close
Geschäft

Der CBD-Markt könnte durch 16 einen Wert von 2025 Milliarden erreichen

FOTOGRAF: MATTHEW STAVER / BLOOMBERG
Blog-Cannabis

Der CBD-Markt könnte explodieren und den THC übertreffen

Laut einer neuen Analyse von Cowen & Co, einem unabhängigen US-amerikanischen multinationalen Investmentbanken- und Finanzdienstleistungsunternehmen, konsumieren fast 7% der Amerikaner bereits Cannabidiol (CBD), wodurch der potenzielle Markt auf 16 Milliarden steigt. von CBD von 2025.

Die Verbraucherbefragung von Cowen im Januar von ungefähr 2500-Erwachsenen ergab, dass 6,9% der Befragten CBD als natürliche Ergänzung verwenden. "Diese erste Reaktion hat unser Interesse geweckt, weil sie viel höher war, als wir vermutet hätten. Cowen sagte, dass die Verwendung von CBD 10 bei 25 Millionen Erwachsenen in den USA durch 2025 erreichen würde.

10% der US-Erwachsenen

Auf dieser Grundlage des Verbraucherbewusstseins sieht Cowen "konservativ" die Verwendung des 10-Anstiegs von CBD bei Erwachsenen in den USA oder 25 Millionen Konsumenten bei 2025, was einem Markt von 16-Milliarden entspricht Dollar, sagte Herr Azer.

zu lesen, wie
Der berühmte Produzent CannTrust wird 77 Millionen von Dollar Gras aus seinem Inventar vernichten, um eine behördliche Genehmigung zu erhalten

Obwohl CBD als wirksame Behandlung für alles von Arthritis bis Insomnie präsentiert wird, ist die einzige klinisch nachgewiesene Heilung die Behandlung von zwei seltenen Formen der Epilepsie im Kindesalter.

Die amerikanische Farm Billwurde im Dezember verabschiedet und macht Hanf aus Hanf unter bestimmten Umständen legal. Die Food and Drug Administration hat jedoch erklärt, dass die Vermarktung von CBD-basierten Produkten als Nahrungsergänzungsmittel unzulässig ist und dass jedes CBD-basierte Produkt, das als therapeutischer Nutzen vermarktet wird, vor seiner Veröffentlichung für den vorgesehenen Verwendungszweck zugelassen werden muss. Einführung in den Handel.

In einigen Ländern haben die Regulierungsbehörden strenge Maßnahmen gegen CBD-Produkte ergriffen. Anfang dieses Monats ordneten die Gesundheitsbehörden in New York City an, dass Bäckereien und Restaurants nicht mehr zu Nahrungsmitteln und Getränken hinzugefügt werden sollten, während Maine und Ohio ebenfalls den Umsatz der Verbindung reduzierten .

Die Cowen-Umfrage ergab, dass die Verwendung von CBD bei älteren Verbrauchern von 18 bis 34 am höchsten ist. Farbstoffe (flüssige Extrakte) machten mit 44% den Großteil des Marktes aus, gefolgt von topischen Produkten mit 26%, Kapseln mit 22% und Getränken mit 19%.

zu lesen, wie
Damian Marley begibt sich auf Marihuana-Extraktion

Noch mehr in Kanada

Nach Schätzungen von Analysten du Hellfeld Gruppe Allein der Hanf-CBD-Markt könnte durch 22 2022 Milliarden erreichen.

Das Wachstum von CBD in Kanada ist schneller als das von Cannabis in den Vereinigten Staaten und wird bald eine $ 22-Milliarden-Industrie sein. Im Brightfield-Konzern werden die Wachstumsraten der Kategorien, die wichtigsten Marken, Produktinnovationen nach Segmenten, klinischen Studien und das regulatorische Umfeld aufgeführt.

Während die Verbraucher pharmazeutische Unternehmen zurücklassen und nach natürlichen Heilmitteln suchen, scheint CBD die Droge der Zukunft zu sein. "Ohne die Unannehmlichkeiten, zertrümmert zu werden."

Quelle: Bloomberg

Tags : UnternehmenHanfVerbrauchUmfrage