schließen
Legalisierung

Bericht: Amerikanische Händler bleiben trotz Legalisierung führend bei den Cannabisverkäufen

Der junge Mensch hält medizinische Marihuana-Knospen in der Hand. Cannabis ist ein Konzept der Kräutermedizin. Legalisierung auf der ganzen Welt

Die Verkäufe auf illegalen Märkten übersteigen immer noch die legalen Transaktionen, obwohl mehr als die Hälfte der Amerikaner legalen Zugang haben

Ein aktueller Bericht unterstreicht das Fortbestehen illegaler Cannabisverkäufe im Vergleich zu legalen Transaktionen und betont, dass Preis und Bequemlichkeit Verbraucher auf den Schwarzmarkt treiben.

Die Vorherrschaft des illegalen Marktes

Nach dem Neuer Frontier Data-BerichtDie illegalen Cannabisverkäufe auf dem Markt übersteigen immer noch die legalen Transaktionen, obwohl mehr als die Hälfte der Amerikaner legalen Zugang zu Cannabis mit hohem THC-Gehalt haben. Im Jahr 2022 erreichten die illegalen Cannabisverkäufe 74 Milliarden US-Dollar und übertrafen damit die legalen Verkäufe von 28 Milliarden US-Dollar bei weitem.

Die Prognose ist klar: Es wird erwartet, dass die illegalen Verkäufe bis 2030 die legalen Verkäufe übersteigen werden, selbst in Staaten, in denen Cannabis legal ist.

Eine entscheidende Wettbewerbslandschaft

Der Wettbewerbsmarkt könnte für das Überleben lizenzierter Betreiber von entscheidender Bedeutung sein. Der Bericht bietet Ratschläge zur Erweiterung des Rechtsmarktes und zur Schließung der Lücke zu seinem unregulierten Gegenstück.

Kunden dort erreichen, wo sie sind

Der Bericht unterstreicht die Notwendigkeit sachlicher und transparenter Informationen darüber Cannabis richtet sich an potenzielle Konsumenten, insbesondere ältere Erwachsene und Frauen, die Interesse bekundet haben, aber noch zögern. Bildungsinitiativen könnten die Entlarvung von Mythen, die Erläuterung von Sicherheits- und Rechtsaspekten sowie die Hervorhebung medizinischer Vorteile umfassen.

Die Nutzung verschiedener Plattformen, wie z soziale Medien, Community Outreach oder Reddit-Foren wurden ebenfalls vorgeschlagen, um ein breiteres Publikum effektiver zu erreichen, wenn traditionelle Werbung nicht gewährleistet ist.

Verbesserung des Zugangs zu legalen Kanälen

Die Verbesserung des Zugangs zu legalen Cannabiskanälen ist ein weiterer entscheidender Faktor, einschließlich der Einrichtung bequemerer Einzelhandelsgeschäfte und benutzerfreundlicher Online-Plattformen.

„Häufige Konsumenten, die ihre Vorräte hauptsächlich von Händlern beziehen, leben überproportional in städtischen Gebieten, wo sie möglicherweise über bequeme Transportmöglichkeiten zu den Apotheken verfügen“, heißt es in dem Bericht. „Sie haben tendenziell ein geringeres Einkommen und kaufen Cannabis in kleineren Mengen als Käufer im Laden, konsumieren aber sehr häufig und müssten daher in der Lage sein, häufig eine Apotheke aufzusuchen.“

In Staaten, die nur die medizinische Verwendung zulassen, könnte die Vereinfachung des Prozesses zur Erlangung von medizinischen Cannabiskarten zu einer stärkeren Beteiligung am legalen Markt führen.

Der Preisfaktor

Der Preis bleibt jedoch ein entscheidender Faktor. Der Bericht legt nahe, dass das Angebot einer breiten Produktpalette, von verschiedenen Sorten bis hin zu verschiedenen Konsumformen wie Lebensmitteln und Ölen, eine vielfältigere Verbraucherbasis anziehen könnte. Dieser Bereich sollte auch verschiedene Preisklassen umfassen.

„Konsumenten, die sich auf Händler verlassen, um Cannabis auf Freizeitmärkten zu kaufen, haben im Durchschnitt ein deutlich geringeres Einkommen als Konsumenten, die Cannabis von Freunden/Familie beziehen, und beide Gruppen haben im Durchschnitt ein geringeres Haushaltseinkommen als Ladenkäufer“, heißt es in dem Bericht. „Einzelhändler sollten darauf abzielen, Produkte in unterschiedlichen Preisklassen anzubieten und nach Möglichkeit Treueaktionen oder Rabatte anzubieten.“

Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden und Gesundheitsexperten

Als Schlüsselstrategie wird auch die Zusammenarbeit mit Regulierungsbehörden und medizinischem Fachpersonal genannt. Diese Art der Zusammenarbeit könnte zu fundierteren Richtlinien und Vorschriften führen, das Marktwachstum fördern und gleichzeitig die öffentliche Sicherheit berücksichtigen. Beziehen Sie Gesundheitsfachkräfte in die Aufklärung darüber ein Cannabis kann auch zu fundierteren Empfehlungen führen an Patienten und erhöht so die Zahl der medizinischen Cannabiskonsumenten.

Der Bericht hebt auch die Vorteile von Transparenz und Compliance hervor. Die Einhaltung strenger Qualitätskontrollstandards, die Gewährleistung von Transparenz bei der Produktherkunft und -kennzeichnung sowie die Einhaltung gesetzlicher Standards sind für den Aufbau des Verbrauchervertrauens und die Unterstützung des langfristigen Wachstums von entscheidender Bedeutung.

Tags : Freizeit-Cannabis und Legalisierung
Unkrautmeister

Der Autor Unkrautmeister

Unkrautmediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.