close
légalisation

Frankreich noch 1 Anzahl von Cannabiskonsum

http://www.ox.ac.uk/news/2014-07-16-how-cannabis-causes-paranoia

Das französische Observatorium für Drogen und Drogensucht (OFDT) und Public Health France veröffentlichen die Ergebnisse des Konsums illegaler Drogen in Frankreich von 1992 bis 2017

Diese Umfrage befragte mehr als 20 000 Senioren von 18 bis 64 Jahre über die Verwendung dieser Substanzen.

Sehen die Ergebnisse als PDF hier

Die Punkte, die Sie bei Cannabis beachten sollten:

1.Verbrauch von Cannabis nach 25-Jahren immer häufiger

In 2017 ist Cannabis nach wie vor die erste illegale Substanz, die in der Bevölkerung verbreitet wird: 44,8% der Erwachsenen haben mindestens einmal getestetmit einer Prävalenz bei Männern höher. Seit 1992 hat die Verbreitung von Cannabis weiter zugenommen: seine Experimentierrate ging aus 12,7% in 1992 à 44.8% in 2017.

steigend Nutzungsniveaus im Jahr berührt alle Generationen ist jedoch besonders empfindlich bei Erwachsenen von 35 bis 44

Verwendung im Jahr oder regelmäßige Verwendung hat einen Anstieg von 6% in 30 Jahren er geht aus 4,4% à 11,0% und zwischen 1992 2017.

Bezüglich der neuesten Entwicklungen (Zeitraum 2014-2017) ist derGebrauch im Jahr bleibt auf einem Niveau von 11,0% von 18-64 Jahre. Diese Verwendung nimmt mit dem Alter allmählich ab, aus 26,9% für 18-25 Jahre à 17,7% für 26 - 34 Jahre, 9,4% in den gealterten 35 44 Jahren et 1,6% unter den ältesten 55-64 Jahre.

2: Mehr Cannabiskonsumenten bei aktiven, angestellten oder arbeitslosen Menschen.

In 2017, die Arbeitslosen Das derzeitige Niveau des derzeitigen Cannabiskonsums fast doppelt so hoch dass beschäftigt Vermögenswerte. Diese Ebenen vonGebrauch im Jahr verdreifacht zwischen 1992 und 2017, beide unter den Beschäftigten (von 3,5% bis 9,6%) und den Arbeitslosen (von 5,0% bis 15,8%). Zwischen 2014 und 2017 scheint es so zu sein Der Unterschied hat sich leicht verringertwegen eines Anstiegs des Konsums unter den Beschäftigten und einer Stabilisierung des Verbrauchs von Arbeitslosen.

3.Autokultur von Cannabis, eine Praxis, die immer mehr verbreitet wird.

Der Schwarzmarkt ist die häufigste Art des Angebots: Fast zwei Drittel der Nutzer geben an, sie genutzt zu haben 7% Erwähnen Sie das Üben Heimanbau.

Ähnlich wie bei Cannabis beobachtet, unterscheiden sich die Experimente der anderen Drogen je nach Geschlecht und Alter der Individuen erheblich. Bei allen Produkten sind Männer häufiger Experimenteure als Frauen.

Fazit:

Die Ergebnisse der siebten Übung des Health Barometer Public Health betreffen hauptsächlich jüngere Generationen und Männer. Im Vergleich zu 2017 sind mehrere Nutzungsniveaus in 2014 im Allgemeinen stabil. In 2017 hat der Anteil der Cannabis-Experimentatoren weiter zugenommen und betrifft nun fast die Hälfte der Erwachsenen. Der Konsum von Kokain und MDMA / Ecstasy steigt häufiger als früher über die Hauptaltersgruppe 18-25 hinaus, was die erhöhte Zugänglichkeit und Verfügbarkeit dieser Produkte widerspiegelt.

Frankreich noch 1 Anzahl von Cannabiskonsum
5 (100%) 2 Stimmen
Tags : VerbrauchArzneimittelUmfrage
fr French?
X

Abonniere den Newsletter

Finde alle Neuigkeiten kostenlos

Urheberrecht © Newsletter | BLOG-CANNABIS