schließen
Kultur

Studie: Vertikutieren von Cannabissamen und bestimmten Desinfektionsmitteln verbessern die Keimraten

Entwicklung und Optimierung des Desinfektionsprotokolls und der Skarifikationsmethode durch maschinelles Lernen zur verbesserten In-vitro-Keimung von Cannabissamen

ein neuer Umfrage durchgeführt von drei Forschern der University of Guelp in Ontario, Kanada, zeigten, dass das Abschneiden der Spitzen von Cannabissamen – ein Prozess, der als Skarifizierung bezeichnet wird – die Keimungszeiten verkürzen und die Keimungsraten erhöhen könnte, wenn die Züchter versuchen, die Samen zu desinfizieren. Sie experimentierten auch mit verschiedenen Cannabis-Genotypen, um zu diesem Schluss zu kommen.

Vernickeln von Pflanzensamen: Warum Sie die Samenschalen vor dem Pflanzen abschneiden sollten

Welche Samen müssen angezapft werden? Samen mit einer undurchlässigen Schale können am meisten von der Kerbung profitieren. Große oder harte Samen wie Bohnen oder Kapuzinerkresse erfordern oft eine Vertikutierung für eine optimale Keimung. Die meisten Pflanzen der Tomaten- und Cannabis-Familie haben auch undurchlässige Samenhüllen und keimen am besten nach der Vertikutierung. Samen, die eine niedrige Keimrate haben oder selten sind, sollten ebenfalls sorgfältig geklaut werden, um die Chancen zu erhöhen, dass sie keimen.

Skarifikationstechnik 1
Vertikutiertechnik

Sie fanden heraus, dass das Einweichen der Materialien in 4,6% Natriumhypochlorit und 0,008% Wasserstoffperoxid für fast 17 Minuten das beste Ergebnis ergab, ohne dass eine Kontamination erhalten wurde.

lesen :  5-Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Insekten und Schädlinge in Ihren Garten gelangen

Die Studie zeigte auch, dass die In-vitro-Keimung von Samen mit Cannabis-Skarifikation und diese Desinfektionsmethode die Effizienz der Suche nach neuen Sorten und der Suche nach einer besseren Genetik verbessern könnte.

„Unsere Protokolle können implementiert werden, um die Kontamination zu reduzieren und die Keimungsrate von groß angelegten Phäno-Jagd- und Züchtungsprogrammen für diese wirtschaftlich wichtige Nutzpflanze zu erhöhen“, schreiben die Autoren.

Neben der Verwendung eines Skalpells zum Entfernen der Samenspitze schlugen die Forscher auch vor, dass die Verwendung von Schwefelsäure zum Vertikutieren effektiver sein könnte.


Tags : Landwirtschaft / WachsenSamen
weedmaster

Der Autor weedmaster

Mediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.