schließen
Wissenschaft

Eine genaue Bewertung der Auswirkungen von Cannabis mithilfe einer von Videospielen inspirierten Technologie

Druiden-App Cannabis

Zuverlässige Beurteilung der Beeinträchtigung durch Cannabis

Der vorherrschende Ansatz zur Messung der Auswirkungen von Cannabis auf die Fahr- und Arbeitsleistung sind Drogentests. Allerdings konzentrieren sich diese Tests häufig auf die Erkennung von Chemikalienrückständen im Körper nach dem Drogenkonsum und nicht auf die tatsächliche Beurteilung beeinträchtigter Fähigkeiten.

Fehlen eines gleichwertigen Alkoholtesters für Cannabis

Das Fehlen eines Alkoholtest-Äquivalents für Cannabis stellt eine große Herausforderung dar, da sich Alkohol und THC im Körper unterschiedlich verhalten. THC-Metaboliten können noch lange nach Abklingen der psychoaktiven Wirkung in hohen Konzentrationen vorhanden sein. die Beurteilung des Vergiftungszustandes erschweren, insbesondere für Patienten, die Cannabis für medizinische Zwecke verwenden.

Mängel des Slogans „Wer sich anders fühlt, fährt anders“

Untersuchungen zeigen, dass Menschen ihre Beeinträchtigung aufgrund von häufig unterschätzen Alkohol oder Cannabis. Medizinische Cannabiskonsumenten gehen das Risiko ein, bei einem Drogentest positiv zu testen, auch wenn sie nicht mehr unter der Wirkung des Produkts stehen.

Probleme mit der Körperflüssigkeit bei der Beurteilung einer Cannabisbeeinträchtigung

Blut- und Speicheltests ignorieren die Toleranzeffekte, die bei regelmäßigen Cannabiskonsumenten, beispielsweise bei Patienten in ärztlicher Behandlung, entstehen. Diese Tests können diskriminierend sein und Cannabiskonsumenten im Vergleich zu Alkoholkonsumenten strengere Standards auferlegen.

Die Lösung: Die Druid-Anwendung von Impairment Science, Inc.

Die von einem Cannabiskonsumenten entwickelte Druid-App misst kognitiv-motorische Störungen durch die Auswertung von Parametern wie Reaktionszeit und Gleichgewicht. Druid wurde in veröffentlichten Studien bestätigt und zeichnet sich dadurch aus, dass es den Grad der Beeinträchtigung aufgrund des THC-Konsums selbst bei häufigen Konsumenten genau erkennt.

Druide als sensible Alternative

Druid wurde in mehreren Studien untersucht, darunter das der Johns Hopkins Medical School, wo es sich als das empfindlichste Maß für die Beeinträchtigung erwies. Im Gegensatz zu herkömmlichen Tests kann Druid den Grad der Beeinträchtigung anhand der konsumierten THC-Mengen unterscheiden.

Druids anderer Ansatz zur Beurteilung der Beeinträchtigung durch Cannabis

Basierend auf kognitiver Neurowissenschaft bietet die Anwendung unterhaltsame Aufgaben zur Messung verschiedener kognitiver Fähigkeiten. Der einzigartige Score von Druid, der auf Hunderten von Messungen basiert, ermöglicht eine genaue Beurteilung der Beeinträchtigung und bietet Einzelpersonen eine Grundlage für die Beurteilung der Auswirkungen ihrer medizinischen Cannabisbehandlung.

Mögliche Beiträge zur medizinischen Cannabisbehandlung

Druid könnte eine wichtige Rolle bei der Behandlung mit medizinischem Cannabis spielen und es Patienten und ihren Ärzten ermöglichen, die beste Dosis mit der geringstmöglichen Beeinträchtigung zu bestimmen. Druid Enterprise bietet Ärzten außerdem eine cloudbasierte Plattform, mit der sie die Ergebnisse ihrer Patienten verfolgen und die Wirksamkeit der Behandlung bewerten können.

Cannabistoleranz und zukünftige Forschung

Die Cannabistoleranz ist gut dokumentiert und wirft insbesondere für medizinische Patienten entscheidende Fragen auf. Aktuelle Studien konzentrieren sich in erster Linie auf Gelegenheitskonsumenten und unterstreichen die Notwendigkeit einer eingehenden Untersuchung von Vielkonsumenten zum besseren Verständnis der Einfluss von Cannabis auf die Leistung.

Zusammenfassend bietet die Druid-App einen innovativen Ansatz zur Beurteilung von Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit Cannabis und stellt im Vergleich zu herkömmlichen Screening-Methoden eine genauere und gerechtere Lösung dar. Seine Weiterentwicklung könnte neue Perspektiven für die medizinische Verwendung von Cannabis eröffnen und gleichzeitig die öffentliche Sicherheit gewährleisten.

Hol dir die App: Android | Apple

Tags : Forschung und wissenschaftlicher Fortschritt
Unkrautmeister

Der Autor Unkrautmeister

Unkrautmediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.