schließen
Gesundheit

Eine entzündungshemmende und viel mehr im Dienste der Sportler

Die Forscherin Dr. Natasha Ryz sagt, Cannabis sei mehr als ein starkes entzündungshemmendes Mittel für Sportler

Es mag widersprüchlich erscheinen, im Zusammenhang mit sportlichen Leistungen an Cannabis zu denken. Ein Forscher glaubt jedoch, dass es das Potenzial hat, die nächste große Zutat in der Gesundheits- und Wellnessbranche zu sein. Speziell als Mittel gegen Entzündungen und mehr.

Sportler, Ryz, entzündungshemmend

Entzündungshemmende Anwendung

Dr. Natasha Ryz hat durch ihre Forschungen auf dem Gebiet der experimentellen Medizin, Ernährung und ihre Arbeit zu Darmstörungen gezeigt, wie Cannabis und seine verschiedenen Verbindungen als entzündungshemmend eingesetzt werden können. Was für Patienten mit etwas anderem als Darmproblemen von Vorteil sein könnte. Wenn wir über Bewegung und Sportlichkeit sprechen, denken Sie an durch körperliche Betätigung verursachte Muskelschäden, Verstauchungen und andere chronische oder wiederkehrende Verletzungen.

Sportler, Ryz, entzündungshemmend

Obwohl vorläufige Daten unter Verwendung menschlicher Probanden begrenzt sind, unterstützt Ryz seine Forschung mit Georgia Straight. Letzteres untersucht die Wirkstoffe von Cannabis an Mäusen und Ratten. Infolgedessen können Cannabinoide wie Tetrahydrocannabinol [THC] und Cannabidiol [CBD] entzündungsbedingte Schäden verhindern.

"Diese Studien befassten sich mit Entzündungsmarkern, und was interessant ist, dass sie zeigten, dass THC allein Wirkungen hatte und CBD allein Wirkungen hatte, aber wenn man sie kombiniert, funktionieren sie besser", sagt -sie.

Wie Wissenschaftler unter anderen Bedingungen festgestellt haben, sind Verbindungen in Cannabis im Allgemeinen am wirksamsten, wenn sie es sind zusammen verabreicht. Laut Rye hat eine separate Studie am Menschen gezeigt, dass Cannabiskonsumenten langfristig weniger Entzündungsmarker haben, die als C-reaktives Protein bekannt sind.

lesen :  85% der NBA-Spieler rauchen Gras
Sportler, Ryz, entzündungshemmend
C-reaktives Protein.

Während dieser Ausgangspunkt für zukünftige Forschungen eine Selbstverständlichkeit ist, aus der Ryz schließen könnte, kann sie ihn erst nach einer doppelblinden, placebokontrollierten klinischen Studie ernsthaft in Betracht ziehen.

Intervention von Terpenen

Sportler, Ryz, entzündungshemmend

Sie ist überzeugt, dass immer mehr Forscher, die nach dem Potenzial von Cannabis suchen, feststellen werden, dass andere Verbindungen in der Pflanze auch im Bereich der Entzündung vielversprechend sind.

"Die gezielte Bekämpfung von Entzündungen wird in Zukunft sehr wichtig sein, was Cannabinoide bewirken können, und es sind nicht nur Cannabinoide, sondern auch Terpene und all diese anderen Verbindungen in Cannabis", sagt sie.

Terpene wie Limonen oder Linalool sind Verbindungen, die wir mit bestimmten Aromen verbinden. Sie werden häufig in der Aromatherapie verwendet, kommen aber auf natürliche Weise vor, von Cannabis über Blumen bis zu Kräutern und mehr.

„Interessant ist, wenn wir Entzündungen reduzieren, weil sie bei so vielen anderen Krankheiten eine Rolle spielen, dass wir auch Schmerzen, Schäden und andere Nebenwirkungen reduzieren“, fügt Ryz hinzu.

Cannabis für Sportler

Für Sportler und Personen, die ein strenges Trainingsprogramm einhalten, kann die Reduzierung von Entzündungen unerlässlich sein. Somit ermöglicht es die Steigerung der Leistung und Ausdauer.
Während Wissenschaftler auf konkretere Daten warten, haben sich Sportler aller Leistungsstufen für Cannabis entschieden, wenn auch leise, aber für Jahre des Konsums ...

lesen :  Cannabis gegen Kopfschmerzen
Sportler, Ryz, entzündungshemmend
Bestes Mittel in dieser Art von Situation, ein gemeinsames ...

Erst vor kurzem haben Profisportler begonnen, sich über ihren Cannabiskonsum zu informieren. Dies, indem sie mitteilen, dass sie es nicht nur als Mittel gegen Muskelschmerzen und chronische Schmerzen verwenden. Schließlich verbrauchen Sportler das Gras, um sie auf dem Spielfeld in Bezug auf Kreativität zu inspirieren.

Sportler, Ryz, entzündungshemmend
Ninja Sportler ...

Ross Rebagliati

Das jüngste gemeinsame Gedächtnis ist der kanadische Snowboarder Ross Rebagliati. Dieser gewann 1998 die olympische Goldmedaille mit 17,8 Nanogramm THC pro Milliliter Blut… Dies ist mehr als das Achtfache der im Gesetzentwurf C-46 der liberalen Bundesregierung festgelegten Grenze. Rebagliati bezeichnet Cannabis immer noch als "ein leistungssteigerndes Medikament".

Sportler, Ryz, entzündungshemmend
Medaillengewinner Ross Rebagliati und seine Freunde ...

« Sie verwenden Cannabis auf eine Weise, die über Entzündungen hinausgeht„Ryz sagt von Profisportlern. Sie bezieht sich auf Nick Diaz und den ehemaligen NFL-Spieler Ricky Williams.

„Ich denke, man könnte sagen, dass es eine Verbesserung ist, weil es dich im Moment hält. Es hilft dir, ruhig zu bleiben. Es hilft deiner Angst “, sagt sie. „Davon abgesehen sind es erfahrene Benutzer, die ihren Körper darauf trainiert haben, darauf zu reagieren. Sie haben die richtigen Sorten dafür gefunden “.

Sportler, Ryz, entzündungshemmend
Das Ryz-Forscherpaar, Gründer von Ryz Rémi

Während Sportler Cannabis verwenden können, um Entzündungen zu reduzieren und auf dem Platz bessere Leistungen zu erbringen, hat Ryz aus erster Hand gesehen, wie die Einbeziehung von Cannabis in den attraktivsten Lebensstil dazu beitragen kann, bessere Entscheidungen für den Lebensstil zu treffen. . Cannabis, das zu zukünftigen Anwendungen wie Gewichtsverlust und erhöhtem Stoffwechsel führen könnte.


Tags : SucheSportEndocannabinoidsystem
Unkrautmeister

Der Autor Unkrautmeister

Unkrautmediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.