schließen
Sport & Abenteuer

Autoflowering Cannabissamen, die Entwicklung attraktiver Genetik

Autoflowering, die genetische Evolution von Autoflowering-Samen

Die wohl interessanteste Entwicklung in der Cannabisindustrie in den letzten Jahren betrifft das automatische Blühen von Cannabissamen, auch bekannt als „automatisches“ oder selbstblühendes Saatgut. Es ist bekannt, dass die beste Autoflow-Genetik im Vergleich zu herkömmlichen Sorten (klassische Photoperiode), die sich über einen ähnlichen Zeitraum entwickeln, tendenziell einen höheren Ertrag liefert. Die Stärke von Automatik und Tradition ist seit vielen Jahren ziemlich ähnlich. Aber wie kam es zur Entwicklung von selbstblühenden Cannabissamen? 

Autoflowering Samen von 1ère Génération

Die 1. Generation der „Automatik“ kann als eine Generation beschrieben werden, die einen Proof of Concept lieferte. Und wer hat den Grundstein für die Entwicklung zukünftiger Generationen gelegt? Es begann in den 80er und 90er Jahren, als Autos von „Joint Doctor“ vermarktet wurden. Joint Doctor ist ein einflussreicher britischer Züchter, der mit der Einführung seiner Sorte 'Lowryder' die Geschichte des selbstblühenden Cannabis verändert hat.

Selbstblüte, die Entwicklung einer attraktiven Genetik
Der Lowryder

Sie waren der Meinung, dass wenn sie der Cannabispflanze die Möglichkeit geben würden, mehr als zwanzig Stunden am Tag zu gedeihen, dies diesen Pflanzen den Wettbewerbsvorteil gegenüber traditionellen Sorten verschaffen würde. Die Anzahl der Knospen war in einem viel kürzeren Zeitraum sicherlich höher. Die erste Generation dieser Cannabispflanzen hatte jedoch keinen so hohen Ertrag wie die Photoperiodenpflanzen. Schlimmer noch, sie litten unter einer erheblichen Leistungsreduzierung… Die Cannabisindustrie hat diesen Automaten der 1. Generation nicht wirklich viel Aufmerksamkeit geschenkt. Aber die Arbeit wurde jahrelang fortgesetzt, um die 1. Generation hervorzubringen.

Autoflowering Seeds der 2th Generation

Das Potenzial der 1. Generation hat der Community gezeigt, dass es möglich ist, die Leistung und Leistung von Automatiken zu verbessern. So begannen lange Arbeiten zur Schaffung eines genetisch attraktiveren Autoflows der 2. Generation. Die Züchter konzentrierten sich auf die Erzeugung dieser selbstblühenden Samen in einem Zeitraum zwischen 2005 und 2010. Obwohl Ertrag und Wirksamkeit in diesem Zeitraum verbessert wurden, waren weitere Arbeiten erforderlich, um das Potenzial des Saatguts zu verbessern und zu maximieren. Automaten, die wir kannten.

Selbstblüte, die Entwicklung einer attraktiven Genetik
Selbstblühendes Cannabis reagiert nicht auf Veränderungen der Photoperiode, sondern blüht entsprechend seinem Alter

Automatische 3th-Generierung

Mit dem Aufkommen der 3. Generation hat sich das Warten sicherlich gelohnt. Diese autoflowering Generation ist das Saatgut, das wir heute auf dem Markt sehen. Die erfahrensten Erzeuger erzielen mit ihrer automatischen Anlage beeindruckende Erträge von 100 bis 200 g. Es ist heute fast unmöglich, den Unterschied zwischen der Stärke (Potenz) traditioneller Sorten und sogenannten automatischen Sorten zu unterscheiden.

Selbstblüte, die Entwicklung einer attraktiven Genetik
White Diesel Haze ein paar Tage vor der Ernte

Bedenken Sie jedoch, dass es immer noch einen Unterschied zwischen Premium-Saatgutbanken gibt, die echte Automatik der dritten Generation anbieten können, und anderen Saatgutbanken, die Saatgut ohne Potenz und Ertrag anbieten ... Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre eigenen Nachforschungen anstellen und die Bewertungen der Samenbanken (Sämaschinen) überprüfen, die Sie verwenden möchten. Natürlich ist es wichtig, die besten selbstblühenden Samen der 3. Generation zu haben, aber wichtiger ist der Erfolg des selbstblühenden Prozesses. Nutzen Sie die Erfahrung der Samenbank und die Techniken, um konsistente Ergebnisse zu erzielen.

lesen :  Zwei Methoden, um eigene Samen zu produzieren

Kann Autoflow-Genetik zu Hause eingesetzt werden?

Es stellte sich schnell heraus, dass die klare Mehrheit der Erzeuger, die eine Automatik verwendeten, das lang gehegte Konzept der sogenannten „Blütephase“ vernachlässigte. Wenn Autoflows zu Hause angebaut werden, benötigen die Erzeuger nur ein Wachstumsmedium mit einer Lichtquelle um 20 Uhr pro Tag. Obwohl es sich um eine vereinfachte Technik handelt, muss sich der Heimzüchter unbedingt an 20 Uhr halten.

Selbstblüte, die Entwicklung einer attraktiven Genetik
Ananas Express Automatik (Barney's Farm)

Das Pflanzen eines selbstblühenden Samens alle 7 Tage ermöglicht daher die Ernte einer reifen Pflanze, wenn sie reift. Dieser Prozess erzeugt einen kontinuierlichen Fluss in einem einzelnen Wachstumsraum. Infolgedessen können wir sehr regelmäßig in einem kleinen Schrank (Zuchtzelt) ernten. Dies ist zweifellos die beste Technik für den Cannabisanbau zu Hause.

Autoflow für Wachstum im Freien

Wenn Sie Ihre Autos lieber im Freien anbauen möchten, sollten Sie wissen, dass diese selbstblühenden Cannabispflanzen eine Wachstumszeit von drei Monaten haben. Am Ende dieses Zeitraums, der Ernte… Diese Cannabispflanzen wachsen in der Regel bis zu einer Höhe von etwa 1 Meter. Wenn Sie Ihre Ernte außer Sichtweite halten möchten, ist dies die perfekte Lösung. Wenn Sie mitten im Sommer Cannabis im Freien ernten möchten, ist die Verwendung von "Automatik" wahrscheinlich der einzige Weg, um dieses Ziel zu erreichen.

Selbstblüte, die Entwicklung einer attraktiven Genetik
Automatik drückt sich im Freien sehr gut aus

Wenn Sie in einem "mediterranen" Klima leben, erhalten Sie im Frühjahr, Sommer und Herbst zwei oder sogar drei automatische Ernten.

lesen :  Pepsi-Fabrik in massivem Marihuana-Anbau verwandelt

Super Auto Genetik

Super Autos, diese von Flash Seeds entwickelten Stämme bieten den Züchtern größere Sativa-Pflanzen (für Autoflow) in einer kürzeren Photoperiode. Das Super Auto wird auch als Amazonian Auto bezeichnet. Diese Art von Cannabis beginnt nach einer längeren Vegetationsperiode als andere Autos zu blühen, d. H. Nach 28 bis 32 Tagen. Super Autos können Höhen von mehr als 5 Metern erreichen. Aber der höchste wurde mit einer erstaunlichen Höhe von 1 m gemessen!

Selbstblüte, die Entwicklung einer attraktiven Genetik
"Superautomatiken" brauchen länger, um zu blühen, liefern aber reichlich Getreide

Die Lebensdauer eines Super Auto liegt zwischen 90 und 100 Tagen. Es ist etwas länger als die bereits bekannten Autoflowers. Durch die etwas längere Lebensdauer kann sich der Sativa-Phänotyp jedoch ausdrücken, um eine höhere Ausbeute zu erzielen. Die Genetik von Super Auto (oder Amazonian Auto) gibt uns einige sehr interessante Stämme. Sie sollten daher genau beobachtet werden, da sie ein wesentlicher Bestandteil der Zukunft der Cannabisindustrie sein werden.


Tags : Landwirtschaft / WachsenAUTOFLOPlantage
Unkrautmeister

Der Autor Unkrautmeister

Unkrautmediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.