close
Lifestyle

Snoop Dogg raucht vor dem Weißen Haus ein Siegel

Blog-Cannabis

Snoop Dogg raucht vor dem Weißen Haus ein Siegel und sagt: "Ich ficke den Präsidenten"

In einem vorherigen Video hatte Snoop enthüllt, dass er gerade ins Weiße Haus gehen wollte und seinen Fans versprochen hatte, "Gangsta-Scheiße zu machen", wenn er 20 bekam. in drei Minuten - was er natürlich tat ...

Snoop Dogg verspottete Donald Trump letzten Donnerstag, als er vor dem Weißen Haus einen Joint rauchte und sagte: "Ich fick den Präsidenten." Der Rapper teilte die Bilder auf Instagram:

Ein anderer Clip zeigte Snoop, der für Fotos mit Fans im Lafayette Park posierte. Und in einem freigegebenen Video online nach der Tour sagte Snoop:

"Manchmal muss man es einfach tun. Ich musste es tun. "

Snoop zögerte nicht, Trump zu kritisieren. Im Oktober schlug 2017 den Präsidenten mit dem Lied "Machen Sie Amerika wieder crip".

Und Anfang dieses Jahres veröffentlichte er einen Videoclip, in dem er eine (Waffe) zeigte. Spielzeug auf einem Clown Das war Donald Trump sehr ähnlich ... Offensichtlich reagierten die Medien zu der Zeit sofort ... Und während des Buzz auf Fox News, Die Moderatoren waren verrückt durch Äußerungen von Todesdrohungen ... Seitdem geht es Snoop sehr gut, sein neuester Buzz beweist es. ^^

zu lesen, wie In Illinois können Eltern medizinischen Cannabis in der Schule verabreichen

5.0
03
Blog-Cannabis
Tags : BUZZSnoop DoggTrumpfUS