schließen
Lifestyle

Wie man einen guten Cupcake zubereitet

Cannabis-Cupcake-Rezept für alle Gelegenheiten

Es gibt wenige Dinge im Leben, die so allgemein geschätzt werden wie ein guter Cupcake. Alle wie Weltraumkuchen, Cupcakes gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Größen und Formeln, je nachdem, welchen süßen Effekt Sie suchen. Um Ihren Desserts mit Canna-Cupcakes einen Schub zu geben, gibt es keine Grenzen.

Verwenden Sie für beste Ergebnisse Butter und Eier mit Zimmertemperatur zum Kochen. Schmelzen Sie die Butter niemals, es sei denn, das Rezept verlangt dies. Dadurch wird es viel einfacher, die Butter mit den anderen Zutaten zu cremig zu machen (sie zusammen zu schlagen, bis sie glatt und cremig sind). Wenn die Butter fest ist, können Sie sie 10 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzen, um sie etwas aufzuweichen.

Nährwertangaben: Kalorien 479, Fett 23,7 g, gesättigt 13,8 g, ungesättigt 8,6 g, Cholesterin 89,7 mg, Natrium 194 mg, Zucker 52.6 g

Kochzeit: Vorbereitungszeit: 1 Stunde Kochzeit: 18 Minuten Gesamtzeit: 1 Stunde 18 Minuten Ergiebigkeit: 12 Cupcakes Portionsgröße: 119 g

Für die Cupcakes benötigst du:

Zutaten und Ausrüstung: Lassen Sie Ihre Eier mindestens 30 Minuten ruhen, bevor Sie mit dem Rezept beginnen, damit sie Raumtemperatur haben. Du kannst sie 10 Minuten lang in eine Schüssel mit heißem Wasser legen, um sie aufzuwärmen.

  • 1 1/4 Tassen (187 g) Allzweckmehl
  • 1 1/4 Teelöffel (3,25 g) Backpulver
  • 1/4 Teelöffel (2.5 g) Salz
  • 3/4 Tasse (150 g) weißer Zucker
  • 6 Esslöffel (90 g) mit Cannabis angereicherte Butter
  • 2 Esslöffel (30 ml) Pflanzen- oder Rapsöl
  • 15 ml (1 1/2 TL) Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 1/2 Tasse plus 2 Esslöffel (155 ml) Milch
lesen :  Wie man Hanfbrot macht

Für das Cupcake-Frosting benötigst du:

  • 1 Tasse (225 g) davon Butter aus Marrakesch bei Raumtemperatur
  • 4 Tassen (520 g) Puderzucker/Puderzucker
  • 2 Teelöffel (10 ml) Vanille
  • 2 bis 3 Esslöffel (30 bis 45 ml) Milch
  • 1/8 Teelöffel (125 g) Salz-Lebensmittelfarbe (optional) Dekorationen – Streusel, zerkleinerte Kekse usw. (Optional)

Werkzeuge :

Ein Standmixer: Bei diesem Rezept muss ein wenig gemischt werden, daher funktioniert ein Standmixer oder Handmixer gut. Sie können die Zutaten auch von Hand mit einem Schneebesen und einem Spatel mischen.

Cupcake-Formen: Wir empfehlen die Verwendung Cupcake-Formen um diese Kuchen zuzubereiten, sogar für Cupcake-Pfannen mit Antihaftbeschichtung; Kuchen backen am Boden und an den Rändern der Pfanne und können sehr schwer zu entfernen sein.

Wie man Kräutercupcakes macht

Schritt 1: Vorbereitung

Heizen Sie den Ofen auf 176°C (350°F) vor und bereiten Sie Ihre Förmchen vor, indem Sie sie leicht mit Butter bestreichen.

Schritt 2: Mischen Sie die trockenen Zutaten

Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel oder einem Behälter mischen. Legen Sie sie beiseite.

Schritt 3: Butter, Öl und Vanille mischen.

Geben Sie Ihre Marrakesch-Butter mit dem Öl und der Vanille in eine große Schüssel. Kräftig mischen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

Schritt 4: Fügen Sie die Eier hinzu

Fügen Sie zu dieser Mischung die Eier einzeln hinzu und achten Sie darauf, sie nach jeder Zugabe gut zu schlagen, damit sie gut in Ihren Teig eingearbeitet werden.

Schritt 5: Fügen Sie die Hälfte der trockenen Zutaten hinzu

lesen :  Mit Cannabis übergossene Pralinen

Die Hälfte der Mehlmischung mit dem Schneebesen oder mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit einarbeiten.

Schritt 6: Fügen Sie die Milch hinzu

Fügen Sie langsam die Milch hinzu, während Sie Ihre Mischung weiter schlagen, aber leichter.

Schritt 7: Fügen Sie das restliche Mehl hinzu

Zum Schluss das restliche Mehl hinzugeben, bis es vollständig eingearbeitet ist.

Schritt 8: Cupcake-Förmchen füllen

Teilen Sie Ihren Teig mit einem Löffel auf Ihre 12 Cupcake-Förmchen auf. Im Backofen bei 15°C 18 bis 176 Minuten backen. Sie können Ihren Kuchen mit einem Zahnstocher einstechen, um sicherzustellen, dass er richtig durchgebacken ist. Wenn es feucht herauskommt, musst du es noch ein paar Minuten kochen. Wenn es trocken herauskommt, ist Ihr Cupcake fertig gebacken.

Legen Sie die gebackenen Cupcakes nach dem Backen auf ein Kuchengitter, um sie vollständig abzukühlen.

Cupcake-Frosting zubereiten

Für das Frosting benötigst du eine große Schüssel.

Schritt 1: Butter schlagen

Die Butter in die Schüssel geben und auf hoher Stufe schlagen, bis sie cremig wird.

Schritt 2: Zucker, Milch und Salz (und Farbstoff) hinzufügen

Fügen Sie 2 Tassen Puderzucker, 1 Esslöffel Milch und 1/8 Teelöffel Salz hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis alles gut vermischt und glatt ist. Dann den restlichen Puderzucker und die Milch hinzufügen. Wenn Sie dem Zuckerguss Farbe hinzufügen, fügen Sie jetzt ein paar Tropfen hinzu. Gut schlagen, bis die Glasur glatt und cremig ist.

Schritt 3: Cupcakes dekorieren

Glasiere die Cannabis-Cupcakes mit einem Spritzbeutel oder Spachtel. Verzieren Sie sie, wenn Sie möchten. Streusel, zerkleinerte Kekse oder sogar geriebene Schokolade sind tolle Ideen.


Tags : Rezept
weedmaster

Der Autor weedmaster

Mediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.