schließen
Geschäft

Der Pharmariese Teva Pharm tritt mit neuer Partnerschaft in den Markt für medizinisches Cannabis ein

Teva unterzeichnet exklusiven Kooperationsvertrag mit dem israelischen Unternehmen Tikun Olam

Das große Pharmaunternehmen beginnt nach dem Ausfall des SYQE-Inhalators seine erste echte Aktivität im Bereich medizinisches Cannabis. Teva wird medizinische Cannabisöle in seinem Branding in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Tikun Olam Cannabit vermarkten, das heute Morgen an der Börse um 25 % gestiegen ist. Aktueller CEO von Tikun Olam ist ehemaliger CEO von Teva Israel

Arzneimittelhersteller Teva Pharmaceutical Industries (TEVA.TA) teilte am Sonntag mit, dass es durch die Unterzeichnung einer exklusiven und gegenseitigen Kooperationsvereinbarung mit einem anderen israelischen Unternehmen, Tikun Olam-Cannbit (TKUN.TA), in den Markt für medizinisches Cannabis einsteigt.

Dies ist Tevas zweiter Versuch, in das Cannabisgeschäft einzusteigen, das erste Mal war "indirekter", es war eine Investition in den Inhalator Syqe was im Übrigen als Fehlschlag gewertet wird.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Tikun Olam-Cannbit mehrere medizinische Cannabisprodukte herstellen, die in Form von Öl verabreicht werden. Sie werden von Teva an Patienten in Israel, der Palästinensischen Autonomiebehörde und, wenn der Markt geöffnet wird, in der Ukraine vermarktet, sagte Teva.

lesen :  Es gibt einen Trick, um Ihr Cannabisgeschäft bei Google zu bewerben

Sobald Teva alle erforderlichen behördlichen Genehmigungen erhalten hat, werden die Unternehmen für zehn Jahre zusammenarbeiten, die um neun Jahre verlängert werden können.

"Heute ist vielen in der pharmazeutischen Industrie und der medizinischen Gemeinschaft klar, dass die Verwendung von Ölen, die aus bestimmten Cannabissorten hergestellt wurden, zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten bieten und den medizinischen Bedarf decken können. unzufriedenen Patienten", sagte Yossi Ofek, Geschäftsführer von Teva Israel.

Tikun Olam wird ausschließlich medizinische Cannabisöle vom Typ THC und CBD in verschiedenen Konzentrationen an Teva Israel verkaufen, die aus Sorten hergestellt werden, die vom Unternehmen entwickelt und erforscht und von Teva ausgewählt wurden, in Form eines Endprodukts für den Verbraucher und das exklusiv von Teva in Israel, Gaza und der Westbank unter einer Eigenmarke von Teva vermarktet und verkauft wird “, wurde berichtet.

Zusätzlich zu den Aktivitäten auf dem Territorium haben sich die Parteien im Prinzip darauf geeinigt, im Bereich medizinisches Cannabis in der Ukraine zusammenzuarbeiten, wenn die Vorschriften in der Ukraine die Verwendung von medizinischem Cannabis und CBD zulassen, hieß es weiter. „Zu diesem Zeitpunkt wurden die Art der im Rahmen der Kooperation zu vermarktenden Produkte sowie die sonstigen kommerziellen Bedingungen im Zusammenhang mit den Operationen in der Ukraine von den Parteien noch nicht festgelegt.

lesen :  Tyson will seine Ranch erweitern und schafft ein Dorf der Steinmetze

Yossi Ofek, CEO von Teva Israel: „Der Bereich medizinisches Cannabis entwickelt und professionalisiert sich in Israel in rasantem Tempo, und es gibt in Israel und der Welt eine größere Offenheit dafür. Vielen in der pharmazeutischen Industrie und der medizinischen Gemeinschaft ist inzwischen klar, dass die Verwendung von Ölen, die aus bestimmten Cannabissorten gewonnen wurden, zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten bieten und den ungedeckten medizinischen Bedarf der Patienten decken kann.

Es ist eine der wichtigsten Vereinbarungen, die in der Branche in den letzten Jahren in Israel getroffen wurden und die das World-Cannabis-Amendment und Teva Israel als führende Akteure im Bereich des medizinischen Cannabis, das in Israel und im Ausland wächst, positionieren wird.


Tags : UnternehmenIsraelMedizintechnikApotheke
weedmaster

Der Autor weedmaster

Mediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.