schließen
CBD

CBD könnte Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs helfen

CBD könnte Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs helfen 3

Mäuse mit Bauchspeicheldrüsenkrebs, die in Kombination mit einer Chemotherapie mit CBD behandelt wurden, überlebten dreimal länger

Ein internationales Wissenschaftlerteam hat herausgefunden, dass die Zugabe von CBD zur Chemotherapie die Überlebenszeit bei Mäusen mit Bauchspeicheldrüsenkrebs verdreifachen kann. Wenn die Ergebnisse in Studien am Menschen wiederholt werden, kann die Doppeltherapie schnell zur Routine werden. Somit verlängert diese Kombination das Leben der Patienten. Bauchspeicheldrüsenkrebs hat derzeit eine der niedrigsten Überlebensraten aller Krebsarten.

Überlebensrate, CBD, Chemotherapie, Bauchspeicheldrüsenkrebs

Cannabidiol kann Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs helfen, länger zu leben

Unter der Leitung von Marco Falasca von der Queen Mary University in London behandelte das Forscherteam Mäuse mit Pankreastumoren. Aber unter Verwendung einer Kombination aus Standard-Chemotherapie Gemcitabin (GEM) und Cannabidiol (CBD). In der Tat führte die Kombination von Cannabidiol und Chemotherapie zu "bemerkenswerte Steigerung des Überlebens".

lesen :  Kombinationen von Cannabinoiden und Pilzen

Überlebensrate, CBD, Chemotherapie, Bauchspeicheldrüsenkrebs

Diese neue Studie wurde in der Zeitschrift veröffentlicht Onkogenzeigten, dass Mäuse mit Bauchspeicheldrüsenkrebs, die mit einer Kombination aus Cannabidiol (CBD) und Chemotherapie behandelt wurden, fast dreimal länger überlebten als solche, die nur mit Chemotherapie behandelt wurden.

Das duktale Pankreas-Adenokarzinom (PDAC) ist nach wie vor eine der aggressivsten Krebsarten und hat sich in den letzten 40 Jahren kaum verändert. Es stehen jedoch nur sehr wenige Behandlungen zur Verfügung, sagte der leitende Forscher Marco Falasca.

Überlebensrate, CBD, Chemotherapie, Bauchspeicheldrüsenkrebs
Der Tod von Steve Jobs hat mehr über einen wenig bekannten Krebs gesprochen: Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Die einjährige Überlebensrate beträgt nur 19%. Das Fünfjahresüberleben liegt weiterhin bei rund 5%. In der Tat ist der Bedarf an neuen Therapiestrategien „dringend“.

"Da die 7-Jahres-Überlebensrate von Menschen mit Bauchspeicheldrüsenkrebs weniger als XNUMX% beträgt, ist die Entdeckung neuer Behandlungen und Therapiestrategien dringend erforderlich", sagte Dr. Falasca von derQueen Mary Universität von London.

Cannabidiol (CBD) bereit für die Doppeltherapie

Dr. Falasca stellte fest, dass Studien am Menschen mit CBD als Krebsbehandlung in Großbritannien schneller verlaufen als in den USA, wo CBD immer noch eine ist Schedule 1 Substanz. Darüber hinaus ist die jüngste FDA-Zulassung vonEpidiolex, im Juni, bestimmt einen ersten positiven Schritt.

„Cannabidiol ist bereits für die Verwendung in Kliniken [in Großbritannien] zugelassen. Dies bedeutet, dass wir dies in klinischen Studien am Menschen schnell testen können. Sagte Dr. Falasca.

CBD - und THC - Öle wurden kürzlich von der Britisches Innenministerium. Der in der Pankreaskrebsstudie verwendete Extrakt war jedoch ein medizinischer Extrakt mit praktisch keinem THC.

lesen :  CBD Hanf oder Marihuana?
Überlebensrate, CBD, Chemotherapie, Bauchspeicheldrüsenkrebs
CBD-Öl, das in Großbritannien bereits legal erhältlich ist, wird voraussichtlich in klinischen Studien am Menschen getestet.

Medizinischer Cannabis verbessert die Nebenwirkungen der Chemotherapie. Einschließlich Übelkeit und Erbrechen, Verbesserung der Lebensqualität der Patienten, nach The Independent.

Diese Studie wurde beim Menschen noch nicht reproduziert. Die Ergebnisse unterstreichen jedoch die Bedeutung weiterer Forschungen zu Cannabisverbindungen. Und gibt denjenigen, die an Bauchspeicheldrüsenkrebs leiden, neue Hoffnung.

Lesen:

Großbritannien erlaubt medizinisches Cannabis, Ärzte werden im Herbst verschreibungspflichtig sein

Epidiolex zur Behandlung von Epilepsie, dem ersten von der FDA zugelassenen Cannabis-Medikament

Cannabis reduziert die Schwere der Pankreatitis


Tags : KrebsChemotherapieSuchetraitement
Unkrautmeister

Der Autor Unkrautmeister

Unkrautmediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.