schließen
Sortenvielfalt

Bewertung der Lavendel-Sorte

Ist die Lavender-Sorte eine Indica oder eine Sativa?

Lavender, auch bekannt als Lavender Kush und Soma #10, wurde von Soma Seeds kreiert. Es ist ein indicadominierter 60/40-Hybrid, der das Ergebnis der Kreuzung von 4 einzigartigen Sorten aus verschiedenen Teilen der Welt ist: Super Skunk, Korean Big Skunk, Afghani und Hawaiian.

Lavendel Kush
Lavendel Kush

Super Skun

Wie Sie wahrscheinlich anhand des Namens erkennen können, weist diese Sorte eine ultra-skunkige Essenz auf. Skunk #1 ist eine der Super-Skunk-Elternsorten. Es leitet sich von Afghani ab, das bei der Entstehung von Lavendel eine wichtige Rolle spielt. Wenn Sie wissen möchten, wie wichtig Super Skunk für die Cannabiswelt war, sollten Sie wissen, dass sie eine der Elternsorten der weltberühmten Sour Diesel ist.

Großes koreanisches Skunk

Big Bud, Skunk #1 (wieder) und eine koreanische Sorte gehen in Big Skunk Korean über. Obwohl es keinen eindeutigen Namen hat, haben Soma Seeds ihn während ihres gesamten Züchtungsprozesses verwendet, um mehr als nur Lavender Kush zu kreieren.

Somativa, Kahuna und Somango sind alle Nachkommen von Big Skunk Korean. Diese Sorte von Knospen ist selten, scheint aber von Natur aus ziemlich energetisierend zu sein.

Afghani

Der Afghani Indica-Landrasse stammt von einigen der ältesten Cannabispflanzen sind gewachsen! Sie behandelt Schlaflosigkeit und Schmerzen wie ein Champion und wird verwendet, um ihre harzgetränkten Knospen durch viele Zuchtprogramme zu führen. Viele Marihuana-Sorten stammen von Afghani ab, darunter Klassiker wie Northern Lights und Amnesia Haze.

lesen :  Die rosa Limonade

hawaiisch

Die hawaiianische Sativa-Sorte erzeugt ein energetisches Erlebnis, das sowohl fröhlich als auch kreativ ist. Die hellgrünen Knospen enthalten eine tropische Fruchtessenz, die an den Ort erinnert, an dem sie wächst. Sie gebar Sorten wie Pineapple Express und Amnesia Haze.

Genetik-Verfügbarkeit von Lavendel-Sorten

Sie finden Soma Seeds Lavendel in vielen Online-Samenbanken. Wenn du kaufst feminisierten Samen, beabsichtigen Sie, verbrauchbare Knospen anzubauen. Wenn Sie reguläre Samen finden, können Sie männliche und weibliche Pflanzen anbauen, die das Potenzial haben, neue Generationen und neue Phänotypen zu schaffen.

Abgeleitete Stämme

Lavender Kush ist an sich beliebt, hat aber auch ein paar abgeleitete Sorten hervorgebracht, die ebenfalls beliebt sind. Zwei der bekanntesten Sorten sind Cotton Candy und Wookie.

Cotton Candy ist Lavander gekreuzt mit Power Plant, was zu einem ausgewogenen Erlebnis und einer Essenz reich an Kirschen und blumigen Tönen führt.

Appalachia und Lavander verbinden sich zu Wookie. Sie liefert eine saure Blumenessenz mit einem ausgewogenen High, das gut zur Reduzierung der Auswirkungen von Stress geeignet ist.

Ertrag der Sorte Lavendel

Lavander ist einfach anzubauen und passt sich gut an jedes Klima an, in dem es während der Vegetationsperiode keinen Frost gibt. Leider sind die Erträge bei dieser Grassorte nicht sehr hoch.

Der Indoor-Anbau dieser Sorte bringt typischerweise etwa 35 Gramm pro Pflanze ein, während Outdoor-Grower ihre Pflanzen nach Herzenslust wachsen lassen und etwa 250 Gramm Knospen pro Pflanze ernten können. Es ist den ultraschweren Herstellern auf dem heutigen Markt nicht gewachsen.

Blütezeit der Sorte

Die Blütezeit von Lavender dauert etwa 9-10 Wochen, damit sich optimale Potenz- und Terpenprofile in den Knospen entwickeln können. Outdoor-Grower werden Mitte Oktober ernten.

lesen :  Woher der eigentümliche Geruch von Weed wirklich kommt und warum Terpene nicht ausreichen

dunkelviolett u Violett sickern während der Blütephase in die Blätter und Knospen, wenn während der frühen Blütephase niedrige Temperaturen vorhanden sind. Lockige orangefarbene Haare wickeln sich um die Knospe und versuchen, die kristallartigen Trichome darunter zu bedecken.

Lavendelsorte THC-Prozentsatz

Der Lavendel hat so viele Elternstämme produziert es eine Vielzahl von Phänotypen. Bei so vielen Phänotypen ist es verständlich, dass die produzierten Knospen eine breite Palette von Potenzen aufweisen. Lavendel wurde zwischen 14 und 27 % THC getestet.

Jeder, vom absoluten Anfänger bis zum täglichen Raucher, kann finden, was er mit optimaler Potenz für seine Bedürfnisse sucht.

Das High ist dem einer generischen Indica ziemlich ähnlich. Das zerebrale High ist euphorisch und glücklich, während sich der Körper entspannt und mit der Sedierung verschmilzt. Viele Benutzer finden es nützlich, um nachts einzuschlafen, aber es kann zu jeder Tageszeit verwendet werden.

Geschmack und Aroma der Sorte Lavander

Die aromatischen Qualitäten von Soma #10 verströmen eine würzige, blumige Essenz, die Lavendel selbst ähnelt. Der Geschmack ist ziemlich ähnlich, mit einer gehackten Präsenz.

Terpenprofil

  • Myrcen, Caryophyllen und Pinen dominieren Lavender Kush.
  • Myrcen wirkt als Antioxidans, induziert Entspannung und gilt als Ursache des Couch-Syndroms.
  • Pinen ist ein Allheilmittel für medizinische Anwendungen, die Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Angstzuständen.
  • Caryophyllen bringt Würze auf den Teller und hilft, die Auswirkungen von Entzündungen zu bekämpfen.

Obwohl Lavendel sicherlich einzigartig ist, gibt es sie andere Stämme mit ähnlichen Effekten und Terpenprofilen wie Grape Ape, Cherry Pie und Pineapple OG.

Markieren Sie diesen Beitrag
Blog-Cannabis
Tags : HybridIndicaKushSkunk
weedmaster

Der Autor weedmaster

Mediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.

Markieren Sie diesen Beitrag