schließen
legal

Die ukrainischen Wähler stimmen über die Legalisierung von medizinischem Cannabis ab

ukraine legalisierung von cannabis 1 1

2 Millionen Ukrainer brauchen medizinisches Marihuana

Die Ukrainer stimmten am Sonntag bei Kommunalwahlen als Test für Präsident Volodymyr Zelensky, einen ehemaligen Komiker, der im vergangenen Jahr sein Amt antrat und versprach, den Frieden wiederherzustellen, Korruption auszurotten und die Wirtschaft zu unterstützen. Laut dem Kabinett des Präsidenten der Ukraine benötigen mehr als 2 Millionen Ukrainer Medikamente auf Cannabisbasis. Eine ständig wachsende Liste von wissenschaftlichen Studien mit Peer-Review hat ergeben, dass die Cannabispflanze wichtige medizinische Eigenschaften besitzt.

Die ukrainische Nachrichtenagentur erfuhr davon aus einer Erklärung auf der Website des Präsidenten.

„Nach vorläufigen Schätzungen benötigen mindestens zwei Millionen Ukrainer diese Medikamente. Wenn wir natürlich die gute Lebensqualität sicherstellen wollen. Wir betonen: Wir sprechen nur über Medikamente medizinischer Art, die für Menschen mit starken systemischen Schmerzen, extrem ängstlichen und depressiven Zuständen, posttraumatischer Belastungsstörung, auch nach der Front, notwendig sind “, heißt es in eine in der Aussage.

Cannabis ohne narkotische Wirkung wird als wirksames und sanftes Schmerzmittel eingesetzt. Dies ist besonders wichtig für Menschen mit Krebs. Darüber hinaus zeigt die Verwendung von medizinischem Marihuana in Staaten, die es bereits zugelassen haben, seine Wirksamkeit bei Depressionen und posttraumatischen Belastungsstörungen, die für Militärpersonal wichtig sind, das danach nach Hause zurückkehrt. der Krieg. Eine Gruppe von Medikamenten wird aktiv für eine Reihe anderer schwerwiegender Erkrankungen eingesetzt “, heißt es in der Pressemitteilung.

lesen :  Italien: Das Parlament debattiert über Selbstkultivierung

Das Präsidium stellt außerdem fest, dass Gegner der Idee, Cannabis für medizinische Zwecke zu legalisieren, die Verbreitung des Konsums anderer Drogen für therapeutische Zwecke befürchten, das Buraeu jedoch auch versichert, dass der Staat in der Lage ist, es unter Kontrolle zu bringen. ein solches Risiko.

Wie die ukrainische Nachrichtenagentur zuvor berichtete, sagte Zelenskyy, dass er den Wählern am 25. Oktober vor Ort fünf Fragen stellen werde, um das zu tun, was sie entscheiden: Lohnt es sich? Einführung einer lebenslangen Haftstrafe wegen Korruption in besonders großem Umfang; Lohnt es sich, in Donbass eine freie Wirtschaftszone einzuführen? Ist es notwendig, das Parlament auf 300 Abgeordnete zu reduzieren? Sollte medizinisches Cannabis legalisiert werden, um Schmerzen bei kritisch kranken Patienten zu lindern? Ist es notwendig, die Frage der Einhaltung der Verpflichtungen aus dem Budapester Memorandum auf internationaler Ebene anzusprechen?

Eine der Fragen, die die Wähler bei der Abstimmung sehen werden, ist, ob sie die Legalisierung von Cannabis für medizinische Zwecke befürworten oder nicht.

Das Büro des Präsidenten hat bestätigt, dass die Abstimmung keine rechtlichen Konsequenzen haben wird. Das Präsidium stellt fest, dass Drogen auf Cannabisbasis in Kanada, Australien, den USA, Polen, Neuseeland, Litauen und anderen Ländern erhältlich sind. Leider erlauben nicht alle Länder die legale Verwendung von Cannabis für medizinische Zwecke durch Patienten.

Die Ukraine steht nicht unbedingt kurz vor der Legalisierung von Cannabis für medizinische Zwecke. Die Wähler haben jedoch weiterhin die Möglichkeit, ihre Ansichten zu diesem Thema zu äußern. Am Rande der Kommunalwahlen stellen die ukrainischen Staats- und Regierungschefs den Wählern verschiedene Fragen, um ihre Haltung zu bestimmten politischen Fragen besser zu verstehen.

„Hier sind die letzten drei Fragen der Umfrage. Sollte die Zahl der Parlamentarier in der Werchowna Rada auf 300 reduziert werden? Befürworten Sie die Legalisierung von Cannabis für medizinische Zwecke in der Ukraine, um die Schmerzen schwerkranker Patienten zu lindern? Sollte die Ukraine die Frage der Verwendung der im Budapester Memorandum festgelegten Sicherheitsgarantien auf internationaler Ebene ansprechen? “ Der Präsident der Ukraine, Volodymyr Zelensky, auf Social Media hochgeladen.

lesen :  Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, Hyperaktivität und Impulsivität

Es scheint, dass es keine Umfrage gibt, die zeigt, wie die Mehrheit der Wähler in der Ukraine mit dem Thema umgehen wird.

Das Thema ist nicht bindend und wird lediglich aufgenommen, um dem ukrainischen Gesetzgeber eine bessere Vorstellung davon zu geben, inwieweit die Legalisierung von medizinischem Cannabis unterstützt wird. Es ist offensichtlich, dass die Wähler in der Lage sein werden, die Reform des medizinischen Cannabis abzuwägen und anzugeben, ob sie dies unterstützen oder nicht. Wenn die Unterstützung schwach ist, ist klar, dass das Verbot fortgesetzt wird.

Legalisierung unterwegs?

Was aber, wenn die Unterstützung stark ist? Besonders wenn er wirklich stark ist?

Die Legalisierung von medizinischem Cannabis zu prüfen, was im Grunde genommen so ist, kann insofern schwierig sein, als die Menschen die Reform des medizinischen Cannabis im Allgemeinen unterstützen können, es jedoch Bestimmungen geben kann, die sie nicht tun. nicht wie. In diesem Sinne wird die Abstimmung, obwohl sie später im Monat in der Ukraine äußerst positiv ist, kein Licht auf die Art der medizinischen Cannabisreform werfen, die durchgeführt werden wird.

Das einzige, was passieren kann, wenn die Abstimmung positiv ist, ist das Der ukrainische Gesetzgeber wird anfangen zu überlegen genauer gesagt, welche Richtlinien ihrer Meinung nach am besten sind. Wenn dies geschieht, wird der Gesetzgeber hoffentlich eine medizinische Cannabispolitik verfolgen, die so vielen Patienten wie möglich hilft, anstatt eine Richtlinienänderung zu verfolgen, die nur einer begrenzten Anzahl von Patienten hilft.


Tags : GesetzMedizintechnikUkraine
Unkrautmeister

Der Autor Unkrautmeister

Unkrautmediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.