schließen
Kultur

Optimiere die Größe von Cannabis

Optimieren Sie die Höhe Ihrer Cannabispflanzen und warum

Eines der Probleme, mit denen Indoor-Züchter konfrontiert sind, ist die Prognose für die Höhe ihrer Pflanzen ... Wenn Sie sich für eine Sativa (oder sogar eine Sativa-Hybride) entschieden haben, können Sie davon ausgehen, dass die Pflanze 1,80 bis 2,40 Fuß erreichen wird. XNUMX m hoch (wenn die Wachstumsbedingungen dies zulassen). Aber sie sind möglicherweise zu groß für Ihre Inneneinrichtung… Die Größe von Cannabis bietet eine bessere Höhenkontrolle und verbessert die Produktion, wenn sie mit vielen Sorten angebaut wird.

Grenzhöhe: Supercropping

Züchter von autoflowering (autoflowering) -Stämmen benötigen diesen Rat nicht. Ihr Wachstumsplan ist zu eng und die meisten Sorten werden nicht höher als einen Meter. Für andere ist der besonders schwierige Teil, dass die Pflanzen Sie oft glauben lassen, dass sie in ihrer Höhe überschaubar bleiben. Und selbst in der 1,20. Woche des vegetativen Wachstums können Ihre Pflanzen stagnieren und nur eine sehr geringe Höhe erreichen. Offensichtlich ist ein größerer Schnitt unter Lampen mit höherer Leistung weitgehend möglich. Aber versteh mich nicht falsch, wenn der Beginn der Blüte beginnt, werden deine Pflanzen nach dem Himmel greifen !!

Optimiere die Größe von Cannabis
Zamal nicht beschnitten, zu Beginn der Blüte ...

In einer Nacht wird Ihre Pflanze einige Zentimeter brauchen, sie wird sich so weiter dehnen, bis die Knospen blühen und sich bilden. Bis dahin ist es jedoch zu spät, um zu beschneiden, ohne den Ertrag Ihrer nächsten Ernte ernsthaft zu beeinträchtigen. Der Schlüssel ist, alles im Voraus zu planen. Passen Sie die Höhe Ihrer Pflanzen an, während sie noch 1 bis 2 Wochen Zeit haben, sich in der vegetativen Phase zu entwickeln. Dies gibt den Pflanzen Zeit, sich von einem leichten Schnitttrauma zu erholen. Und wird sicherstellen, dass die Knospen von den unteren Knoten der Pflanze in Richtung Licht verlängert werden. Während der Blüte werden diese neuen „Stängel“ zu blumigen Kunstwerken und später zu Kelchen zum Ruhm des Marihuana-Anbaus ...

Optimiere die Größe von Cannabis
Schnitt Zamal

Die Größe des sogenannten "apikalen" Cannabis

Suchen Sie zuerst nach der Endknospe (Hauptkopf) und lassen Sie sie sauber herausspringen. Verwechseln Sie nicht den Begriff "Knospe", der sich in der Pflanzenanatomie auf einen aktiv wachsenden Blattanhang bezieht, mit dem Slangbegriff "Knospe" für die reifen Blütenschalen (Kelche) der Marihuana-Pflanze. Also ... Sie müssen die Endknospe vorsichtig ausstrecken und herausholen. Um die unteren Blätter oder den Stiel nicht zu beschädigen. Die Idee ist, die Energien der Pflanzen "umzuleiten", indem die beiden unteren Knospen nach oben und außen "stimuliert" werden. Dadurch bleibt der größte Teil der Pflanze erhalten, während die Höhe kontrolliert wird.

Optimiere die Größe von Cannabis
Nehmen Sie vorher die Knospe gut heraus ...

Haben Sie keine Angst, sanft an den Blättern oben an der Pflanze zu ziehen. In der Tat brechen sie nicht so leicht, Cannabispflanzen sind resistent. Wenn Sie die Endknospe gefunden haben, müssen Sie sie so sauber wie möglich schneiden. Verwenden Sie einen kleinen Satz vordesinfizierter Scheren (Cutter, Nagelknipser, Scheren, die in Anbaugeschäften erhältlich sind). Besser zweimal schneiden als brutal schneiden, insbesondere um die Stange nicht zu beschädigen. Schauen Sie genau hin und seien Sie vorsichtig! Bei großen Ernten (und großen Pflanzen) müssen Sie die Oberseite Ihrer Pflanze mit einer Gartenschere abstreifen ...

Optimiere die Größe von Cannabis
Danach schneiden Sie es so sauber wie möglich

In Bezug auf den Baldachin von Sativa-Pflanzen sollte beachtet werden, dass eine zweite obere Verkleidung (siehe zwei Hauptknospen) erforderlich ist, um sie innerhalb vertikaler Grenzen zu halten. Beispiel für Zamal, das sich auf allen Seiten aktiv ausbreiten würde. Eine echte (unkontrollierbare) Überraschung erwartet Sie, wenn Sie die sekundären Zweige nicht multiplizieren und gleichzeitig ihre Größe kontrollieren ...

Optimiere die Größe von Cannabis
Geburt von zwei oberen Schichten, empfohlen für die Sativa-Züchtung

Multiplizieren Sie die sekundären Zweige (FIM-Größe)

Diese Technik (ähnlich dem apikalen Beschneiden) zielt darauf ab, die Sekundäräste zu multiplizieren und gleichzeitig ihre Länge zu steuern, hauptsächlich die lateralen. Es wird an den Knospen der Spitzen der längsten Zweige (etwa 2/3 der Pflanze) durchgeführt. Gehen Sie natürlich vorsichtig vor wie zuvor, und nach einigen Tagen bilden sich neue Zweige (näher am Stamm) und neue Knospen.

Optimiere die Größe von Cannabis
Die FIM-Größe ist ein Schritt nach oben ...

Je mehr Zweige die Pflanze hat, desto mehr Knospen kann sie produzieren. Nach dem Beschneiden der Hauptspitze und der Sekundärspitzen verteilen sich die Auxine der Pflanze auf die verbleibenden und neuen Zweige. Das apikale Beschneiden und FIM-Beschneiden ist nämlich spezifisch für das Erhalten einer Mutterpflanze.

Optimiere die Größe von Cannabis
Zamal geschnitten und geraspelt (Supercropping)

Das Kneifen

Der Zweck des Kneifens besteht darin, die Kraft Ihrer Pflanze ein wenig zu lenken, um schöne Knospen zu erhalten, ohne sie jedoch zu beschneiden. Dies dient dazu, den Energieverlust zu begrenzen, der auftritt, wenn der Fuß seitliche Stangen abgibt. Oder speziell, wenn Ihre Pflanze übermäßig groß wird. Das Kneifen von Cannabis ähnelt dem einer Tomatenpflanze, das Entfernen von "gierig".

Optimiere die Größe von Cannabis

Das Kneifen ist eine großartige Technik, um einen schönen, gleichmäßigen Baldachin zu haben. In der Tat erhalten Sie durch regelmäßiges Kneifen Ihrer Pflanzen während des Wachstums und zu Beginn der Blüte Pflanzen mit gleichmäßiger Höhe. Dies erleichtert den Anbau und erhöht die Endproduktion. Drücken Sie mit den Nagelspitzen (sauber !!), sobald Knospen in den Achsen des Hauptstiels erscheinen, und dies während der gesamten Kultivierungszeit. Lassen Sie am Stiel nur die Hauptblätter und die sich entwickelnden Knospen. Drücken Sie auch die Seitenstangen zusammen, die aus der Achse der Stange stammen. Während des gesamten Wachstums sollte nur der Hauptstamm erhalten bleiben.

Optimiere die Größe von Cannabis
Burst Rumpf nach intensivem Kneifen ...

Erschöpfen Sie Ihre Pflanze nicht mit der Aufgabe (der Quetschermüdung), seien Sie nicht gewalttätig. Und vor allem niemals das Laub nach dieser Operation gießen! Geschichte, um eine große Anzahl von Krankheiten zu vermeiden ...


Tags : Landwirtschaft / WachsenMarihuanaPlantage
Unkrautmeister

Der Autor Unkrautmeister

Unkrautmediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.