schließen
Sortenvielfalt

Hier sind die 6 besten Stämme, die reich an THCV sind

Cannabissorten THCV

Tetrahydrocannabivarin enthält verschiedene medizinische Eigenschaften. Hier sind die Stämme, an die man sich erinnern sollte

Untersuchungen legen nahe, dass THCV Fettleibigkeit und Diabetes behandeln kann. Die Überzeugung einiger Verbraucher geht so weit zu sagen, dass THCV die Wirkung von THC verstärken und den Appetit reduzieren kann. Es ist ein starker Appetitzügler, aber auch und umgekehrt wurden diese Stämme auch mit paranoiden Episoden in Verbindung gebracht. Es hilft, Angstzustände zu reduzieren, und das Hochproduzierte wird eher als zerebral und energetisch als als schwer und schläfrig beschrieben, und dies ist nicht ohne wissenschaftliche Grundlage! Tetrahydrocannabivarin (THCV) ist eines der Hunderte von Cannabinoiden, die in der Pflanze vorkommen. Einige Züchter glauben, dass der Verbrauch von THCV in den kommenden Jahren zunehmen wird.

Diese anekdotischen Beweise sind gemischt, da es keine universelle Reaktion auf eine Cannabis-Sorte gibt. Es gibt zu viele Variablen, von der Stimmung bis zur Genetik, um genau vorherzusagen, wie sich eine Cannabis-Sorte auf eine Person auswirkt. Obwohl die beiden Cannabinoide unterschiedlich sind (trotz ihrer ähnlichen Namen THC - THCv), interagieren sie mit vielen der gleichen Endocannabinoidrezeptoren. Dies bedeutet, dass sie beim Verbraucher ähnliche Auswirkungen haben können. Hier sind die Stämme, an die man sich erinnern sollte.

THCV, beste Stämme
Gottes grüner Riss

Gottes grüner Riss

Gottes grüner Riss macht laut Fans der Sorte seinem Namen alle Ehre. Einige Benutzer beschreiben die Erfahrung eines Highs, die es ihnen ermöglicht, sich in der ersten Hälfte ihres Highs auf einfache bis komplexe Aufgaben zu konzentrieren. Nach dem Energieschub können sich die Gehirneffekte in einem entspannenden Körper festsetzen, der ideal für sitzende Aktivitäten ist. God's Green Crack bietet nicht nur ein zufriedenstellendes geistiges und körperliches Hoch, sondern ist auch für sein Zitrus- und Holzaroma bekannt.

THCV, beste Stämme
Durban Poison

Durban Poison

Einige Quellen legen nahe, dass die Stämme mit dem meisten THCV aus Asien und Afrika stammen. Das Durban-Gift ist eine bekannte Landrace-Sorte mit Ursprung in Südafrika. Benutzer berichten von einem sehr energetisierenden Hoch, nachdem sie diese Belastung konsumiert haben, die mit wenig bekannter Körperschwere einhergeht. Aufgrund seiner angeblich starken Gehirneffekte verwenden viele diese Sorte, um von Angstzuständen und Depressionen abzulenken oder ihre Energie auf kreative und produktive Aufgaben zu konzentrieren.

THCV, beste Stämme
Jack the Ripper

Jack the Ripper

Wie die anderen Sorten auf dieser Liste ist Jack the Ripper für sein kraftvolles Gehirnhoch bekannt. Im Gegensatz zu anderen Stämmen ist dieses Hoch tendenziell nicht klar genug, was eine Fokussierung ermöglicht. Jack the Ripper wurde von einigen Benutzern als psychedelisch beschrieben. Dieser Effekt kann dazu führen, dass Benutzer kreative Aktivitäten initiieren. Einige beschreiben eine erhöhte Stimmung und erhöhte Energie als Folge des Verbrauchs dieser Spannung sowie eine Linderung von Migräne, Müdigkeit und Schmerzen.

THCV, beste Stämme
Ananasschalen

Ananasschalen

Ähnlich wie Doug's Varin enthält Pineapple Purps außergewöhnlich viel THCV. Es kann sogar Verhältnisse von 3: 1 THCV / THC haben. Diese Belastung wurde als äußerst psychoaktiv beschrieben, und zwar auf eine Weise, die für jemanden, der eine fokussiertere und fundiertere Denkweise sucht, überwältigend sein kann, aber perfekt für diejenigen geeignet ist, die eine kreative und augenöffnende Erfahrung suchen. Fans dieser Sorte schätzen die verbesserte Stimmung und Schmerzlinderung.

lesen :  Einführung des weltweit ersten CBG-Stammes ohne THC
THCV, beste Stämme
Rote Kongolese

Rote Kongolese

Rotkongolesische Fans neigen dazu, die Sorte morgens oder nachmittags zu verwenden. Einige nennen sie ihre bevorzugte Sorte zum Aufwachen und Backen. Einige sagen, dass sie eine Verbesserung der Stimmung verspüren, gefolgt von einer Motivation, etwas zu schaffen oder produktiv zu sein. Dieser Fokus wird durch ein mildes Körperhoch verstärkt, das, wie einige Benutzer es beschreiben, Schmerzen unterdrückt und gleichzeitig die Sinne schärft. Sobald die Erregungsphase des Hochs vorbei ist, können Sie eine Zeit der Ruhe und Gelassenheit erleben, wenn die Auswirkungen des Stresses nachlassen.

THCV, beste Stämme
Dougs Varin

Dougs Varin

Doug's Varin ist eine sehr seltene Sorte, die speziell für hohe THCV-Werte gezüchtet wurde. Im Gegensatz zu den anderen Stämmen auf dieser Liste kann Doug's Varin bis zu 25% THCV enthalten. Benutzer beschreiben einen Zustand energetischer und klarer Euphorie, der leichte Angst verursachen kann. Die Menge an THCV kann den Appetit verringern. Wenn Sie Unkraut verwenden, um Ihren Appetit anzuregen, ist diese Sorte möglicherweise nicht die richtige für Sie. Wenn Sie jedoch ein High wollen, bei dem Sie sich produktiv und voller Energie fühlen, ohne hungrig zu werden, ist Doug's Varin einen Versuch wert.

lesen :  Das persönliche Gras von Hunter S. Thompson

Dies ist nur eine nicht erschöpfende Sammlung verschiedener Cannabis-Sorten, die einen interessanten Prozentsatz an Cannabis enthalten, und wir hoffen, dass die Forschung uns in Kürze noch mehr sagen kann.


Tags : Landwirtschaft / WachsenCannabis-TasseStammTHCV
Unkrautmeister

Der Autor Unkrautmeister

Unkrautmediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.