close
Kultur & Wachstum

Botafarm, hohes Weed wie guter Wein

Blog-Cannabis

Treffen mit dem französischen Züchter von Los Angeles in Kalifornien, Julien de Botafarm

Julien ist Franzose, und dieser außergewöhnliche Cannabiszüchter züchtet Marihuana, wie es die französischen Winzer tun würden, von denen er das Erbe besitzt. Seine Vision von Cannabis entspricht nicht ganz dem Industriestandard, im Gegenteil, es ist eine Frage von Kunst, Leidenschaft und Kochen ...

Julien de Botafarm Génétics

Wir haben Julien de Botafarm kennengelernt. Das Treffen war von Informationen und Ratschlägen, die wir in diesem Artikel teilen, fruchtbar.

Julien ist ein französischer Züchter, der jetzt in Kalifornien lebt. Seine Firma Botafarm ist berühmt für die Herstellung von Grand Cru Cannabis ... Die Ähnlichkeit mit dem Weinbau ist nicht trivial. In der Tat ist Julien seit jungen Jahren eine Leidenschaft für den Weinberg. Er hält das von seinem Großvater, einem Winzer in Saint Emilion.

"Es ist also wahr, mein Großvater hatte einen kleinen Weinberg im Saint Emilion, seit ich sehr jung gesehen habe, wie er mit Leidenschaft und Zärtlichkeit für seinen Weinberg und seinen Garten sorgte. Ich denke sogar, dass wir auf dieser Ebene über Liebe sprechen können. Der Geschmack dessen, was wuchs, war seit Generationen in meiner Familie. "

Für diesen außergewöhnlichen Züchter ist die Züchtung von Cannabis subtiler und abwechslungsreicher als der Weinbau (oder zumindest gleichbedeutend mit der Grand Cru-Produktion). Zwischen der Herstellung von THC, CBD und einer guten Heilung sind die Schritte zur Herstellung von gutem Cannabis eine Kunst und speziell für Botafarm eine geheime Technik (Zeitspiel), die in diesem Artikel nicht offenbart wird (Revolutionäre Technik, aber nicht patentierbar ...)

Cannabis, eine zu meisternde Pflanze

Das Ideal einer guten Plantage für Julien de Botafarmpassiert in geschlossenen Räumen. Aufgrund von unregelmäßigen Bedingungen hat Outdoor-Cannabis ein zu geringes Verhältnis von Blüten / Blättern. Außerdem können viele Böden Schwermetalle enthalten, die leicht von Cannabis aufgenommen werden können, wodurch der Erzeuger gezwungen wird, seine Produktion genau zu beobachten. .

Wie wir wissen, muss eine gute Cannabisernte organisch, organisch und frei von Pestiziden sein. Daten zu meistern, die in Innenräumen zu bevorzugen wären.

Outdoor-Cannabis ist wie die Weinreben Schädlingen und Schädlingen sowie der berühmten Spätbrand (Plasmopara viticola) ausgesetzt, einem parasitären Pilz, der spezifisch für Weinreben, aber auch für Cannabis ist.

Es entwickelt sich für regnerische und milde Quellen, die die krautigen Organe kontaminieren, es kann zu erheblichen Ernteausfällen sowie zu Qualitäts - und Schwächungsproblemen kommen. Die aktuellen biologischen Untersuchungen beschreiben die Symptome und die Schaden wird immer aggressiver ... Mehltau ist ein Gift für Cannabis, und laut Julien werden viele Kulturen durch diesen Schadstoff bedroht oder gestrichen.

Eine Geschichte des Terroirs

Botafarm empfiehlt hauptsächlich zur Ernte im Freien, immer unter den richtigen Bedingungen, dh unter vollständiger Kontrolle der pestizidfreien Produktion.

Die Qualität des Landes (Teil des Terroirs) greift fest in den Anbau von Cannabis ein, und wie es ein guter Winzer wäre, ist die Wahl des Landes mehr als wertvoll ...

Laut Julien werden wir in Oregon und Kalifornien wahrscheinlich die besten Weine und Plantagen der besten Outdoor-Cannabis (Pflanzen bis + 10 Meter hoch) finden, und dies ist auf dieses berühmte Terroir zurückzuführen.

Botafarms Inspiration

Julien de Botafarm zeigt ein Beispiel des berühmten Dj Short. Dieser weltbekannte Cannabiculturist ist gewissermaßen der Willy Wonka von Cannabis.

Daniel John (der kein DJ ist ...) Short, der derzeit in Oregon lebt (kein Zufall), ist ein Muss der Kannibiker, und neben seinem wissenschaftlichen Hintergrund (und seiner kognitiven Psychologie) war er an der Entwicklung der besten Sorten beteiligt Cannabis, von dem Botafarm weitgehend und methodisch zieht.

Wir schulden ihm die Familie von "Blue", wie der Purple Thai, der BlueBerry. In Wahrheit können die Klassiker nicht mit einem leichten, fruchtigen Geschmack (Beeren, Beeren, Trauben ...) überwunden werden. DJ Short Kräuter werden derzeit in mehr als 60-Ländern angebaut ...

"Es ist eine ziemliche Reise zu glauben, dass jeder meiner Atemzüge jemand auf der Welt ist, der einer Sorte Gras aus meiner Arbeit einen Hauch gibt". Dj Kurz

Blaubeermuffin

Julien, stark in seiner Vision der Cannabiskultur und ihrer Inspiration, bietet uns Sorten in der gleichen Richtung wie der unlösliche Dj Short.
Der Blueberry Muffin ist ein perfektes Beispiel.

Der Blueberry Muffin ist eine Mischung aus einer DJ Short Blueberry und einem Sour Diesel. Es ist eine kleine, robuste Pflanze wie eine Afghanica-Sorte mit Indica-Blättern (früher Sativa). Ihre Blüten sind sehr dicht und paradoxerweise leicht. Das fantastische Aroma von gefrorenem Joghurt und Blaubeere, sehr spritzig, hat sogar einen Hauch von Erdbeeren, schwarzen Kirschen und Trauben.

zu lesen, wie Die erste legale Kultur in Victoria

Der Effekt ist anregend, gefolgt von einem eher entspannten Abstieg. Der Effekt ist jedoch überraschend. Neulinge müssen sehr vorsichtig sein, um nicht von dem Dissoziationseffekt überrascht zu werden, der ...

Das von @botafarmgenetics gewachsene Blueberry Muffin mit seinem fantastischen Geschmack nach Erdbeeren, Blaubeeren und Joghurt ...

OG Kush Meister Yoda

Eine andere Auswahl von Botafarm, der OG Kush Master Yoda ... Der Master Yoda ist ein Klon der "Elite" -Kategorie, den Julien selbst gesammelt hat. Es ist eine Kreuzung aus SFV OG und Master Kush, einer Hybride mit sehr Sativa-Merkmalen und daher eine sehr fragile Pflanze mit Umweltunterschieden.


Die Wirkung von OG Kush Yoda ist extrem stark, der THC-Gehalt kann je nach Ernte 30% erreichen.

Sein erdiger Geschmack ist sehr ausgeprägt. Es hat einen Hauch von Pinienheide, Limette und einen Hauch von süßem Anis. Wahrscheinlich einer der besten GOs auf dem Markt ...

Urkel Electric

Die Urkel Electric ist eine afghanische (früher Indica) Kreuzung zwischen dem Purple Urkel von Mendocino und einem OG Kush.


Die Blüten sind sehr dicht und riechen stark nach Kush und Haschisch.

Die THC-Ebene ...

In der Regel betrachtet Julien nicht die THC-Rate. ein bisschen wie wir für Wein, würden wir nicht den Alkoholgehalt in einem guten Jahrgang betrachten ...

"Darüber hinaus ist der THC-Gehalt kein guter Indikator für das Potenzial des Effekts. Wir können das Land Race Sativa mit 10% finden, das die schlimmsten Angriffe von Angst und Dissoziation ergibt, die die Varietäten 25% sehr sind entspannend ", sagt Julien. "Sie kommen alle um + 25% thc + oder - 1% CBD heraus. Die Verhältnisse ändern sich jedoch von Ernte zu Ernte und je nach Pflanzenteil und Erntezeitpunkt ... "

Rants gegen die Cannabis-Industrie

Darüber hinaus erinnert uns Julien daran, dass die Cannabis-Industrie und insbesondere die von Big Pharma nicht ungefährlich sind. Wir wissen, dass synthetische Produkte und sogar pharmazeutische Produkte ziemlich unerwünschte Nebenwirkungen haben.

Genau wie das berühmte Marinol (oder Dronabinol), eine synthetische Form von THC, die in Cannabis Sativa gefunden wird. Dieses Arzneimittel wird zur Behandlung von Gewichtsverlust und Appetit, die mit AIDS in Verbindung stehen, und bei schwerer Übelkeit und Erbrechen, die durch eine Krebschemotherapie verursacht werden, angewendet.

Aber diese Art von Medikament hat ziemlich spektakuläre Nebenwirkungen, wie Verbrennungen und andere ... Außerdem enthält dieses synthetische Produkt keine Terpene, diese Moleküle sind so wertvoll für die Spezifität einer guten Cannabissorte. Cannabis ohne Terpene, es ist ein bisschen wie sehr schlechter Wein, sehr niedriger Preis ... Pikette kurz ...

Offensichtlich dienen Julien die großen Produktionsfirmen, auch wenn sie High-Tech sind, dem Produzenten mehr als den Konsumenten. Große Hersteller neigen dazu, Pflanzen zu produzieren, die viel zu früh geerntet, zu schnell getrocknet und in Klinikregalen ausgehärtet werden.
Industriestandards zu wenig etabliert ...

Verpackungen von Botafarm

Im Gegensatz dazu verkauft unser französischer Botafarm-Züchter seine Produktion direkt in kalifornischen Apotheken. Seine Kräuter sind berühmt, da sie einen guten Wein ...

Kriterien und Profil einer guten Sorte nach Julien de Botafarm

Trotz der attraktiven Seite der Ereignisse hatte Julien keinen großen Spaß daran, den "Richtern" des Cannabis Cups seine Anstrengungen vorzuschlagen. Aus dem einfachen Grund, dass seine "selbsternannten" Richter bestenfalls unvollständige Ergebnisse und im schlimmsten Fall einen fehlerhaften Bericht liefern können

Dies könnte viele überraschen, die an Wettbewerben der wichtigsten Anbieter von Unkraut gewöhnt sind ... Aber logischerweise erinnert uns Julien daran, dass ein "Richter" Experte (oder nicht) sagt, der raucht (also bereits rauchen Sie das Feuer verbrennen) 3 / 4 des Terpenprofils) des Rasens sättigt diese Riechrezeptoren (Riechermüdung).

Sie müssen manchmal 20-Dab, 20-Stämme, Esswaren, Vapepen usw. testen.
Geschmacklich gesehen ist das nur eine Ungeheuerlichkeit. Unter dem Gesichtspunkt der Beurteilung der Wirkung jeder Belastung ist man jedoch in der größten Maskerade ...
Wenn ich "fastet", dass ich ein GO sprühe, ist die Wirkung dieses einen sehr einfach zu beurteilen, jetzt in der folgenden Stunde verbrauche ich eine andere Belastung, die Auswirkungen dieses werden völlig fehlerhaft sein ...

Wie kann man unter diesen Bedingungen ein unparteiisches und präzises Urteil abgeben? "
Ein Stoner ist kein Kenner, so wie ein Alkoholiker kein Sommelier ist

Die Meinung von Cannabis-Sommeliers ist günstiger und genauer für das Profilieren eines guten Unkrauts. Diese Fachleute sind zu Recht ausgebildet, um das terpenische Profil einer guten Cannabispflanze zu ermitteln.

Um dieses gute Profil zu etablieren, empfiehlt Julien de Botafarm einige Punkte, die sich für den Cannabiculturist als wertvoll erweisen.

Visuell

Zunächst das optische Erscheinungsbild der Anlage. Das ist die Kristallisationsgeschwindigkeit (Trichome), die Farbe und die Struktur des Kopfes, die kompakt sein und hervorstehen muss.

Veröffentlicht von Botafarm-Genetik am Samstag 30 September 2017

Vorbeugung

In der Prävention müssen Sie feststellen, ob Ihre Pflanze keine Krankheiten oder Feinde hat. Wenn sich Ihre Pflanze in einem schlechten Gesundheitszustand befindet, erhalten Sie nicht das gewünschte Ergebnis oder, schlimmer noch, Sie haben Cannabis-Cannabis, der nicht zum Verzehr geeignet ist.

zu lesen, wie Die am wenigsten bekannten Terpene von Cannabis

Dieser entscheidende Schritt wird häufig durch den Einsatz von Pestiziden oder Hormonregulatoren (pgr) sabotiert, um kompaktere Blüten zu erhalten

Organoleptische Eigenschaften

Die organoleptischen Eigenschaften von Cannabis können als alle seine Eigenschaften definiert werden, die von den Sinnen des Verbrauchers oder denen eines Experten wahrgenommen und bewertet werden.

Die organoleptischen Eigenschaften von Cannabis spielen eine entscheidende Rolle bei der Wahrnehmung vor dem Konsum. Die wichtigsten Elemente, die zur organoleptischen Qualität beitragen, sind:
- der Geschmack
- der Geruch
- die Aromen

Die organoleptischen Eigenschaften können während der Verdampfung Ihres Unkrauts bewertet werden. Tabak entfernt den Geschmack von Cannabis. Wenn Sie das "Kleid" Ihrer Produktion wirklich spüren möchten, sprühen Sie bei niedriger Temperatur.

Testen Sie Ihr Unkraut nach der Ernte

Wie Wein kann es notwendig sein, Ihre Ernte nach der Ernte zu testen. Dieses 2 dauert Wochen nach dem Trocknen 1. Trichome sind vorhanden, und Ihr Gras ist zum Sprühen bei niedriger Temperatur bereit.
Aus diesem Grund können Sie Ihr Kraut testen. Dies ist wichtig, um seinen Geschmack und seine aromatischen Essenzen zu bewerten.

Der aktive und passive Effekt

Dies ist die Zeit, um Ihr Unkraut ehrlich zu testen, in seiner endgültigen Version ... Zögern Sie nicht, Ihnen eine Stoppuhr mitzugeben, um den "aktiven" Effekt (die Zeit, die gegeben wird, bevor Sie die ersten Effekte fühlen) und den Effekt zu messen passiv (die Dauer des Effekts). Im Allgemeinen kann beobachtet werden, dass Indica-Stämme (früher Sativa-Stämme) etwas länger brauchen, um "nach oben zu gehen", während Afganica-Stämme (früher Indica-Stämme) manchmal schneller sind.

Das hängt jedoch von vielen anderen Faktoren ab.
Es sei darauf hingewiesen, dass Indica (früher Sativa m) tagsüber günstiger und Afghanica (ehemals Indica) abends schwerer ist ... Das Zeit-Wirkungs-Verhältnis bestimmt die Potenz und Wahrhaftigkeit der Cannabis-Belastung.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Markt im Wesentlichen mit Hybriden überschwemmt ist, wodurch eine Vielzahl von Effekten entsteht, weshalb jede Pflanze verstanden werden muss.

Sie berechnen also den Zeitpunkt des Anstiegs und den Effekt in seiner Dauer (den passiven Effekt). Das Zeit-Wirkungs-Verhältnis bestimmt die Potenz und die Richtigkeit der Cannabis-Sorte.

Die körperliche und psychologische Wirkung

Sie müssen wissen, dass die gut psychedelischen Sorten dazu neigen, eine sehr spezifische Klientel anzuziehen ... Es hängt alles von der Person ab, aber im Allgemeinen sind die Lieblingskräuter subtil und nicht unbedingt spröde ...
(Was hier paradox ist, denn in LA ist die Queen-Sorte OG Kush ...)

Beachten Sie den Zustand Ihres Gesichts, Ihrer Augen und betrachten Sie sich, wenn möglich, positiv.
Wenn dein Gras dich psychisch oder physisch nicht mehr zum Handeln eignet, ist es entweder so, dass du es wünschst oder dein Gras ist nicht angepasst ... Julien empfiehlt, 2 mal 3 mal die Belastung zu testen, um sicherzugehen!
Ein gutes Kraut ist lecker, kraftvoll und leicht zu schmecken.
Sie müssen Ihre Favoriten finden, um Ihre Erfahrungen bestmöglich zu nutzen.

Ein gutes Kraut ist lecker, kraftvoll und leicht zu schmecken (ohne das Gesicht zu verzerren ...)

THC in der Küche

Französisches Erbe erfordert, Kochen gehört auch zu den Fähigkeiten von Julien und Cannabic Cuisine für Präzision.

Julien und auch der Organisator von "Cultured create & Destroy", einer Veranstaltung, die Gourmetküche und Elite-Cannabis für die Sinne verbindet.
Diese Abendessen werden in LA mit der Komplizenschaft von Chef Nate Santana organisiert.
Nate und Julien arbeiten hauptsächlich an olfaktorischen und spirituellen Erfahrungen.
Die Schalen sind mikrodosiert, jede Platte enthält 2 mg Cannabinoide für insgesamt 12mg / Personen.


Wir verwenden konzentrierte aber auch reine Blüten. (Die Aromen von Blaubeer-Muffins verschmelzen perfekt mit Fisch auf der Glut.


Das Ziel ist, eine gute Zeit zu haben, um die Menschen nicht krank zu machen.
Das Essen und begleitet von Vape Pen Organic Botafarm, entsprechend der Speisekarte terpenisiert.

Ein fantastisches Erlebnis für Körper und Geist, das die Sinne weckt!

Kurz gesagt ...

Mach dir keine Sorgen, wenn das alles kompliziert klingt, denn es soll sein! Die Forscher versuchen immer noch zu verstehen, wie die Aktivierung und Hemmung dieser Rezeptoren und Enzyme auf uns wirkt. In der terpenischen Küche, die auf Cannabis basiert, ist die Sache einfach und die subtilen Auswirkungen, wie es ein guter Wein wäre ...

Cannabic Dinner in Culver Stadt

Daher erinnert uns Julien de Botafarm Genetics daran, dass Cannabis sicherlich die subtilste Nahrung und das sichtbarste für unsere nächsten Jahre ist. Wir danken dem französischen Gärtner aus Kalifornien für sein Beispiel und das angenehme Interview, das er uns gegeben hat.

Botafarm, hohes Weed wie guter Wein
5 (100%) 3 Stimmen
Tags : Landwirtschaft / WachsenKalifornienStamm

Abonniere den Newsletter

Finde alle Neuigkeiten kostenlos

Urheberrecht © Newsletter | BLOG-CANNABIS