close
Kultur & Wachstum

Das beste Insektizid und hausgemachte Abwehrmittel für Ihre Plantage

CBD-Öl - 2,75% - 10 ml

Das beste hausgemachte Insektizid und Abwehrmittel für Cannabis ist organisch und kann leicht mit Lebensmitteln hergestellt werden.

Eines der schwierigsten Probleme im Cannabisanbau ist die Schädlinge und Insekten, die Ihren kostbaren Garten befallen. Aber Sie möchten nicht unbedingt im Handel gekaufte Produkte kaufen, um sie abzuwehren - und Sie müssen es auch nicht, und Sie möchten es auch nicht tun ... Insektizide und Repellentien sind in der Regel giftig. Hier können Sie damit beginnen, das beste Insektizid und Schutzmittel für Ihr Zuhause herzustellen.

Beste Schädlingssprays für Cannabis.

Die meisten hausgemachten Insektizide für Cannabis verwenden Zutaten, die Sie bereits in Ihrer Küche haben, wie Seife, Knoblauch, Chilipulver und Öl.

Diese DIY-Sprays helfen Ihnen, Ihren Garten von Schädlingen wie Blattläusen, Milben, Weißen Fliegen und Käfern zu befreien.

Insektizide auf Ölbasis

Ölbasierte Insektizide für Cannabis werden hergestellt, indem pflanzliches Öl wie Raps-, Soja- oder Baumwollöl mit anderen Inhaltsstoffen kombiniert wird.

Ein Spray auf Ölbasis erstickt die Poren von Insekten wie Blattläusen und Milben.

Zutaten:

  • 1 Tasse Öl
  • 1-Löffel Marseille oder Kastilienseife
  • 1 Pint Wasser

Rezept:

  • Mischen Sie 1 Tasse Öl mit 1 Esslöffel Marseille Seifenmischung gut
  • Nehmen Sie 2 Esslöffel Mischung und verdünnen Sie es in 1 Liter Wasser
  • Geben Sie eine Sprühflasche ein und tragen Sie sie auf Ihr Cannabis auf

ätherische Öle

Sie können auch versuchen, ätherische Öle wie Eukalyptus, Rosmarin, Zitrone und Zimt zu sprühen. Einfach mischen, mit Wasser verdünnen und direkt auf die Pflanzen sprühen.

Andere Züchter bevorzugen es, andere ätherische Öle wie Zimt, Nelke oder Koriander direkt auf Cannabisblätter aufzutragen, um Schädlinge abzuwehren. Diese Öle können sicher auf Cannabispflanzen angewendet werden.

Es wird jedoch empfohlen, dass Sie keine ätherischen Öle direkt auf Ihre Knospen auftragen, da diese den Geschmack Ihres Krauts verändern können.

Seife organisches Insektizid

Seifeninsektizide sind Insektiziden auf Ölbasis sehr ähnlich. Seifeninsektizide werden durch einfache Kombination von Seife und Wasser ohne Öl hergestellt.

Es kann jederzeit auf Ihre Pflanzen gesprüht werden, es wird jedoch empfohlen, es in der Morgen- oder Abenddämmerung aufzutragen.

Seifeninsektizide eignen sich hervorragend zum Abtöten von Weißen Fliegen, Milben und Käfern.

Zutaten:

  • 1 ½ Esslöffel milde Seife wie Kastilienseife (oder Marseille-Seife) und 1 Pint Wasser

Rezept:

  • Seife und Wasser mischen.
  • In eine Sprühflasche füllen und direkt auf die Pflanzen auftragen.

Knoblauch-Insektizid

Knoblauch tötet zwar nicht gerade Insekten ab, ist jedoch ein hervorragendes Insektenschutzmittel und ein guter Weg, um den Befall zu verlangsamen oder zu verhindern.

Zutaten:

  • 2 ganze Knoblauchzehen (keine Schoten)
  • ½ Tasse Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel milde Seife
  • 2 Liter Wasser

Rezept:

  • Die Knoblauchknollen mit etwas Wasser pürieren.
  • Den Knoblauch über Nacht pürieren lassen
  • Den Knoblauch durch das Sieb geben
  • Mischen Sie Knoblauch mit ½ Tasse Pflanzenöl, 1 c. süße Seife und 1 Liter Wasser.
  • Nehmen Sie die 1-Tasse aus der Mischung und mischen Sie sie mit einem weiteren halben Liter Wasser.
  • Gut schütteln und in eine Sprühflasche geben Direkt auf Pflanzen auftragen

Chili abweisend (Chili-Pfeffer)

Chili ist wie Knoblauch ein natürliches Insektenschutzmittel. Obwohl der Pfeffer die Insekten nicht abtötet, entmutigt er sie, verlangsamt sie oder verhindert einen Befall.

Zutaten:

  • ½ Tasse frische Paprika oder 1 Esslöffel Chilipulver
  • Flüssigseife wie Kastilien- oder Marseille-Seife
  • 1 Pint Wasser M

Rezept:

  • Reduzieren Sie Peperoni in 1 Tasse Wasser
  • Fügen Sie 1 Pint Wasser hinzu und bringen Sie es zum Kochen.
  • Lassen Sie die Mischung abkühlen
  • Die Paprikaschoten abtropfen lassen
  • Fügen Sie ein paar Tropfen Flüssigseife hinzu
  • Die Mischung in eine Sprühflasche geben und direkt auf die Pflanzen auftragen.

Anweisungen zur Verwendung des pulverförmigen Abwehrmittels für Chili

  • Mischen Sie 1 Esslöffel Pulver mit ein paar Tropfen Seife und 1 Liter Wasser
  • Die Mischung in eine Sprühflasche geben und direkt auf die Pflanzen auftragen.

Insektizid aus Tomatenblättern hergestellt

Tomaten gehören zur Familie der Pflanzen, die Alkaloide enthalten, die für Insekten schädlich sein können. Daher können die Blätter einer Tomatenpflanze wie Knoblauch und Chili als Insektenschutzmittel verwendet werden. Tatsächlich sind diese Alkaloide besonders wirksam, um Blattläuse und andere Insekten von Ihrem Unkraut fernzuhalten.

Rezept:

  • Mischen Sie 1 Esslöffel Pulver mit ein paar Tropfen Seife und 1 Liter Wasser
  • Die Mischung in eine Sprühflasche geben und direkt auf die Pflanzen auftragen.

lesen Sie:

Zum Schluss mit Spinnen

Tags : Plantage