schließen
Sport & Abenteuer

Die richtige Temperatur für eine optimale Ernte

die richtige Temperatur für eine optimale Kultivierung 11

Anfängerleitfaden: Die richtige Temperatur für eine optimale Cannabisernte

Cannabis mag eine angenehme Raumtemperatur, wenn es in Innenräumen wächst, oder etwas wärmer - nicht zu trocken, nicht zu feucht. Für viele Indoor-Züchter ist das alles, worüber Sie sich Sorgen machen müssen. Wenn Sie sich in Ihrem Anbaugebiet zu heiß oder zu kalt fühlen, ist es wahrscheinlich trop heiß oder zu kalt für Ihre Cannabispflanzen.

Ideale Temperatur für Cannabis

Die beste Temperatur, um Cannabis anzubauen, liegt normalerweise zwischen 68-77 (20-25 Celsius). Wenn die Umgebungstemperatur um die Pflanze herum deutlich unter 20-25 Grad fällt, verlangsamt sich das Wachstum der Pflanze und ihr potenzieller Ertrag wird gehemmt oder sogar ganz gestoppt. Infolgedessen reift die Pflanze nie… Es ist wichtig zu beachten, dass die Temperatur während eines „Tages“ -Zyklus sehr wichtig ist, wenn Sie Ihre Pflanze hell werden lassen. Hier kommen die Photosynthese und das Wachstumspotenzial ins Spiel. Außerdem sollte es zwischen Tag und Nacht keine großen Temperaturänderungen geben.

Temperatur, ideale Temperatur, ideale Wohnzimmertemperatur, ideale Haustemperatur, ideale Kühlschranktemperatur, ideale Raumtemperatur, ideale Temperatur in einem Haus, Cannabis-Temperatur, Cannabis-Temperatur

Wenn die Temperatur Ihrer Pflanze über 77 Grad (25 Grad Celsius) steigt, beschleunigt sich der Stoffwechsel der Pflanze. Es werden dann zusätzliche Elemente angefordert: mehr Licht, mehr Wasser, mehr Kohlendioxid und mehr Dünger usw. Achten Sie darauf, die Änderungen entsprechend der Temperatur abzustimmen.

Temperatur, ideale Temperatur, ideale Wohnzimmertemperatur, ideale Haustemperatur, ideale Kühlschranktemperatur, ideale Raumtemperatur, ideale Temperatur in einem Haus, Cannabis-Temperatur, Cannabis-Temperatur
Mit anderen Worten, die ideale Temperatur

Es ist ratsam, nicht nur in ein Thermometer zu investieren, sondern in ein Thermometer, das an ein Lüftungs- oder Heizsystem angeschlossen ist, so dass die Temperatur in Ihrem Wachstumsraum automatisch geregelt wird. Ein automatisches System kann auch eine hervorragende Belüftung für Frischluft erzeugen und einen Kohlendioxidmangel vermeiden.

Vegetative und Blühtemperatur

Vegetatives StadiumEnglisch: www.tis-gdv.de/tis_e/ware/genuss/tabak/tabak.htm: Jungwüchsige Cannabispflanzen im vegetativen Stadium bevorzugen wärmeres Wetter als das Blühstadium im Bereich von 70 bis 85 ° F (20-30 ° C). Erfahren Sie mehr über die Zeiten in der vegetativen Phase.

Temperatur, ideale Temperatur, ideale Wohnzimmertemperatur, ideale Haustemperatur, ideale Kühlschranktemperatur, ideale Raumtemperatur, ideale Temperatur in einem Haus, Cannabis-Temperatur, Cannabis-Temperatur

Blütephase: In der Blütephase (wenn die Cannabispflanzen zu knospen beginnen) ist es am besten, das Wetter etwas kühler zu halten 65 bis 80 ° F (18-26 ° C) um die beste Farbe, Trichomproduktion und den besten Geruch zu erzeugen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollte zwischen Tag und Nacht ein Unterschied von 10 Grad bestehen. Dies ist besonders wichtig in der Blütephase für die Entwicklung von Knospen höchster Qualität.

lesen :  Spürhunde ausgebildet, um Unkraut zu ignorieren

Temperatur zu niedrig

Wenn die Temperatur sich dem Gefrierpunkt nähert, ist es für eine Cannabispflanze zu kalt, um ohne Schaden zu überleben. Das kältere Wetter wird das Wachstum verlangsamen. Temperaturen unter 60 ° F (15 ° C) tendieren dazu, das Pflanzenwachstum zu stören, und Gefriertemperaturen schockieren oder töten sogar eine Cannabispflanze.

Temperatur, ideale Temperatur, ideale Wohnzimmertemperatur, ideale Haustemperatur, ideale Kühlschranktemperatur, ideale Raumtemperatur, ideale Temperatur in einem Haus, Cannabis-Temperatur, Cannabis-Temperatur
Gefrorenes Unkraut ...

Pflanzen sind empfindlicher gegenüber bestimmten Arten von Schimmel, wenn sie frisch sind, besonders wenn sie auch feucht sind. Wärmeres Wetter und große Temperaturschwankungen tragen zu einer übermäßigen Blattgröße bei und können auch die Photosynthese reduzieren.

Temperatur, ideale Temperatur, ideale Wohnzimmertemperatur, ideale Haustemperatur, ideale Kühlschranktemperatur, ideale Raumtemperatur, ideale Temperatur in einem Haus, Cannabis-Temperatur, Cannabis-Temperatur

Eine Pflanze, die bei relativ kaltem Wetter wächst, kann überleben, aber sie wächst nie so schnell oder so gut wie eine Pflanze, die die richtigen Temperaturen erhält. Zimmerpflanzen reagieren in der Regel viel empfindlicher auf Kälte als Pflanzen, die im Freien wachsen.

Temperatur zu hoch

Während Cannabispflanzen normalerweise nicht an Hitze sterben, führen zu heiße Temperaturen dazu, dass Pflanzen viel langsamer wachsen. Beachten Sie, dass Temperaturen über 26 ° C in der Blütephase nicht nur das Knospenwachstum verlangsamen, sondern auch die Wirksamkeit und den Geruch Ihrer Knospen verringern können. Die Kontrolle der Raumtemperatur ist besonders in der Blütephase wichtig!

Temperatur, ideale Temperatur, ideale Wohnzimmertemperatur, ideale Haustemperatur, ideale Kühlschranktemperatur, ideale Raumtemperatur, ideale Temperatur in einem Haus, Cannabis-Temperatur, Cannabis-Temperatur
Zu heiß ...

Bei Hitze ist Cannabis auch anfälliger für viele Probleme, einschließlich Milben, Mehltau (besonders wenn es auch nass ist), Wurzelfäule, Nährstoffverbrennung (durch vermehrtes Schwitzen von Wasser), erhöhte Dehnung, Welke durch Sauerstoff aus der Wurzelentzug und reduzierter "Geruch" der Knospen (da Terpene bei höheren Temperaturen brennen können).

lesen :  Lösungsmittelfreie Hash-Produktion

Feuchtigkeit

Die ideale Feuchtigkeit in der Umgebung der Cannabispflanze liegt zwischen 40-70 %. Um die Feuchtigkeit zu messen, benötigen Sie ein Hygrometer. Ein elektrisches Hygrometer ist wahrscheinlich die beste Wahl für die meisten Züchter. Es verfügt oft über automatische Funktionen, die mehr Kontrolle als nur Feuchtigkeit bieten. Was ist immer gut für Indoor-Kultur.

Temperatur, ideale Temperatur, ideale Wohnzimmertemperatur, ideale Haustemperatur, ideale Kühlschranktemperatur, ideale Raumtemperatur, ideale Temperatur in einem Haus, Cannabis-Temperatur, Cannabis-Temperatur
Die Luftfeuchtigkeit ist ein wichtiger Faktor (der auch die Temperatur reguliert).

Wenn die Feuchtigkeit Ihrer Pflanze unterschreitet -40%, die Pflanze wird a beschleunigte Schweißrate. Es wird keine großen Konsequenzen geben. Ihre Pflanze wird einfach schneller Wasser verbrauchen. Solange genügend Wasser in Reserve ist, gibt es kein Problem. Auf der anderen Seite, wenn die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist, kann Ihre Pflanze haben Champignonsvor allem während der Blütezeit. Und dort verrotten die Dinge sehr schnell ... Sie müssen sicherlich manuell entfeuchten, um die Schimmelprobleme und die daraus resultierenden Konsequenzen zu lösen.

Wo messen?

Die Temperatur muss in Höhe des Baldachins und im Schatten der Blätter gemessen werden. Der Baldachin repräsentiert die Spitzen der Pflanzen so nah wie möglich an der Lampe. Die höchste Temperatur wird ausgewertet.

Temperatur, ideale Temperatur, ideale Wohnzimmertemperatur, ideale Haustemperatur, ideale Kühlschranktemperatur, ideale Raumtemperatur, ideale Temperatur in einem Haus, Cannabis-Temperatur, Cannabis-Temperatur
Die Temperaturspitze ist (innen) in der Nähe der Kappe

Bei der Messung im Schatten wird die Wärme der Umgebungsluft dargestellt. Wie wir es mit dem Wetter machen würden. Hier messen wir die Luftwärme. Diese Messung erfolgt aus den Stomata. Eine Stomata ist eine kleine Öffnung in der Epidermis der Luftorgane von Pflanzen (am häufigsten an der Unterseite der Blätter). Es ermöglicht den Gasaustausch zwischen der Anlage und der Umgebungsluft (Sauerstoff, Kohlendioxid, Wasserdampf usw.) sowie die Regulierung des osmotischen Drucks.

Temperatur, ideale Temperatur, ideale Wohnzimmertemperatur, ideale Haustemperatur, ideale Kühlschranktemperatur, ideale Raumtemperatur, ideale Temperatur in einem Haus, Cannabis-Temperatur, Cannabis-Temperatur
Konzentrieren Sie sich auf Cannabisstomata

Wir messen also an den Stomata der horizontalen Blätter, während wir an der oberen Epidermis verbleiben, die direkt beleuchtet wird. Wir stellen fest, dass es von ist 28 / 29 ° C als die Stomata beginnen sich zu schließen. Daher muss die Temperatur unter dieser schicksalhaften Grenze liegen. Und deshalb auf die Temperaturmessung, wo sich die Stomata befinden. Das heißt im Schatten der Blätter.

4.2/5 - (6 Stimmen)
Blog-Cannabis
Tags : Landwirtschaft / WachsenWas ist neu?Plantage
Unkrautmeister

Der Autor Unkrautmeister

Unkrautmediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.

4.2/5 - (6 Stimmen)