. Die Serie wird eine Komödie sein, die frei von seinem Leben und seiner kürzlichen Umstellung auf Cannabis inspiriert ist. Wir werden Iron Mike und Russell Peters finden, die ihre eigenen Rollen spielen. Und Chuck Zito nimmt seine Funktion als Bodyguard wieder auf ...

"Es ist ganz einfach. Ich spiele die Rolle eines pensionierten Boxers, der Marihuana anbaut ", sagt Tyson.

Die Ausstrahlung der Serie wird in fünf Monaten angekündigt. Sein Produzent Rob Hickman ist Stammgast in den 20th Century Fox Studios und bei Disney. Die Produktion ist bereits fertig und verpackt, es ist jedoch nicht bekannt, auf welchem ​​Kanal sie ausgestrahlt wird.

In den letzten Jahren, insbesondere wenn sich die Wähler in Kalifornien auf die Verwendung von Cannabis in der Freizeit geeinigt haben. Die städtischen Behörden haben sich bemüht, die lokale Wirtschaft durch die Aufnahme von Unternehmen, die mit Cannabis in Verbindung stehen, zu beleben. Die Tyson Ranch hat also die uneingeschränkte Unterstützung von California City ... Beachten Sie, dass gemäß den Gesetzen die Werbung für Cannabis verboten ist. Die Waren der Tyson Ranch werden jedoch in dieser Show präsentiert.

Mike Tyson Star seiner eigenen TV-Serie
5 (100%) 2 Stimmen
Tags : BUZZKalifornienNeuigkeitenerholsamesStar
fr French?
X

Abonniere den Newsletter

Finde alle Neuigkeiten kostenlos

Urheberrecht © Newsletter | BLOG-CANNABIS