schließen
Hydroponik und Aeroponik

Unterschiede zwischen Hydroponik und Aeroponik

Wenn Sie nach neuen Wegen suchen, um Unkraut zu züchten, sollten Sie in der Lage sein, den Unterschied zwischen diesen beiden Techniken zu verstehen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Hydroponik und Aeroponik sind derzeit die beiden beliebtesten Methoden. Gleiche Gegenstände, gleiche Werkzeuge sind gleich, aber die Verarbeitung variiert. Sie müssen sicherstellen, dass die Sämlinge bei beiden Methoden ausreichend Wasser, Licht und frische Luft haben. Sie müssen den pH-Wert in beiden Fällen ständig überwachen, damit Ihr Unkraut perfekt wächst. Wenn Sie jedoch andere Pflanzmethoden erforschen möchten, sollten Sie lernen, was Hydroponik und Aeroponik sind.

Aeroponik, Aeroponik, Hydrokultur, Hydrokultur
Hydroponisches und aeroponisches Farmprojekt in Singapur

 Hydrokultur

Hydroponik ist eine Methode, bei der Pflanzen ohne Bodennutzung gezüchtet werden. Alle für das Wachstum notwendigen Nährstoffe werden in Wasser gelöst und von den Wurzeln auf alle Pflanzenteile verteilt. Der Begriff stammt aus dem Griechischen: "hydro" = Wasser und "ponos" = Arbeit. Bei dieser Methode halten Sie die Pflanze oder den Sämling während des gesamten Wachstums in die grundlegende Nährlösung eingetaucht.

Aeroponik, Aeroponik, Hydrokultur, Hydrokultur
Hydrokulturraum

In der Hydrokultur ist die verwendete Nährlösung sehr begrenzt, da die Lösung in die Behälter tropft, in die der Sämling eingetaucht ist. Es gibt keine Verschwendung von Nährlösung.

Hydroponik und Aeroponik

Das in der Hydrokultur verwendete Wachstumsmedium ist normalerweise Perlit, Vermiculit, Tonkiesel oder Kokosfaserblöcke. Hydroponik ist häufiger als Aeroponik.

Aeroponik, Aeroponik, Hydrokultur, Hydrokultur
Hydroponik "im Freien"

Aeroponische Kultur

Aeroponics wurde 1942 von W. Carter entwickelt. Ziel war es, die Untersuchung der Wurzeln von Pflanzen zu erleichtern. Zwischen den 40er und 50er Jahren züchteten Wissenschaftler mithilfe von Aeroponik Tomaten, Äpfel, Zitrusfrüchte usw., um ihre Wurzelstruktur zu beobachten und ihre Widerstandsschwelle gegen verschiedene Arten von Schimmelpilzen zu testen, die durch Überbewässerung entstehen oder schwere Dürre.

Aeroponik, Aeroponik, Hydrokultur, Hydrokultur
Marihuana Wurzeln in der Aeroponik

1983 entwickelte der Pionier der Aeroponik, Richard Stoner, ein kommerzielles System namens "Genesis Rooting System", ein System, das von einem Gerät aus dem Star Trek 2-Film inspiriert war. Es war ein einfaches System, das nur eine Stromversorgung benötigte. und Wasserquelle. Darüber hinaus machte die substratfreie Umgebung die Technik des Klonens für jeden Erzeuger zugänglich.

Aeroponik, Aeroponik, Hydrokultur, Hydrokultur
Die "aeroponale" Bucht der USS Voyager ist ein gutes Beispiel für Aeroponik ...

1985 führte GTi eine zweite Hardwaregeneration in das System ein und benannte es in „Genesis Growing System“ um. Jetzt lässt das System die Samen keimen und verwendet die Lösung in einem geschlossenen Kreislauf. 1986 war Stoner der erste, der aeroponisch angebaute frische Lebensmittel für eine große nationale Landwirtschaftskette vermarktete. Die neunziger Jahre waren geprägt von einer Investition der NASA in das Wachstum von Pflanzen im Weltraum und den Einsatz von Aeroponik als Anbaumethode.

Aeroponik, Aeroponik, Hydrokultur, Hydrokultur

NASA-Modell

Das Ergebnis der NASA-Forschung hat zur raschen Entwicklung der derzeit verwendeten Systeme beigetragen. Die Pflanzen werden aus Stecklingen oder Samen gewonnen und dann in einer Kammer, die als Wurzelkammer bezeichnet wird, in der Luft suspendiert. Das Wurzelsystem der Pflanzen gedeiht in einem geschlossenen Raum, in den regelmäßig eine nährstoffreiche Lösung gesprüht wird.

Aeroponik, Aeroponik, Hydrokultur, Hydrokultur
Vertikales aeroponisches System der NASA

Diese aeroponischen Anbausysteme gewährleisten eine saubere, schnelle und effiziente Produktion. Pflanzen können das ganze Jahr über im selben System gepflanzt und geerntet werden, ohne Unterbrechung oder Kontaminationsrisiko. Darüber hinaus trägt die Verwendung eines sauberen, sterilen Wachstumsmediums dazu bei, das Risiko der Ausbreitung von Krankheiten und Infektionen zu verringern.

lesen :  Der Aufbau eines Dochtsystems ist ein einfacher Weg, um zu wachsen

Die Hauptunterschiede

Obwohl Aeroponik ein Teil der Hydrokultur ist, funktioniert sie etwas anders. Bei dieser Methode wird die basische Nährlösung von Zeit zu Zeit auf die Pflanzen gesprüht. Sämlinge sind für das Wachstum auf die grundlegende Nährlösung angewiesen.

Aeroponik, Aeroponik, Hydrokultur, Hydrokultur
Aeroponische Kultur des medizinischen Cannabis in Florida

Die Verwendung von Aeroponiksystemen hängt von einem Timer für Hochdrucknebel ab. Dies gibt dem Wurzelsystem wertvolle Nährstoffe und viel Sauerstoff… Die Ergebnisse sind oft außergewöhnlich. Die Pflanzen tragen oft schöne dunkelgrüne Blätter, die Wurzeln sind gesund und die Ernte ist reichlich ...

Aeroponik, Aeroponik, Hydrokultur, Hydrokultur
Vertikales aeroponisches Kultursystem jetzt verfügbar

Einfach definiert entwickelt die Aeroponik Pflanzen, deren Wurzeln in einer Wachstumskammer in einem geschlossenen Kreislauf in der Luft schweben. Wasser, reich an Nährstoffen, wird auf die Wurzeln von Pflanzen gesprüht, wenn sie in der Luft schwingen ... Die Mikroben der Pflanze befinden sich in einer sauerstoffreichen Umgebung, die es den Mikroben ermöglicht, die Nährstoffe zu verdauen und machen sie sofort für das Kreislaufsystem der Pflanze zugänglich. Das im Wachstumsmedium zirkulierende CO2 verbessert auch das Wachstum.

Aeroponik, Aeroponik, Hydrokultur, Hydrokultur
Aeroponik = hängende Wurzeln und gesprühte Nährlösung

Vorteile des Flughafenwachstums

Die Wurzeln der Pflanzen werden unter hohem Druck mit "Ein" / "Aus" -Intervallen besprüht. Darüber hinaus sind diese Intervalle wichtig, um die besten Vorteile aus dem Flughafenwachstum zu ziehen:

  • spare Strom
  • Verdunstung und Abfall reduzieren
  • sowie die Wahrscheinlichkeit von Krankheiten wie Wurzelfäule reduzieren.
lesen :  Die stärksten 10-Sorten der Welt

Die "Aus" -Intervalle geben den Pflanzen eine Ausfallzeit, die es dem Cannabis ermöglicht, die Nährstoffe in seinem Kreislaufsystem aufzunehmen.

Aeroponik, Aeroponik, Hydrokultur, Hydrokultur
Columned Aeroponics oder genannt 2.0 Aeroponics

Während Hydrokultur sehr beliebt ist, sind Aeroponiksysteme kompakt. Sie bieten auch sehr wenig Wartung, um erstaunliche Ergebnisse zu erzielen ... Daher werden Aeroponiksysteme von vielen als die wachsenden Systeme der Zukunft angesehen.

5/5 - (2 Stimmen)
Blog-Cannabis
Tags : Landwirtschaft / WachsenHydroponikMedizinWas ist neu?Plantage
Unkrautmeister

Der Autor Unkrautmeister

Unkrautmediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.

5/5 - (2 Stimmen)