schließen
Kultur

Wie bekommt man feminisierte Samen?

Erhöhen Sie Ihre Chancen, vor der Ernte feminisierte Samen zu erhalten

Wenn traditionelle Düngemethoden zum Anbau Ihrer Marihuana-Pflanzen verwendet werden, haben Sie weniger Kontrolle über das Geschlecht zukünftiger Marihuana-Pflanzen. Daher gibt es viele Marihuana-Erzeuger, die zusätzliche Schritte unternehmen, um das Auftreten weiblicher Pflanzen wahrscheinlicher zu machen. Nur Frauen produzieren die begehrten Knospen und Komponenten, die für medizinische Zwecke oder Erholungszwecke benötigt werden. Wie feminisieren Sie Ihre Cannabissamen vor der Ernte? Wie bekommt man nur feminisierte Samen auf die Pflanze?

Wie bekommt man feminisierte Samen?
Feminisierte Cannabissamen

Feminisierte Cannabissamen

Im Allgemeinen gibt es keine Möglichkeit, den Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Marihuanasamen in den Anfangsstadien des Pflanzens zu erkennen. Außerdem können Sie das Geschlecht auch nicht ändern. Das Konzept, feminisierte Marihuanasamen zu haben, besteht darin, die weiblichen Samen zu maximieren, die Teil Ihres Marihuana-Wachstums sind.

Wie bekommt man feminisierte Samen?
Feminisierte Cannabissamen

Warum willst du weibliche Pflanzen? Nun, es ist bekannt, dass sie einen höheren THC-Gehalt haben. Männliche Pflanzen haben einen reduzierten THC-Gehalt und aus diesem Grund haben weibliche Pflanzen Vorrang vor männlichen Pflanzen. Neben der Feminisierung von Cannabissamen gibt es verschiedene Bestäubungstechniken, mit denen der Marihuana-Erzeuger ein günstiges Ergebnis erzielen kann.

Kaufen Sie feminisierte Cannabissamen

Wie bekommt man feminisierte Samen?

Weibliche Cannabissamen werden von verschiedenen Unternehmen verkauft. Sie müssen also nicht lange warten, um das richtige für Sie zu finden. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Ihr Ergebnis eine weibliche Marihuana-Pflanze mit mehr THC ist. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Marihuanasamen online kaufen. Stellen Sie sicher, dass es sich um ein seriöses Unternehmen handelt, das dafür bekannt ist, die richtigen weiblichen Marihuanasamen zu verkaufen und zu liefern.

lesen :  Das Verbrennen von Nährstoffen

Alternative Methoden

Wenn Sie die Feminisierung von Marihuanasamen selbst ausprobieren möchten, können Sie folgende Methoden anwenden:

  • Kolloidales Silber
  • Silberthiosulfatlösung
  • Rodelisierung

Jede dieser Methoden sollte erfolgreich sein, wenn sie in geeigneter Weise zur Herstellung von Marihuana-Pflanzen verwendet wird. Werfen wir einen kurzen Blick auf die einzelnen Methoden.

Die Silberthiosulfatmethode

Silberthiosulfatlösung, auch als STS bekannt, ist eine der häufigsten Methoden zur Herstellung weiblicher Marihuanasamen. Es ist sehr effektiv, wenn es darum geht, weiblichen Marihuana-Samen Marihuana-Züchtern zur Verfügung zu stellen. Mit dieser Methode werden die Samen bestmöglich feminisiert und für Züchter auf dem Markt verfügbarer.

Wie bekommt man feminisierte Samen?
STS-Kits in Growshop erhältlich

Die Lösung besteht aus einem kombinierten Silbernitrat und Natriumthiosulfat. Das Ergebnis der Lösung ist eine hormonelle Stressreaktion in der Marihuana-Pflanze. Infolgedessen wird eine Geschlechtsumwandlung ausgelöst. Sie können alles selbst machen, aber Marihuana-Pflanzen sollten mit Bedacht ausgewählt werden. Sie sollten nur weibliche Pflanzen einer einzigen Cannabis-Sorte einnehmen, die fast ausgereift ist. Dann trennen Sie die Pflanze, sprühen sie mit dem STS ein und lassen sie trocknen, wobei Sie sicherstellen, dass sie neben den anderen Pflanzen ruht.

Die kolloidale Silbermethode

Wie bekommt man feminisierte Samen?
Kolloidales Silber wurde von Ärzten fast ein halbes Jahrhundert lang bis in die frühen 40er Jahre ausgiebig verwendet.

Mit kolloidale Methode oder reines Silber benötigen Sie auch destilliertes Wasser. Verwenden Sie eine Sprühflasche, um diese Mischung auf Ihre weiblichen Marihuana-Pflanzen aufzutragen. Sie sollten dies jedoch tun, wenn die Pflanzen blühen. Pollen haben eine weibliche Genetik, die es Marihuana-Samen ermöglicht, weibliche Pflanzen zu produzieren.

Wie bekommt man feminisierte Samen?
Seltene allergische Reaktion auf kolloidales Silber ... Aber beachten Sie: Verbrauchen oder rauchen Sie NIEMALS die Pflanzenteile, die Sie mit Silberlösung besprüht haben

Lassen Sie dies für sieben Stunden oder länger - Je länger es dauert, desto besser ist es, weil es die Konzentration von kolloidalem Silber erhöht. Das heißt, wenn man es zu lange lässt, werden die Teilchen eventuell zu groß. An diesem Punkt können Sie Ihre Pflanzen besprühen und den Feminisierungsprozess durchführen. Besprühen Sie sie täglich bis zur Blütezeit, dies sollte weniger als zwei Wochen dauern, auch wenn das Timing variieren kann.

lesen :  Erste wissenschaftliche Studie zum optimalen Anbau von Cannabis

Die "Rodelisierungs" -Methode

Die "Rodelisierungs" -Methode nennt die Reaktion weiblicher Pflanzen, wenn sie gestresst sind. Die Pollensäcke wachsen, wenn die Pflanzen gestresst und unbefruchtet sind. Aufgrund der Tatsache, dass die resultierenden Marihuanasamen ausschließlich aus weiblicher Genetik stammen, handelt es sich wahrscheinlich um weibliche Samen und nicht um männliche Samen.

Wie bekommt man feminisierte Samen?
Viele Züchter wählen diese Methode, weil sie völlig natürlich ist.

Das Ziel der Rodelisierungstechnik ist es, Ihre weiblichen Pflanzen länger als normal in ihrer Blütephase zu halten. Pflanzen sollten eine normale "Panik" -Reaktion haben und in einen "Selbstbestäubungs" -Modus wechseln. Sobald die Pollensäcke auftauchen, können Sie den Pollen normal ernten.

Wie bekommt man feminisierte Samen?
Entscheiden Sie, auf welche Knospen Sie den Pollen setzen möchten.

Der Hauptnachteil dieser Methode ist die Unzuverlässigkeit - selbst wenn alles gut läuft, sind die Samen möglicherweise nicht feminisiert. Wegen dieses Risikos müssen Sie sorgfältig überlegen, ob diese Methode für Sie geeignet ist oder nicht. Einige Stämme funktionieren auch besser als andere mit dieser Methode.


Tags : Landwirtschaft / WachsenfeminisiertSamenNewsPlantage
Unkrautmeister

Der Autor Unkrautmeister

Unkrautmediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.