close
Legalisierung

Geschichte in den USA: Hanf wird definitiv wieder legal

Blog-Cannabis

Nach hundert Jahren Verbot hat der US-Kongress gerade für die endgültige Legalisierung von Hanf gestimmt

Die Gesetzesvorlage des Bundesgesetzes wird Cannabis nicht zu Erholungs- oder medizinischen Zwecken legalisieren, sondern erlaubt nicht-psychoaktive Formen von Cannabis wie die Hanfpflanze. Diese Initiative wird nun das Wachstum und die Produktion von legalem Gras ermöglichen und die neue CBD-Industrie stimulieren - ein Molekül, das aus Cannabis-Pflanzen im Sinne der DEA hergestellt werden kann.

Die endgültige und föderale Rückkehr von Hanf auf dem amerikanischen Territorium

Am Morgen billigte der US-Kongress das neue Landwirtschaftsgesetz, das erstmals Bestimmungen enthält, die Cannabis (Hanf) legal machen.

Bezeichnenderweise nach fast 100-Jahren jede Cannabispflanze mit weniger als 0,3% von THC wird in den Vereinigten Staaten nach Bundesgesetz legal.

Das neue Gesetz wurde vom Repräsentantenhaus mit mehrheitlicher Unterstützung angenommen 369 vs. 47sowie durch den Senat mit einer Mehrheit von 87 vs. 13. Wir erwarten jetzt die endgültige Unterzeichnung von US-Präsident Donald Trump.

Das wirtschaftliche Gesetz von 2018 unterscheidet "Cannabis" effektiv vom "gewöhnlichen" Recht, sodass Landwirte, die es anbauen, die gleichen Vorteile wie alle anderen Landwirte genießen können, die zuvor daran gehindert wurden: Banken, Wasserversorgung, Versicherung usw. .

zu lesen, wie
Das mehrschichtige mobile Kultursystem

Rückkehr eines industriellen Windfalls in den USA

Gemäß einer Theorie ist Hanf der ursprüngliche Grund, warum Cannabis im letzten Jahrhundert in den Vereinigten Staaten aus dem Gesetz genommen wurde. Zu dieser Zeit wurde die Anlage zur Herstellung einer breiten Palette von Produkten (Papier, Textilien, Lebensmitteln, Seilen usw.) verwendet und galt als die Zukunft der amerikanischen Industrie ("die Milliarden-Dollar-Ernte"). ).

Mit der Anmeldung des ersten Patents auf Kunststoff und Nylon, etwa vor 90 vor Jahren, tauchte plötzlich auch das Cannabisverbot auf, das sie tatsächlich vom Wettbewerb um den amerikanischen Industriemarkt "zurückzog".

Der republikanische Senator aus Kentucky, Mitch McConnell, Initiator des neuen Gesetzesist überzeugt, dass dieses Gesetz die Entwicklung einer riesigen Industrie und neuer Beschäftigungsmöglichkeiten ermöglicht.

"Ich hoffe, dass Hanf in Zukunft den Staat Kentucky von Tabak zu Hanf machen kann", sagte er.

Tatsächlich glauben die Landwirte in Kentucky, dass der Anbau und die Gewinnung von Pflanzenkomponenten für den intensiven Gebrauch dies tun könnten die Verluste der Tabakindustrie auszugleichenwer sollte betroffen sein

CBD angesichts des Wachstums des amerikanischen Marktes

Eine weitere große Bedeutung kann im Zusammenhang mit dem CBD-Markt auftreten, der nicht-psychoaktiven Cannabiskomponente wie THC, die in den letzten Jahren besonders populär geworden ist.

zu lesen, wie
Steigende Immobilienpreise aufgrund von Cannabis

Das neue Gesetz, das besagt, dass "HEMP" (Hanf) eine Cannabispflanze ist, die weniger als 0,3% THC enthält, wäre daher für einen intensiven Anbau mit großen CBD-Mengen möglich, vorausgesetzt, ihr THC-Anteil ist gering .

Dies ist ein komplexes Thema, das die Behörden sicherlich von den Behörden fordern werden, auch wenn es für diese riesige Branche inzwischen eine große Öffnung zu sein scheint.

"Wir wissen immer noch nicht, wie die DEA mit dem neuen Gesetz arbeiten wird", sagt Daniel Fiumelli von der University of California, Professor für Neurowissenschaften und Pharmakologie.

DEA-Sprecherin Catherine Fluff hat nicht zugestimmt, dass CBD-Produkte, die für den menschlichen Gebrauch bestimmt sind, weiterhin gesetzlich verboten sind.

Au cours des dernières années, 10 US-Bundesstaaten haben der Legalisierung von "Standard" Cannabis zugestimmt zu Erholungszwecken (einschließlich THC), dies widerspricht jedoch den Bundesgesetzen.

Hanf kann in einer Vielzahl von Industrien verwendet werden, für die es zuvor als Rohstoff verwendet wurde: medizinische Nahrungsmittel, Textilien und sogar Beton.

lesen Sie:

Die Legalisierung von Industriehanf wird vom Senat der Vereinigten Staaten genehmigt

Tags : HanfUS