close
Lebensweise

Snoop Dogg investiert zusammen mit Patrick Stewart in die britische Forschung

Snoop Dogg investiert 10 Millionen Dollar in eine britische Forschungsfirma mit Patrick Stewart

Oxford Cannabinoid Technologies ist an der Erforschung von Schmerz- und Entzündungstherapien beteiligt. sowie bei Krebsbehandlungen und Heilungen bei Magen-Darm-Erkrankungen. Der Geschäftsmann Snoop Dogg (über Casa Verde Capital) und der Schauspieler der nächsten Star Trek-Serie, Sir Patrick Stewart, investieren eine enorme Summe.

Snoop Dogg und Patrick Stewart investieren in Oxford Cannabinoid Technologies

Snoop Dogg hat eine Investition getätigt 10 Millionen in einem neuen medizinischen Forschungsunternehmen für Cannabis in Großbritannien; durch seine Risikokapitalfirma Casa Verde. Schnüffeln ist nicht seine erste Investition in die Unterstützung der medizinischen Sache. Dies ist jedoch eine der größten Investitionen in Oxford Cannabinoid-Technologien, die eine Finanzierung für eine Forschungspartnerschaft und ein Labor in Europa anstrebt.

Snoop Dogg posiert im Presseraum der BET Awards 2018 im Microsoft Theater.

Casa Verde Hauptstadt konzentriert sich auf die "Hilfs" -Cannabis-Industrie, abgesehen von der tatsächlichen Verteilung der Pflanze. Dies betrifft auch Gesundheits- und Wellnessunternehmen. Aber auch Finanzdienstleistungen, Medien, Agrartechnik und Labortechnik.

Seine Investition in OCT wird die Forschung des Unternehmens bei Therapien unterstützen gegen:

  • Schmerzen und Entzündungen
  • Krebsbehandlungen
  • und Heilmittel für Magen-Darm-Erkrankungen.

Aber auch Sir Patrick Stewart, ein großer Amateur von medizinischem Cannabis, hat sich zum Mäzen des Unternehmens entwickelt und fügt hinzu:

"Ich bin stolz darauf, Sponsor von OCT zu werden. Es ist wunderbar, dass Casa Verde Capital die Spendengelder gesammelt hat, die es Großbritannien ermöglichen werden, den Weg zu gehen, der meiner Meinung nach einer der aufregendsten medizinischen Forschungsbereiche der Welt ist. Die Möglichkeiten scheinen mir praktisch unbegrenzt. "

Für den nächsten Star Trek-SeriePatrick Stewart hat zugesagt, seine ikonische Rolle als Captain Jean-Luc Picard wieder aufzunehmen.

der Schauspieler sprach in der Vergangenheit die Verwendung von Cannabis für medizinische Zwecke bei der Behandlung von schwerer Arthritis. Plädoyer für eine britische Forschung zu Drogen auf Cannabisbasis. In der Zwischenzeit wird er Mitglied des OKT-Beirats sein. Weitere Ernennungen werden in Kürze bekannt gegeben.

Snoop Dogg investiert zusammen mit Patrick Stewart in die britische Forschung
5 (100%) 4 Stimmen
Tags : KrebsMedizinSnoop DoggUK
fr French?
X

Abonniere den Newsletter

Finde alle Neuigkeiten kostenlos

Urheberrecht © Newsletter | BLOG-CANNABIS