schließen
Lifestyle

Aufbewahrungslösungen, um zu verhindern, dass Kinder auf Ihren Grasvorrat zugreifen

Aufbewahrungslösungen, um Kinder zu schützen und Ihr Gras gut zu halten

Wenn Sie Kinder haben, wissen Sie, wie wichtig es ist, Ihre Cannabisprodukte sicher und außerhalb der Reichweite von kleinen Händen aufzubewahren. Die sichere Aufbewahrung von infundierten Produkten sollte für jeden, der Kinder oder Haustiere im Haushalt hat oder der sich um Kinder zu Hause kümmert, auch gelegentlich, Tanten, Onkel und Großeltern, Priorität haben. Wir haben kein essbares Problem, aber a Speicherproblem. Eine Umfrage Ipsos durchgeführt Anfang dieses Jahres zeigte, dass nur 25 % der kanadischen Eltern, die Cannabis-Esswaren konsumieren, diese richtig lagern.

Eine neue Studie des Lebensmittelanalyselabors vonDalhousie-Universität zeigt, dass das Interesse der Kanadier an Esswaren nachlässt. Der Bericht von Dalhousie, der im Mai 1000 mehr als 2021 Kanadier befragte, stellt fest, dass 25 % der Cannabiskonsumenten angeben, dass sie Esswaren bevorzugen, gegenüber 36 % im Jahr 2019.

Die Besorgnis über das Risiko von Esswaren für Kinder und Haustiere ist dem Bericht zufolge seit der Legalisierung von Esswaren gleich geblieben. 66 % der Befragten gaben an, sie seien nervös, wenn Kinder Esswaren in die Hände bekommen.

Seit der Legalisierung 2.0, als Produkte wie Esswaren legal wurden, steigt auch die Zahl der Kinder, die versehentlich Cannabis konsumieren. Obwohl es sich bei diesen Vorfällen in der Regel um nicht regulierte Produkte handelt, die nicht in einer von der Regierung auferlegten kindersicheren Verpackung versiegelt sind, unterstreichen sie die Notwendigkeit, alle Esswaren sicher zu lagern. infundiert, unabhängig von ihrer Herkunft.

lesen :  Cannabis scrollt für Mode

Vor diesem Hintergrund haben wir eine Reihe von Möglichkeiten gefunden, um Ihre Esswaren und rauchbaren Produkte sicher aufzubewahren.

Container und verschlossene Kisten

Der abschließbare Aufbewahrungsbehälter macht die Aufbewahrung von Cannabisprodukten sicher, bequem und stilvoll.

Luftbefeuchter

Für Cannabiskenner bietet der Luftbefeuchter sowohl eine bequeme Aufbewahrung als auch eine Möglichkeit, Ihr Gras auf dem idealen Feuchtigkeitsniveau zu halten. Eine weitere Option für diejenigen, die bei der Lagerung ihres Grases Wert auf Frische legen.

Taschen und tragbare Etuis

Ein abschließbares Etui bietet eine robuste, unentzifferbare Möglichkeit, Cannabis aller Art zu sichern. Eine weitere Option in der Kategorie der abschließbaren Holster sind Aufbewahrungsbeutel, die in verschiedenen Größen erhältlich sind und eine Lösung zur Geruchskontrolle bieten, um Ihr Gras zu sichern. Sie sehen oft eher aus wie eine Make-up-Tasche als eine Unkrautaufbewahrung und werden mit einem integrierten Schloss für zusätzliche Sicherheit geliefert.

Abschließbare Medizinschränke

Für manche Menschen ist Gras ihre Medizin, daher ist es ein Kinderspiel, es in einem abschließbaren Medizinschrank aufzubewahren. Außerdem können die meisten Schränke leicht an der Wand montiert werden, um hoch oben und außerhalb der Reichweite von Kleinkindern zu stehen.

Kleine kindergesicherte Behälter

Wenn Sie gerne ein wenig gemahlene Knospen haben und bereit zum Rollen sind, kann ein kleiner Behälter Ihr Grün ziemlich sicher aufbewahren.

lesen :  Cannabis-Automaten erscheinen in der Tschechischen Republik

DIY

Wenn Sie mit dem Heimwerken beginnen möchten, ist eine Werkzeugkiste mit Schlüssel eine großartige Option. Kombinieren Sie sie mit einem Kombinationsgepäckschloss und Sie haben eine große Menge Cannabis in einem leichten, leicht zu transportierenden Paket.

Ihr Kind hat Cannabis-Esswaren gegessen, was nun?

  • Keine Panik: Noch nie ist ein Kind an einer Überdosis Cannabis gestorben. Das erste ist, nicht in Panik zu geraten.
  • Nehmen Sie Stift und Papier: Bestimmen Sie, wie viel THC sie wann aufgenommen haben
  • Rufen Sie die Giftnotrufzentrale an - Gift Control führt Sie durch die Risikobewertung und Erstbehandlung
  • Im Krankenhaus: Seien Sie in der Notaufnahme offen und ehrlich. Geben Sie dem medizinischen Team alle Ihre Notizen und Verpackungen, damit es Ihnen helfen kann. Schade beiseite, sie sollten wissen, dass Ihr Kind Cannabis eingenommen hat und keine Meningitis hat, die ähnliche Symptome haben kann (und sehr invasive Tests erfordert).

Nein, du bist keine schlechten Eltern

Ja, das hätte von vornherein nie passieren dürfen. Doch Krankenhäuser und Giftnotrufzentralen sind Schlimmeres gewohnt: Am häufigsten rufen Kinder nach Haushaltsreinigern, Schmerzmitteln und Großelternmedikamenten. Seien Sie einfach offen und ehrlich gegenüber medizinischem Fachpersonal, was passiert ist und wie viel Ihr Kind konsumiert.

Zur Erinnerung an vorbeugende Lagerungsmaßnahmen: Bewahren Sie alle Esswaren außer Reichweite in einem verschlossenen Behälter oder Schrank auf und schützen Sie sie durch eine kindergesicherte Verpackung.

Tags : Ernährungs-BildungKinderVorbeugung
weedmaster

Der Autor weedmaster

Mediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.