schließen
Lifestyle

Cannabis im Metaversum?

Ein Blockchain-betriebener globaler Meta-Marktplatz für alles rund um Cannabis.

Die Welt tritt in eine digitale Revolution ein, während große Marken, Unternehmen und unabhängige Innovatoren weiterhin in die Metaverse vordringen. Im Moment wird der Web3-Bereich hauptsächlich von den Sektoren Finanzen, Technologie und Einzelhandel bevölkert, die sich alle mit Cannabis überschneiden, was nur eines bedeuten kann. Die Kombination der Kraft einer Cannabis-Metaverse wird eine große Chance für die Welt von Cannabis und Hanf schaffen.

Cannaland ist ein globaler Meta-Marktplatz, der Pionierarbeit für die Präsenz von Cannabis auf der Blockchain, indem wir Bediener und Verbraucher über den Anlagenbereich in der wachsenden digitalen Sphäre aufklären, während wir vor Ort sind.

Das Metaversum wird endlose Vorstellungskraft und Innovation in der Art und Weise ermöglichen, wie wir als Gesellschaft Geschäfte machen und miteinander interagieren, und für Cannabis bedeutet dies viele neu geöffnete Türen in einer Branche, die massiv eingeschränkt und stark reguliert wurde.

Was ist das Metaverse?

Das Metaverse zielt darauf ab, die digitale Landschaft in die physische Realität einzukapseln und die Art und Weise, wie wir im Web3-Raum interagieren und Geschäfte tätigen, auf eine Weise zusammenzuführen, die die Zukunft bestimmen wird. Technologie ist hier, um zu bleiben, und Unternehmen in allen Branchen beginnen, sich ihren Platz in der Metaverse vorzustellen.

„Ich glaube, wir steuern auf eine digitale Revolution ähnlich der industriellen Revolution zu. Wir können es nicht bekämpfen. Es wird die Art und Weise verändern, wie wir mit allem interagieren. Die Leute werden ihre Häuser nicht mehr so ​​​​oft verlassen, weil wir alle lieber drei Tasten auf unseren Telefonen drücken und Dinge vor unsere Haustür liefern lassen", sagte er erklärt Matt Morgan, Berater der Cannabisindustrie und Mitbegründer von Cannaland.

„Web3 wird viel immersiver sein. Aus Einzelhandelssicht denke ich, dass es mehr virtuelle Einkaufserlebnisse geben wird – Avatare, die Kleidung anprobieren, die genau die gleichen Maße wie Sie hat, damit das Kleidungsstück bei der Lieferung genau zu Ihnen passt. Es wird verschiedene Segmente des Metaversums geben: ein sehr virtuelles, in dem Sie leben, und ein anderes, das stärker erweitert ist, wie wenn Apple die Apple Glasses herausbringt und virtuelle Bildschirme direkt vor Ihren Augen erscheinen. »

Laut Morgan, der an der Spitze des langsamen Übergangs der Welt zum Metaversum stand, wird diese Version der digitalen Interaktion alles stören, vom Spielen über das Einkaufen bis hin zu Familientreffen. Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Sie sich digital und immersiv mit Ihren Lieben verbunden fühlen, selbst wenn Sie über die ganze Welt verstreut sind.

lesen :  Ein revolutionäres Öko-Gebäude in Marokko kombiniert Hanf und Sonnenenergie

Die Auswirkungen von Cannabis, das in die Metaverse gelangt

Die legale Cannabisindustrie ist eine stark regulierte Branche, die immer noch gezwungen ist, sich einer Vielzahl von Hindernissen zu stellen, die ihr Wachstum weiterhin behindern, wie z.

Während der Rest der lukrativen Welt darum kämpft, in die Metaverse vorzudringen, muss Cannabis proaktiv sein, um relevant und erfolgreich zu bleiben und der Mainstream-Legalisierung näher zu kommen.

Aber was bedeutet der Wechsel in die unregulierte und unendlich mögliche digitale Sphäre für eine Branche, die immer noch unter der Lupe des Bundes steht?

„Ich bin seit 2008 in der Cannabis-Branche tätig und es gibt viele Herausforderungen als Betreiber und Verbraucher. Als Betreiber ist es schwer zu vermarkten. Mainstream-Magazine lassen Sie nicht drucken oder versenden, Zeitungen haben keine Chance, und selbst Online und soziale Medien sind unglaublich begrenzt. Man muss beim Cannabis-Marketing im Allgemeinen sehr kreativ sein, so sehr, dass man fast mit dem System spielen muss, um erfolgreich zu sein“, sagte Morgan.

lesen :  Smartphone-Sensordaten könnten das Vorhandensein von Cannabis erkennen

„Cannabisunternehmen den Zugang zum Metaversum zu ermöglichen, befreit Sie von Ihren Fesseln. Sie können Ihren Namen überall haben und in diesem Bereich vermarkten, was Sie wollen. Es gibt keine Vorschriften. »

Cannabis im Metaversum könnte wie virtuelle Apotheken aussehen, die Ihren Lieblingsort nachahmen und es digitalen Verbrauchern ermöglichen, über Augmented Reality einzukaufen, Produkte „abzuholen“, mit digitalen Budtendern zu chatten und lange Einkaufsschlangen zu überspringen.

„Noch am selben Tag können diese Produkte zu Ihnen nach Hause geliefert werden. Und wenn die Bundesbehörden ihre Haltung zur Legalität ändern, können Sie möglicherweise virtuell in jeder Apotheke im ganzen Land einkaufen und später am Nachmittag eine Drohne Ihr Produkt abgeben lassen“, sagte Morgan.

„Die Verlagerung von Cannabis in die Metaverse rationalisiert alles für Betreiber und Verbraucher, schafft profitablere Geschäftsvorhaben für Einzelhändler in diesem Bereich und ein insgesamt verbessertes Einkaufserlebnis. »

Marktplätze im Cannabis-Metaversum werden auch eine korrigierende Wirkung auf aktuelle Banking-Themen haben. Die Verbraucher werden im Web3 direkt mit digitaler Währung umgehen, was Einzelhändler von einer enormen Belastung entlasten und den Sicherheitsbedarf zum Schutz großer Mengen nicht bankfähiger Barmittel verringern wird.

Dieser virtuelle Ansatz zum Kauf von Cannabis wird die Branche auch für eine größere Vielfalt von Verbrauchern öffnen, die sich möglicherweise immer noch von der Aussicht eingeschüchtert fühlen, eine Apotheke mit wenig oder keiner Erfahrung zu betreten.

„Ich denke, dieser Übergang wird einen neuen Verbraucher anziehen. Dadurch können die Menschen aufgeklärt und informiert werden.


Tags : Technologie
weedmaster

Der Autor weedmaster

Mediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.