schließen
legal

Der Konsum von medizinischem Cannabis in Krankenhäusern ist jetzt in Kalifornien erlaubt

Der Gouverneur von Kalifornien unterzeichnet ein Gesetz, das die Verwendung medizinischer Cannabisprodukte in Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen erlaubt

Kalifornien gewährt unheilbar kranken Patienten Zugang zu medizinischem Cannabis in Krankenhäusern. „Ryan's Law“ wird die Möglichkeiten der Behandlung am Lebensende und der Schmerzlinderung für Kalifornier erweitern.

Le Rechnung 311 des Senats (auch bekannt als Ryan's Law) sieht "die Verwendung von medizinischem Cannabis durch einen unheilbar kranken Patienten im Gesundheitswesen" vor. Der Vorschlag verbietet Patienten, Cannabisprodukte zu inhalieren oder zu verdampfen, und schränkt die Verwendung jeglicher Form von Cannabis in Notaufnahmen ein.

Senator Hueso, Hauptsponsor des Gesetzentwurfs, hat erklärt : „Für mich ist es unvorstellbar, dass in einem Staat, in dem medizinisches Cannabis vor über 25 Jahren legalisiert wurde, diejenigen, die am meisten leiden und in Gesundheitseinrichtungen in unserem Staat behandelt werden, keinen Zugang zu dieser bewährten, wirksamen und verschriebenen Behandlung erhalten. Stattdessen erhalten unheilbar kranke Patienten in kalifornischen Gesundheitseinrichtungen schwere Opiate, die ihnen ihre kostbaren letzten Momente mit Familie und Freunden rauben. Dies ist ein einfacher, aber wesentlicher Schritt, der unheilbar kranken Kaliforniern Erleichterung, Mitgefühl und Würde bringen wird.

lesen :  Frankreich und Luxemburg, neue Eldorado Coffeeshops Cannabis "Licht"?

Ellen Komp, stellvertretende Direktorin von California NORML, a erklärt : „Bundesgesetze und verschiedene Branchenvorschriften behindern weiterhin das Recht der Verbraucher, medizinisches Marihuana und Freizeit-Marihuana zu konsumieren, in Kalifornien und anderswo. Cal NORML setzt sich weiterhin für die Rechte von Mitarbeitern und Patienten ein, Cannabis sicher und effektiv zu konsumieren. Unterstützer von Cal NORML schickten über unseren Aktionsalarm 750 Briefe an Gouverneur Newsom auf SB 311. "

Der Gesetzgeber verabschiedete 2019 ein ähnliches Gesetz, das jedoch vom demokratischen Gouverneur Gavin Newsom sein Veto einlegte, der seine Besorgnis äußerte, dass es „erhebliche Konflikte zwischen dem Gesetz des Bundes und der Länder schaffen würde. Im Juli schrieb der Antragsteller des Gesetzentwurfs einen Brief an das US-Gesundheitsministerium und fragte, ob die Zulassung einer solchen Verwendung aus Krankenhausgründen die Bundesfinanzierung für Krankenhäuser gefährden könnte.

lesen :  Israel: Fahren unter Cannabis mit ärztlicher Genehmigung ist erlaubt

Bis heute haben eine Handvoll Staaten, darunter die Connecticut und Maine, haben Gesetze verabschiedet, die die Verwendung qualifizierter Cannabisprodukte für stationäre Patienten in gewisse Umstände.


Tags : KalifornienGesetztraitement
weedmaster

Der Autor weedmaster

Mediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.