schließen
Legalisierung

Thailand will Freizeitkonsum von Cannabis verbieten: Ein Ansatz, der sich auf den medizinischen Nutzen konzentriert

Freizeit-Thailand

Verbot der Freizeitnutzung in Thailand

Der thailändische Gesundheitsminister Cholnan Srikaew unterzeichnete am vergangenen Wochenende einen Gesetzentwurf zur Änderung der aktuellen Cannabisgesetzgebung und betonte, dass es nicht zu Freizeitzwecken konsumiert werden dürfe, etwa zum „Haben“. berichtet Lokale medien. Ein Gesetzesvorschlag zielt darauf ab, die medizinische Verwendung von Cannabis hervorzuheben und gleichzeitig seinen Freizeitkonsum zu verbieten.

Anweisungen der neuen Gesetzgebung

Der Gesetzesvorschlag in Thailand betont die ausschließliche medizinische Verwendung von Cannabis und legt Maßnahmen zur Kontrolle und Verhinderung seines Freizeitkonsums fest. Diese Gesetzgebung erfordert möglicherweise eine Überarbeitung bestehender Vorschriften, die Cannabis als kontrollierte Pflanze einstufen. Ob für den Kauf von Cannabis ein ärztliches Attest erforderlich ist, wird von den Bio-Strafverfolgungsbehörden entschieden.

Einschränkung des Cannabisverkaufs

Cannabis-Läden in Thailand sind verpflichtet, nur Teile der Pflanze zu verkaufen, die als legal gelten. Ziel dieses Gesetzes ist es, der Polizei bei der Festnahme von Personen zu helfen, die Cannabis zu Freizeitzwecken missbrauchen.

Auf dem Weg zur Förderung des medizinischen Nutzens von Cannabis

Das Gesetz zielt darauf ab, den Konsum von Cannabis wegen seiner gesundheitlichen Vorteile zu fördern und gleichzeitig Maßnahmen zur Kontrolle und Verhinderung seines Freizeitkonsums einzuführen. Wenn die Regierung zustimmt, wird der Gesetzentwurf dem Unterhaus zur Prüfung vorgelegt.

Voraussichtliche Überarbeitungen der aktuellen Vorschriften

Die Vorschriften der Abteilung für traditionelle und alternative Medizin in Thailand, die Cannabis als kontrollierte Pflanze einstuft, müssen möglicherweise angepasst werden, um sie an das neue Gesetz anzupassen. Der Verkauf von Cannabis in legal registrierten Geschäften wird erlaubt sein, allerdings nur für Teile der Pflanze, die in Thailand als legal gelten. Das Gesetz wird auch dazu beitragen, Personen zu erwischen, die Cannabis zu Freizeitzwecken missbrauchen.

Bei einem anderen Vorfall wurde in Irland eine große Beschlagnahmung von Cannabis abgefangen, wobei einige der Drogen aus Thailand verschifft wurden.

Kontext früherer Legalisierung

Das Land hatte Cannabis für medizinische Zwecke im Juni 2022 legalisiert, aber ohne spezifische Gesetze, die seinen Anbau und Verkauf regeln, hat sich eine Freizeit-Cannabisindustrie entwickelt.

Freizeitnutzung von Belang

Allerdings stellte Dr. Chawanan Charnsil, Leiter der Psychiatric Association of Thailand, im August 2022 fest, dass der Freizeitkonsum von Cannabis weit verbreitet sei, seit es von der Liste der Betäubungsmittel gestrichen wurde. Er betonte, dass sich dies erheblich von der vom Gesundheitsministerium vorgesehenen medizinischen Verwendung von Cannabis unterscheide, und warnte vor erhöhten Risiken für Menschen mit bereits bestehenden psychischen Erkrankungen.

Erwarteter Widerstand

Man erwartete politischen Widerstand seitens thailändischer konservativer Gruppen, die in Frage stellten, ob Cannabiskonsumenten die Art von Touristen seien, die Thailand willkommen heißen sollte. Widerstand wurde auch von der großen Alkoholindustrie des Landes sowie von kriminellen Gruppen erwartet, die zuvor den illegalen Cannabismarkt kontrollierten.

Nach der Änderung der Cannabispolitik deuten Berichte aus mehreren Quellen auf einen deutlichen Rückgang des Straßenpreises für Methamphetamin hin. Es ist wichtig zu beachten, dass Methamphetamin eine stark süchtig machende Substanz ist und ein längerer Konsum mit schwerwiegenden schädlichen Auswirkungen verbunden ist.

Tags : Internationale RechtsnachrichtenFreizeit-Cannabis und Legalisierung
Unkrautmeister

Der Autor Unkrautmeister

Unkrautmediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.