close
Medical

Menschliches Experiment der Behandlung von Autismus

https://basresearch.com/science/autism-and-cbd-oil/
Blog-Cannabis

Hanföl und CBD lindern die Symptome von Autismus bei Kindern

Es war schwierig, geeignete Behandlungen zu finden, um die Symptome der Autism Spectrum Disorder (ASD) zu verbessern. Anekdotisch haben einige Berichte gezeigt, dass die Behandlung mit verschiedenen Cannabisölen verschiedene Symptome von ASD gelindert hat.

Eine neue Studie, die von Forschern der Ben-Gurion-Universität des Negev und des Soroka University Medical Center in Israel durchgeführt wurde, zeigt heute, dass Cannabis als Behandlung von ASD eine gut verträgliche, sichere und wirksame Option darstellt Bei einer Gruppe von Patienten im Alter von 18 und jünger können Sie Symptome wie Anfälle, Tics, Depressionen, Erregung und Wutausbrüche lindern.

Die Ergebnisse der neuen Studie wurden kürzlich in veröffentlicht Wissenschaftliche Berichte in einem Artikel mit dem Titel "Praxiserfahrung von medizinischer Cannabisbehandlung bei Autismus": Analyse der Sicherheit und Wirksamkeit." Darüber hinaus berichteten die Forscher, dass "insgesamt Mehr als 80% der Eltern berichteten von einer signifikanten Verbesserung oder gemäßigt bei ihrem Kind " Lihi Bar-Lev Schleider, Hauptermittler der Studie.

"Obwohl die Studie darauf hindeutet, dass die Cannabis-Therapie sicher ist und die Symptome bei autistischen Patienten sowie die Lebensqualität verbessern kann, glauben wir, dass doppelblinde Placebo-Studien für ein besseres Verständnis der Wirkung von Cannabis unerlässlich sind." bei Patienten mit ASD ", sagte der Professor Novak .

Andere an der Studie beteiligte Forscher als Raphael Mechoulam von der Hebräischen Universität und Naama Saban Auch die Forschungsabteilung von Tikkun Olam zieht Schlussfolgerungen.

ASD ist eine weit verbreitete Entwicklungsstörung, die sich in nahezu jeder Dimension der kindlichen Entwicklung äußert. Es ist jetzt üblich, diese Störung als eine Vielzahl von pervasiven Entwicklungsstörungen (PDD) mit einer Vielzahl von Manifestationen und Symptomen zu bezeichnen.

zu lesen, wie Cannabis würde die Spermienqualität bei höherer Spermienzahl verbessern

"Wir haben retrospektiv gesammelte Daten im Rahmen des Behandlungsprogramms von 188-Patienten mit ASD, die mit medizinischem Cannabis zwischen 2015 und 2017 behandelt wurden, analysiert", sagt Gal Meiri, Autor der Studie von Negev Autism Center. "Die Behandlung der Mehrheit der Patienten basierte auf Cannabisöl enthaltend 30% dCannabidiolöl (CBD) und 1,5% Tetrahydrocannabinol (THC). Die Symptome, die Gesamtbewertung des Patienten und die Nebenwirkungen von sechs Monaten waren die wichtigsten Ergebnisse und wurden durch strukturierte Fragebögen bewertet. "

Überraschenderweise berichteten 30% der Patienten nach sechsmonatiger Behandlung über eine signifikante Besserung, 53,7% über eine moderate Besserung und nur 15% änderte wenig oder keine Veränderung.

Darüber hinaus berichteten die Patienten, dass Lebensqualität, Stimmung und die Fähigkeit, Aktivitäten des täglichen Lebens auszuführen, vor der Behandlung und nach sechs Monaten beurteilt wurden. Eine gute Lebensqualität wurde von 31,3% der Patienten vor Behandlungsbeginn berichtet. Nach sechs Monaten hat sich die Lebensqualität mit 66,8% mehr als verdoppelt. Die positive Stimmung war vor der Behandlung 42% und nach sechs Monaten 63,5%.

zu lesen, wie Studieren in Kardiologie

Die Fähigkeit, unabhängig zu kleiden und zu duschen, hat sich im Vergleich zur Cannabisbehandlung deutlich verbessert. Nur ein Viertel (26,4%) berichtete vor der Behandlung über keine Schwierigkeiten, während 42,9% nach sechs Monaten die Fähigkeit zum selbstständigen Ankleiden und Duschen verbesserte.

Cannabisölmedikamente verbesserten außerdem den Schlaf und die Konzentration erheblich. Die Schlaf- und Konzentrationsraten waren zu Beginn der Studie 3,3% bzw. 0% gegenüber 24,7% und 14% während der aktiven Behandlung.

Obwohl die Forscher durch ihre Ergebnisse ermutigt wurden, warnten sie vor einer übermäßigen Interpretation der Ergebnisse oder der Selbstmedikation, da umfangreichere kontrollierte Studien erforderlich sind, um zu bestimmen, ob diese Ergebnisse in einer großen Population gültig sind.

5.0
01
Blog-Cannabis
Tags : AutismusCannabis-ÖlHuile de CBDSuchetraitement