schließen
CBD

Nikotin palliative CBD

Cannabidiol (CBD), das in der Cannabispflanze enthalten ist, ist ein Nikotinpalliativ und erleichtert die Raucherentwöhnung

Wenn Sie jemals versucht haben, mit dem Rauchen aufzuhören, wissen Sie, dass die Aufgabe fast unerträglich ist. Sie werden sich schrecklich fühlen, Ihr Herz wird unangenehme Beschleunigungen erfahren, Ihr Temperament ist außer Kontrolle und das alles zunächst Tag… In Wahrheit braucht es Zeit, um mit dem Rauchen aufzuhören, erhebliche Anstrengungen und Hilfe… Warum? Nikotin, die Chemikalie im Tabak, macht süchtiger als Heroin. Glücklicherweise löst sich CBD auch wirksam aus dem Griff von Tabak und Nikotin. In der Tat konsolidiert Cannabidiol das Gedächtnis des Rauchers positiv. Erklärungen:

Raucherentwöhnung, Nikotin, Palliativ, CBD

Sanfter Rückzug

Zu den Symptomen eines Nikotinentzugs gehören Reizbarkeit, erhöhter Stress, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Schwitzen und Schüttelfrost, Müdigkeit, Angstzustände und Stimmungsschwankungen. Diese Symptome sind normalerweise in der ersten Woche nach dem Aufhören am stärksten. Und bei jedem Prozess ist die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls zu diesem Zeitpunkt höher.

Raucherentwöhnung, Nikotin, Palliativ, CBD

Obwohl es Dutzende von Nikotinprodukten gibt, einschließlich elektronischer Zigaretten, stellt sich heraus, dass Cannabis und insbesondere CBD auch ein leistungsfähiges Instrument ist, das Rauchern dabei hilft, ihre Rauchgewohnheiten aufzugeben. .

Cannabidiol (CBD)

Raucherentwöhnung, Nikotin, Palliativ, CBD

CBD ist eine der chemischen Verbindungen, die als Cannabinoide bekannt sind und am häufigsten in den Harzdrüsen (Trichomen) der weiblichen Cannabispflanze vorherrschen. Cannabinoide sind Agonisten, die an spezielle Rezeptoren in Ihren Zellen binden, die als Cannabinoidrezeptoren bezeichnet werden. Im Gegensatz zum bekanntesten Molekül, Tetrahydrocannabinol (THC), ist CBD völlig nicht psychoaktiv. Erwarten Sie nicht, von Cannabidiol ein echtes "High" zu bekommen. CBD ermöglicht jedoch eine ganz andere Entspannung und ohne Vergiftung.

Das Endocannabinoid-System (ECS)

Einige Rezeptoren sind im Zentralnervensystem hoch konzentriert, während andere in fast jedem Organ des Körpers zu finden sind. Darüber hinaus finden sich Cannabinoidrezeptoren in der Haut, im Verdauungstrakt und sogar in den Fortpflanzungsorganen. Zusammen bilden diese zellulären Rezeptoren das größte Neurotransmitternetzwerk des Körpers, das Endocannabinoidsystem (ECS). Sie können sich CBD als Schlüssel und Cannabinoidrezeptoren als Schlösser vorstellen.

lesen :  Auswirkungen von Cannabis auf Fahrer, CBD beeinflusst das Fahren nicht

Raucherentwöhnung, Nikotin, Palliativ, CBD

ECS ist ein großes Netzwerk von zellulären Rezeptorproteinen mit vielen Funktionen. Vier Hauptziele des ECS sind die Neuroprotektion, die Erholung nach Stress, dieGleichgewicht des Immunsystems und homöostatische Regulierung. L 'Homöostase ist eine Art, sich auf ein System zu beziehen, das eine optimale Energiebilanz im Körper schafft. Und dieser Mechanismus wird durch die CBD verstärkt.

Die Polypharmakologische CBD

Raucherentwöhnung, Nikotin, Palliativ, CBD

Darüber hinaus haben Wissenschaftler herausgefunden, dass die Verbindung CBD viel mehr als nur Cannabinoidrezeptoren angreift. CBD ist polypharmakologisch. Dies bedeutet, dass es mehrere und unterschiedliche Pfade im Körper gleichzeitig beeinflussen kann. Bisher ist bekannt, dass dieses Cannabinoid direkt oder indirekt Folgendes beeinflusst:

Kurz gesagt, die Hauptrezeptoren sind an der Raucherentwöhnung beteiligt, und dies kann als abrupt angesehen werden. Und natürlich wird sich CBD als perfekter Kandidat als Palliativ für Nikotin und damit für Zigaretten präsentieren.

Wissenschaftlicher Beweis: die "Rückverfestigung"

Raucherentwöhnung, Nikotin, Palliativ, CBD

Forscher am University College London fanden heraus, dass Cannabidiol (CBD) zur Verringerung der Zigarettensucht beiträgt. Die Studienteilnehmer senkten ihren Zigarettenkonsum um 40% mit einem CBD-Inhalator. Die Co-Autorin der Studie, Doktor Celia Morgan, bemerkte:

Wir haben festgestellt, dass CBD die Bedeutung von Hinweisen zu verringern scheint. Es kann auch Angst reduzieren und einen Gedächtnisprozess beeinflussen, der als "reconsolidationDas heißt, wenn eine Erinnerung an die Belohnung im Zusammenhang mit dem Rauchen reaktiviert wird, wenn jemand raucht, wird sie anfällig für Zerstörung.

CBD ist so effektiv bei der Raucherentwöhnung, dass viele Online-Communities Ratschläge geben und deren Verwendung empfehlen. Wenn Sie also Ihre Zigarette endgültig beenden möchten, besorgen Sie sich folgende Produkte:

CBD-Öle

Raucherentwöhnung, Nikotin, Palliativ, CBD

CBD-Öl schützt vor Angstzuständen und verringert das Risiko stressbedingter Erkrankungen des Gehirns und des Nervensystems. Es beruhigt auch Entzündungsreaktionen im Körper. Die Einnahme von ein oder zwei Dosen Öl mit hohem CBD-Gehalt direkt nach der Raucherentwöhnung kann nicht nur Ihr zwanghaftes Verlangen kontrollieren, sondern auch die meisten damit verbundenen Symptome verringern. Wenn Sie vor dem Schlafengehen zwei Tropfen unter die Zunge geben, kann dies auch zu einem erholsamen Schlaf führen.

CBD-Inhalator

Raucherentwöhnung, Nikotin, Palliativ, CBD

Wie oben erwähnt, verwendeten die Teilnehmer der Studie zur Raucherentwöhnung Inhalatoren und sahen einen Rückgang des Zigarettenkonsums um 40%. Cannabis-Inhalatoren sind relativ neu, aber wenn Ihr Bundesstaat ein medizinisches Marihuana-Programm hat, erkundigen Sie sich bei den örtlichen Apotheken, ob sie diese anbieten.

CBD-Verdampfung

Raucherentwöhnung, Nikotin, Palliativ, CBD

Die Verwendung von CBD als E-Liquids sorgt für eine saubere, nikotinfreie Lieferung. Durch die Verdampfung werden alle Unannehmlichkeiten der Verbrennung vermieden. In medizinischer Hinsicht ist es ein sicherer und wirksamer Weg, aromatisiertes CBD einzuatmen. Der größte Vorteil dieser Methode ist die Geschwindigkeit, mit der das CBD an Ihr System geliefert wird. Dies macht die Verdampfung von mit CBD infundierter E-Flüssigkeit zu einer Waffe erster Wahl im Kampf gegen das Rauchen. Die Geste bleibt, aber sie wird alles ändern. Weil Vaping nicht biologisch raucht. Und noch mehr, wenn Ihre CBD-E-Flüssigkeit kein Nikotin enthält.

lesen :  CBD-Experimente bei Tinnitus und Menière-Krankheit

Stämme, die reich an CBD sind

Raucherentwöhnung, Nikotin, Palliativ, CBD

Für einige reicht das Simulieren durch Sprühen nicht aus. Viele Raucher werden ernsthafte Probleme haben, mit dem Rauchen aufzuhörenNimm eine Zigarette und zünde sie an. Was für den starken Raucher eine unglaubliche Quelle der Entspannung ist ... Wenn Sie immer noch rauchen möchten (ohne Tabak und ohne Nikotin), beziehen Sie sich auf Sorten mit einer hohen CBD-Rate:

  • Harlekin - Verhältnis 5: 2 (CBD / THC)
  • Ringos Geschenk - Verhältnis 24: 1 (CBD / THC)
  • ACDC - Verhältnis 20: 1 (CBD / THC)
  • CBD Blue Shark - Verhältnis 1: 1 (CBD / THC). Ein medizinisches Muss für das perfekt ausbalancierte Verhältnis (Entourage-Effekt)

Legales Cannabis (CBD-Zigaretten)

Raucherentwöhnung, Nikotin, Palliativ, CBD

Diese Hanfzigaretten sind zu einem wahres Phänomen in Europa, hauptsächlich in der Schweiz, ihrem Herkunftsland. Ihr niedriger THC-Gehalt bedeutet, dass dieses Schweizer Cannabis zugelassen ist, es ist in keiner Weise übermäßig ... Glücklicherweise enthält es jedoch Cannabidiol (CBD) in erheblichen Mengen. Diese Zigaretten enthalten nicht weniger als 20% CBD. Jene sind « primäre Hanfzigaretten »kontrollierte Kultur. Wir bleiben auf Verbrennung, aber mit legalen Belastungen ^^

Fazit

Offensichtlich ist die Hauptantriebskraft für die Raucherentwöhnung Ihr eigener Wille. Eine Sucht bleibt eine Sucht, und die Abhängigkeit von der Dopaminfreisetzung bleibt das Hauptproblem. Es sollte beachtet werden, dass die kommerzielle Zigarette gebaut werden könnte, um Ihre Abhängigkeit zu verstärken, mit Dutzenden von chemischen Substanzen kombiniert ... Was das Problem ausschließen könnte nativer Tabak ohne Zusatzstoffemit einer lächerlichen Rate von Nikotin.

Raucherentwöhnung, Nikotin, Palliativ, CBD

In jedem Fall ist CBD eine bewährte Notlösung gegen Nikotin und Rauchen im Allgemeinen. CBD hilft in den schwierigsten Zeiten, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören. Diese natürliche Medizin vermeidet Ihnen die Verschreibungen des Zyban-Stils (mit manchmal spektakulären Nebenwirkungen) oder die Überdosierung, die bei Nikotinpflastern oder Kaugummis so bekannt ist ... Zusammenfassend kann CBD die damit verbundenen Zwangsgewohnheiten positiv beseitigen Rauchergehirn (Neurotransmitter-Linderung). Was erleichtert das Verlassen des Benutzers der Zigarette und reibungslos.


Tags : NikotinTabaktraitementVapen
Unkrautmeister

Der Autor Unkrautmeister

Unkrautmediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.