close
Geschäft

Die Kosmetikindustrie nimmt CBD hektisch an

Blog-Cannabis

Der Einstieg von Cannabis in die Kosmetikindustrie, insbesondere dank der CBD

Hanf für die Gesundheit ist nicht neu, aber das Ausmaß, in dem die Kosmetikindustrie Cannabis, einschließlich CBD, übernommen hat, bedeutet eine dramatische Veränderung der Einstellung der Verbraucher und der Industrie. Anti-Aging-Creme mit Mascara; CBD-basierte Kosmetika werden im Alltag für Furore. Ist es eine gute oder eine schlechte Sache?

Hanf in Mode

CBD ist im Moment buchstäblich überall in Cafés und Apotheken sowie in Lebensmitteln zu finden. Die Geschwindigkeit, mit der die Industrien von Getränk et Tabak Gehen Sie zu Cannabis kann verblüffen und verwirren. Aber die Wahrheit ist, dass die CBD-infundierte Raserei lange vor der Annahme durch Farm Bill 2018 (Hanf-Genehmigung in den Vereinigten Staaten) in vollem Gange war.

Eine der ersten Branchen, die die CBD als Palliativhilfe oder ein sehr effektives Marketinginstrument - oder vielleicht auch beides - einführte, war die Kosmetikindustrie.

Anti-Aging-Creme

Premier ist ein israelisches Unternehmen, das Kosmetik herstellt. Im Zentrum der Tätigkeit der Marke steht das Tote Meer. Die Idee, dass Kosmetika, die auf "Mineralien" des alten Salzsees basieren, irgendwie ein Anti-Aging- oder Hautschutzmittel sind.

Aber für den Fall, dass die Attraktivität des Toten Meeres für die Verbraucher nicht ausreichen würde, so das Unternehmen vor kurzem angekündigt eine ergänzung zu dieser produktlinie: cannabis. In diesem Jahr plant das Unternehmen, CBD in seine Produktlinie aufzunehmen Prime Totes Meer.

zu lesen, wie
JAY-Z betritt den legalen Markt für Unkraut

Premier wird CBD-infundierte Sahne, Salbe und Öl in Kanada sowie in Europa vermarkten und verkaufen, wo CBD aus Hanf stammt. Mit anderen Worten, die CBD hat nichts mit dem Toten Meer zu tun, sondern alles mit dem aktuellen kulturellen Moment.

Die mit CBD infundierte Mascara

das Unternehmen Milch-Makeup produziert eine mit CBD-Öl, Milk Makeup's Kush Mascara ...

Aufgrund der feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften von CBD-Öl hat Milk Makeup beschlossen, es der neuen Mascara-Formel hinzuzufügen.

Das Unternehmen entschied sich für die Verwendung von CBD anstelle von Bienenwachs, einer üblichen Make-up-Zutat. Viele traditionelle Mascara-Formeln enthalten Bienenwachs als Bindemittelkomponente.

Milk Makeup wollte jedoch, dass ihre Wimperntusche vegan ist. Nach Angaben des Unternehmens ergibt die Verwendung von CBD-Öl in der Milch-Makeup-Mascara-Formel eine cremige Textur. ergibt eine sanfte Anwendung auf den Wimpern des Benutzers ...

CBD in der Kosmetikindustrie

Verkauf von Schönheitsprodukten, die ihren Gehalt an Hanföl oder Hanfsamen ankündigen Sephora et Walmart. bei Kiehl, eine Tochtergesellschaft von L'OréalSie können "Sativa-Cannabis-Ölkonzentrat" ​​für Ihre Haut finden.

MGC Derma CBD-Produkte bei Harvey Nichols in Großbritannien

CBD reduziert sicherlich die Hautrötung und entlastet die Haut. Aber Hanf war schon lange ein Gesundheitsprodukt, bevor es für die Wall Street Händler eine Ware war ...

zu lesen, wie
Weiterentwicklung der Anbautechniken in Italien

Die Raserei der CBD

Ist die CBD-Raserei in der Kosmetikbranche eine gute oder schlechte Sache? Ein Journalist aus Glanz behauptet, dass es keine signifikanten Unterschiede zwischen CBD-infundierten Kosmetika und "traditionellen" Kosmetika wahrnehme ...

Die Wahrheit ist, dass die CBD zu diesem Zeitpunkt auch ein Opfer ihres eigenen Erfolges ist - dieses Cannabinoid wird mit Hypotheken belastet. Wir kennen den Marktwert der CBD noch nicht vollständig. als Hilfsmittel für die Gesundheit in der Kosmetik ...

Beauty-Produkte, die angeblich Cannabis enthalten, in Prag, Tschechische Republik

Was ist der CBD-Gehalt von Hanföl? Wahrscheinlich nicht viel. Wie viel CBD brauchen Sie, um einen Unterschied in Haar, Haut und Nägeln zu sehen? Und für die Cannabisbranche im Allgemeinen? ... Welche Konsequenzen hat die Fokussierung auf CBD aus Hanf? anstatt CBD aus Cannabis?

Die CBD ist ein Verkäufer, auch in der Kosmetikbranche ... Aber meistens in den Regalen, um die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich zu ziehen ...

Tags : UnternehmenHanfKosmetika