schließen
Sortenvielfalt

Die seltsame schwarze Schönheit

BlackBeauty, eine der seltsamsten Cannabis-Sorten der Welt

Black Beauty ist wirklich eine Art für sich. Diese Pflanze blüht nicht nur auf ungewöhnliche Weise, sondern produziert auch hohe Konzentrationen eines Cannabinoids namens THCV. Gesegnet mit einer tiefschwarzen Färbung, einem Ananasgeruch und einer schnellen psychoaktiven Erfahrung, ist Black Beauty eine der seltsamsten Sorten der Welt, die den Appetit fast unterdrückt ^^

Die Geburt von Black Beauty

Black Beauty ist eine großartige Sorte, die dunkelviolette, fast schwarze Knospen produziert. Diese Sorte wurde kürzlich von Züchter George Bianchini nach einem Überfall auf die Oaksterdam University in Kalifornien gerettet. Jetzt ist dieser Stamm ein äußerst seltener Wert und produziert eines der ungewöhnlichsten Cannabinoidprofile auf dem Markt. In der Tat enthält Black Beauty ein Verhältnis von 2 in THC und 1 in THCV ...

THCV, THC, Zwitter, George Bianchini, Black Beauty
Federal Razia an der Oaksterdam University

Die Geschichte dieser Pflanze, erzählt von Bianchini , ist noch seltsamer ... Ursprünglich sollte diese Cannabispflanze als eine Sorte mit enormem Potenzial für CBD anerkannt werden. Darüber hinaus wurde ursprünglich angenommen, dass diese Pflanze etwa 11% THC und 3% CBD produziert. Die Pflanze wurde jedoch mit etwa 7% THC und 4% THCV getestet. Unglaublich, wenn die Züchter die Pflanze unter 24 Stunden Licht setzten, blieb sie im vegetativen Wachstum… Als sie jedoch unter 18 gestellt wurde Stunden Licht begann sie zu blühen. In der Regel blühen Cannabispflanzen erst, wenn sie einen Lichtzyklus von 12 Stunden / 12 Stunden erreicht haben ...

THCV, THC, Zwitter, George Bianchini, Black Beauty
George Bianchini ist der Gründer von Medi-Cone, einem Kollektiv, das medizinisches Marihuana anbaut und verkauft

Diese "seltsame" Zeit ist nicht die einzige Möglichkeit, wie sich die Knospe zu verändern beginnt, und zwar total ... Während die Knospen einmal lila waren, fingen sie an, schwarz zu werden ... Dann, sechs Wochen nach der Blüte, begann die Pflanze zu wachsen. wurde zwittrig. Und einige der Black Beauty-Knospen bilden gelbe „Bananenhaare“, die gelegentlich Pollen produzieren. Seitdem hat Bianchini drei verschiedene Genotypen dieses Stammes entwickelt, alle drei produzieren unterschiedliche Cannabinoide und Färbungen. Aber nur ein Genotyp produziert zwittrige Knospen. Im Freien produzierte dieser Stamm mehr THCV.

THCV, THC, Zwitter, George Bianchini, Black Beauty
In Innenräumen kann THCV nur durch ultraviolettes Licht sichtbar gemacht werden.

Das Black Beauty Erlebnis

THCV, THC, Zwitter, George Bianchini, Black Beauty

Es wird angenommen, dass das Vorhandensein von THCV in diesem Stamm die psychoaktiven Wirkungen von THC beschleunigt. In der Tat ist das Ergebnis eine energetische und dynamische Erfahrung mit einem sehr schnellen Anstieg (hoch). Andererseits erfolgt der Abstieg schneller als bei einem typischen THC-Stamm. Obwohl sie entspannt und angenehm sind, wird angenommen, dass Stämme mit hohem THCV-Gehalt ein erfüllenderes Gehirnerlebnis bieten.

lesen :  Skunk #1 oder die Geburt von modernem Cannabis

Obwohl Black Beauty kein THCV-dominantes Cannabis ist, ist ihre Knospe ideal für Vermeiden Sie große Hunger ("Munchies"). Es wurde festgestellt, dass reines THCV die Fütterung verringert und den Gewichtsverlust bei Nagetieren fördert. Studien haben jedoch gezeigt, dass diese appetitunterdrückenden Wirkungen möglicherweise nicht so gut wirken, wenn das Cannabinoid mit THC kombiniert wird.

THCV, THC, Zwitter, George Bianchini, Black Beauty

Während eine Sorte wie Black Beauty Ihnen möglicherweise nicht hilft, weniger zu essen, kann sie einige der THC-inspirierten Leckereien dämpfen. Nach dem Rauchen dieser Sorte ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie mit dem Kopf im Gefrierschrank landen und nach Pizza oder Eis suchen ...

Die schwarze Schönheit benutzen

THCV, THC, Zwitter, George Bianchini, Black Beauty

Black Beauty entwickelt sich zu einer hervorragenden Sorte von medizinischem Cannabis. Jüngste Forschungen zu THCV legen nahe, dass sich das Cannabinoid zur Behandlung von Diabetes und Fettleibigkeit als nützlich erweisen kann. Daher ist es möglich, dass dieser Stamm eines Tages als Schlüsselpflanze für die Entwicklung neuer Medikamente verwendet wird. Wie andere Cannabinoide hat auch THCV Eigenschaften anti-entzündliche, Antioxidans et Analgetika. Dies macht Black Beauty zu einer potenziell exzellenten Wahl für Patienten mit neurologischen oder Autoimmunerkrankungen.

lesen :  Panama Punsch

Informationen über Wachstum und Saatgut

THCV, THC, Zwitter, George Bianchini, Black Beauty
Die Fotos von Black Beauty sind äußerst selten ...

Black Beauty ist aufgrund ihres Hermaphroditismus für erfahrene Züchter überschaubar. Daher ist dies eine attraktive Sorte, auf die Sie achten sollten, wenn sie vor Ihnen aufwächst. Und dann werden Sie sehen, wie ihre schönen violetten Knospen zur Erntezeit ihre Farbe ändern, ein tiefschwarzer Farbton, der Sie an Trauben erinnert… Ihr hohes THCV-Attribut zeigt sich am besten in der Sonne und nicht in Innenräumen. Zusammenfassend ist Black Beauty:

Typ : 65% Indica / 35% Sativa

genetisch : Unbekannt

Herkunft (geografisch) : Nordkalifornien

Durchschnittlicher THC: 15%

THCV Durchschnitt : 2-2,5%

Geschmack und Düfte : Diesel, Blumen, Ananas, tropisch

Avantages: einzigartige und begehrte Genetik

Nachteile: hermaphrodite Qualitäten, einige Erfahrung erforderlich

Ursprünglicher Züchter: unbekannt

Aktueller Züchter: George Bianchini und die indische Gruppe Winnemucca

Bekannte Phänotypen: George hat 3 Schlüsselphänotypen, mit denen er arbeitet (Ein einzelner Genotyp produziert zwittrige Knospen)

Samen Bank der Wahl: George Bianchini verteilt keine Samen zum Verkauf. aber Lady Samen Angebote zum Kauf.

Blütezeit: 42 - 45 Tage (sehr kurz)

Vegetation Zeit: erfordert 24 Stunden Licht, wird sich um 18 Uhr selbst markieren.

Blühender Typ : Am besten im Freien oder in einem Gewächshaus angebaut, erzeugt die Kraft des Sonnenlichts ein hohes THCV-Profil.

Wachstumshöhe : 3 zu 6 Füße je nach Training

Erwartete Rendite: Mittel bis stark

Kompetenzniveau (der Kultur) : Experte

Verwandte Stämme : Unbekannt ...


Tags : Landwirtschaft / WachsenEtüdeZwitterMedizinNews
Unkrautmeister

Der Autor Unkrautmeister

Unkrautmediensender und Kommunikationsmanager, spezialisiert auf legales Cannabis. Weißt du was sie sagen? Wissen ist Macht. Verstehen Sie die Wissenschaft hinter der Cannabismedizin und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesundheitsbezogenen Forschung, Behandlungen und Produkte. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Ideen zu Legalisierung, Gesetzen und politischen Bewegungen. Entdecken Sie Tipps, Tricks und Anleitungen der erfahrensten Erzeuger der Welt sowie die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu den medizinischen Eigenschaften von Cannabis.